Support in other languages: 
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meinten Sie 
Antworten
Punch Card
PhoeniX0302
Beiträge: 13
Registriert: ‎05-07-2012
0
Akzeptierte Lösung

Lenovo Support und Internationale Garantie

Hallo,

 

ich habe folgendes Problem:

 

Derzeit befinde ich mich in Japan für einen einjährigen Forschungsaufenthalt. Zu diesem Zweck habe ich mir am 01.02.2012 in Berlin bei einem Lenovo-Partner ein Lenovo Thinkpad Tablet (16GB, WIFI + UMTS) gekauft.

 

Leider hat sich nun der Home-Button am Gehäuse des Tablets gelöst. Als ich bei der japanischen Support-Hotline anrief, erklärte mir die Dame dort, dass sie in Japan das gerät nicht annehmen könnten, da sie dort nur Software-Probleme behandeln könnten. Sie bestätigte mir, dass ich mit meinem Gerät eine internationale Garantie hätte, was man mir vor dem Kauf in Berlin auch versicherte, als ich dort fragte, ob ich es auch in Japan reparieren lassen könne, falls was kaputt geht. 

 

Auf meine Frage, was ich denn jetzt machen könne, riet sie mir, das Gerät nach Deutschland zu schicken. Also, rief ich beir der deutschen Support-Hotline an (von Japan aus!!!) und die Dame, deren Deutsch leider nicht so gut war, wollte mir doch tatsächlich die Nummer für Japan geben! Ich also nochmals erklärt, dass ich bei der Nummer bereits angerufen habe. Daraufhin durfte ich weitere Minuten in der Warteschleife warten, bis sie mir letztlich die chinesische (!) Support-Nummer geben wollte. Das war dann der Punkt, wo es einfach zuviel wurde. Ich bedankte mich für Ihre Mühen und legte auf.

 

Es kann doch nicht sein, dass man mir versichert, ich könne mein Gerät in Japan reparieren lassen (die Garantie ist ja auch international!) und dann geht es doch nicht?! Soll ich ernsthaft ein 500,-€ teures Gerät per auch teurer Luftpost nach Deutschland schicken, damit die dort es womöglich wieder woanders hinschicken und jemand es mir wieder nach Japan zu schicken?!

 

Ich werde morgen nochmal bei Lenovo Japan anrufen und erneut nachfragen. Wenn sich die vorige Aussage bestätigt, dann bereue ich es jetzt schon, dass ich hier auch noch einen teuren Laptop gekauft habe, weil ich von der Qualität von Lenovo überzeugt war...

 

Vielleicht meldet sich ja jemand, der mir weiterhelfen kann....

 

 

Punch Card
ay83
Beiträge: 20
Registriert: ‎04-22-2012
Location: Böblingen
0

Betreff: Lenovo Support und Internationale Garantie

Hallo PhoeniX0302,

leider kann ich dir nicht helfen aber das kenne ich zu gut :

 

"...und die Dame, deren Deutsch leider nicht so gut war..."

 

und solltest du das Gerät nach Deutschland senden würde es min 14 Werkstage dauern wenn nicht länger.

Ich warte noch auf  meins und das dauert schon ja lang genug für das es gerade mal 2 Tage alt war...

 

lg ay83

Punch Card
PhoeniX0302
Beiträge: 13
Registriert: ‎05-07-2012
0

Betreff: Lenovo Support und Internationale Garantie

Heute erneut bei Lenovo Japan angerufen. Wieder (diesmal alles auf Englisch zur Sicherheit) die Bestätigung, dass ich eine internationale Garantie habe. Aber man könne ein internationales Gerät nicht annehmen, weil sie nicht in der Lage seien, das Gerät zu reparieren. Immerhin meinte die Dame, dass es ja nicht mein Fehler sei und sie entschuldige sich tausend Mal für diese Umstände.

Aber das hilft mir auch nicht weiter! Kann mir einer mal erklären, wieso die nicht in der Lage sind, das Tablet zu reparieren?! Das Thinkpad Tablet wird auch in Japan verkauft! Was machen denn die Japaner, wenn das Ding mal kaputt geht? Wegschmeißen vielleicht?

