Support in other languages: 
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meinten Sie 
Antworten
Fanfold Paper
cksd
Beiträge: 6
Registriert: ‎02-16-2012
Location: Grossheubach
0
Akzeptierte Lösung

ThinkCentre M91p Modell 7052-A9G defekt -- kein Support, obwohl NBD Vor-Ort-Service

Hallo zusammen,

 

ich weiss leider nicht mehr weiter und wende mich deshalb an dieses Forum.

Vieleicht liest der Lenovo Support ja mal hier nach und findet, dass es wirklich reicht...

 

Hier der Fall:

ein Kunden PC ThinkCentre M91p, Modell 7052-A9G,  wurde im Oktober 2011 gekauft und installiert.

Das System lief bis vor kurzem anstandslos, wie eigentlich von Lenovo gewöhnt, bis er beim Starten

nur noch drei kurze und einen langen Ton von sich gab.

Das geschah am 27.01.2012.

 

Ich meldete nach kurzer Prüfung den Fall an die Lenovo Supporthotline 01805-004618 bei der entsprechenden

Abteilung...

Ich bekam versprochen, da Freitag vormittag, dass am folgenden Montag, den 30.01.2012, ein Techniker

wegen des Supporttermins beim Kunden melden würde.

 

Soweit, so gut, alles noch normal und wie erwartet.

 

Am Montag den 30.01.2012 meldete sich wider Erwarten KEIN Techniker und ich rief Nachmittags nochmals bei

der Supporthotline (siehe oben) an und erkundigte mich unter der erhaltenen Ticketnummer, wie denn der Stand

der Dinge wäre und dass sich noch niemand gemeldet hatte.

 

Der Techniker am Telefon betonte, dass sich jemand bis Mittwoch, den 01.02.2012, beim Kunden melden würde.

Ich betonte, dass der Business PC in einer Firma in der IT-Software Abteilung stehe und durch einen Software-

entwickler benutzt würde, welcher den PC dringend bräuchte. Ausserdem ist da ja noch der Next-Business-Day

Supportvertrag...

Keine Chance, er sieht nicht, an was es liegt, betonte der Techniker...

 

Also warten bis Mittwoch...

 

Wie erwartet (Murphys Gesetz!) geschah bis Mittwoch nachmittag natürlich nichts! Ich rief erneut an um nach

dem Status zu fragen...

Jetzt bekam ich die Aussage, dass ein Ersatzteil nicht verfügbar wäre und dass es noch dauern kann....

 

Toll, sagte ich, warum wird nicht einmal der Kunde kurz darüber informiert? Und wie lange dauert es denn, bis der

PC mit NBD-Garantie dann repariert wäre, wo er doch erst drei Monate alte sei?

 

Ich wurde wieder vertröstet, dass das ein paar Tage dauern kann...

 

Wie Ihr Euch sicher denken könnt, ist bis heute nichts passiert. :-(

 

Ich habe dann gestern Vormittag nochmals angerufen und bekam die lapidare Auskunft, dass ein Beschwerde-

verfahren am 09.02.2012 (nach NEUN Werktagen) eröffnet worden sei und er deshalb nichts mehr zu dem Reparatur-

status machen kann.

 

Ich entgegnete, dass bis heute sich NIEMAND beim Kunden oder bei mir gemeldet hätte und der Fall für Lenovo

unmöglich sei!

Er meinte, dass er seinen Vorgesetzten informieren will, um den Fall nochmals zu eskalieren...

 

Ich habe , trotz seines Versprechens, dass sich jemand melden wird, jetzt endgültig die Nase voll!

 

Lieber Lenovo Support, so geht es wirklich nicht!!!!

 

Ich bitte dringend um Abhilfe!!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Christoph Kopetzky

 

__________________________________________________________
Non omnia possumus omnes!
Katarina
Beiträge: 1.175
Themen: 90
Kudos: 86
Lösungen: 54
Registriert: ‎11-18-2010
Location: Slovakia
0

Betreff: ThinkCentre M91p Modell 7052-A9G defekt -- kein Support, obwohl NBD Vor-Ort-Service

Hallo Christoph,

tut mir Leid wegen der bisherigen Erfahrung.
Bitte sende mir folgende Details per private Nachricht:

  • Adresse / Telefonnummer
  • SN / MTM des Systems
  • falls vorhanden die Ticketnummer mit Support / Beschwerde Team


vielen Dank und Gruß,
Katarina

____________________________________________________________________________________________________

Hast Du eine Lösung auf Deine Frage bekommen? Markiere diese bitte als gelöst!! Du kannst somit auch anderen Usern helfen

Hat Dir jemand heute geholfen? Bitte drücke den Stern auf der linken Seite und bewerte ihn mit einem Kudo!!

Folge uns auf dem Twitter @LenovoForumDE
Fanfold Paper
cksd
Beiträge: 6
Registriert: ‎02-16-2012
Location: Grossheubach
0

Betreff: ThinkCentre M91p Modell 7052-A9G defekt -- kein Support, obwohl NBD Vor-Ort-Service

Hallo Katarina,

 

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
PN ist unterwegs...

Viele Grüße

Chris 

__________________________________________________________
Non omnia possumus omnes!
Fanfold Paper
cksd
Beiträge: 6
Registriert: ‎02-16-2012
Location: Grossheubach
0

Betreff: ThinkCentre M91p Modell 7052-A9G defekt -- kein Support, obwohl NBD Vor-Ort-Service

So Zwischenstand:

 

Montag, 21.02.2012 gegen 11:30 Uhr kam ein Techniker und tauschte das Board aus... (Wow!)

 

Der PC fährt immer noch nicht hoch und ist jetzt auch noch stumm :-((

 

Fehler besteht also immer noch!

 

Der Techniker meinte, er müsse wohl noch mal kommen und ein anderes Mainboard ausprobieren...

 

Mir fehlen zu diesem Fall einfach die Worte...

 

Ich muss gestehen, dass ich bei HP einen solchen schlechten Service noch nie erlebt habe...

Der Kunde ist stinksauer und verlangt nach Wandlung.

 

Man darf gespannt sein...

 

Christoph Kopetzky

__________________________________________________________
Non omnia possumus omnes!
Guru
Mornsgrans
Beiträge: 2.462
Registriert: ‎03-19-2009
Location: Idar-Oberstein, Germany
0

Betreff: ThinkCentre M91p Modell 7052-A9G defekt -- kein Support, obwohl NBD Vor-Ort-Service

Da bin ich aber mal gespannt, ob es wirklich am Board liegt...

--------------------------------
My home-forum: http://www.thinkpad-forum.de
Wiki: Deutsches ThinkPad-Wiki English ThinkWiki
My ThinkPad-Collection
Fanfold Paper
cksd
Beiträge: 6
Registriert: ‎02-16-2