 

Es wäre auch mal angebracht, wenn sich eine offizielle Person melden würde!

 

Lenovo Staff
Herik
Beiträge: 1.591
Registriert: ‎07-17-2009
Location: Slovakia
0

Betreff: Lenovo Support und Internationale Garantie

[ Bearbeitet ]

Hallo,

Koennen Sie mir bitte sagen , welche Nummer Sie angerufen haben?

 Auch bitte die MTM und Serialnummer bitte angeben.

Ich habe schon den Japanischen Support kontaktiert und brauche noch ein par Daten, um diese Situations zu loesen.

 

Cheers

Lenovo Staff
Herik
Beiträge: 1.591
Registriert: ‎07-17-2009
Location: Slovakia
0

Betreff: Lenovo Support und Internationale Garantie

Hello,

Gerade habe ich eine Antwort von Japanischem support bekommen, wo sie volgende Informationen breuchten:
- MTM
- Seriuannummer
- Datum, Ziet wann und Sie angerufen haben + welche Nummer Sie gewahlt haben .... (die Zeit muss nich genau sein)

 

Danke

Herik

 

Punch Card
PhoeniX0302
Beiträge: 13
Registriert: ‎05-07-2012
0

Betreff: Lenovo Support und Internationale Garantie

[ Bearbeitet ]

Hallo,

 

zunächst vielen Dank für Ihre Antwort.

ich habe in Japan das SmartCenter angerufen, welches man unter der Nummer 0120-20-5550 (Montag gegen Nachmittag) erreicht.

Als ich dann später das zweite Mal zur Sicherheit nachfragen wollte, habe ich bei der allgemeinen Nummer 0120-80-4545 (Dienstag Vormittag) angerufen.

Dort hat man unter meiner japanischen Handynummer auch eine Notiz im System hinterlegt, falls ich nochmal anrufen sollte, und die Kollegen sofort wissen, worum es geht.

 

Gekauft beim Notebook-Shop Berlin (Intec GmbH) am 01.02.2012. Die Garantieüberprüfung im Internet sagt allerdings irgendwas von Juli, was ja nicht stimmen kann.

 

Beste Grüße

Guru
Mornsgrans
Beiträge: 2.474
Registriert: ‎03-19-2009
Location: Idar-Oberstein, Germany
0

Betreff: Lenovo Support und Internationale Garantie

Bitte die Seriennummer aus dem Betrag entfernen und die Daten per PN  ("klick" auf graues Umschlagsymbol auf der Seite ganz rechts oben) an Herik schicken.

 

--------------------------------
My home-forum: http://www.thinkpad-forum.de
Wiki: Deutsches ThinkPad-Wiki English ThinkWiki
My ThinkPad-Collection
Punch Card
PhoeniX0302
Beiträge: 13
Registriert: ‎05-07-2012
0

Betreff: Lenovo Support und Internationale Garantie

Hallo,

 

Beitrag editiert und PN an Herik geschickt. Vielen Dank für den Hinweis!

 

Beste Grüße

Punch Card
PhoeniX0302
Beiträge: 13
Registriert: ‎05-07-2012
0

Betreff: Lenovo Support und Internationale Garantie

[ Bearbeitet ]

Hallo,

 

hier noch eine kurze Rückmeldung:

 

Nachdem sich der deutsche Support von Lenovo mit dem in Japan auseinandergesetzt hatte, ging alles sehr schnell. Bereits am nächsten Tag bekam ich einen Anruf und man nahm den Fall anstandslos auf. Am nächsten Tag dann kam ein Kurier, der das Tablet schön einpackte und es mitnahm.

 

Genau eine Woche später hielt ich das Tablet repariert und geputzt wieder in den Händen, so wie die Dame am Telefon es mir gesagt hatte. Somit kann ich das Tablet wieder für meine Arbeit nutzen und bin zufrieden.

 

Weiß man eigentlich, warum der Support in Japan zunächst mein Anliegen abgelehnt hat?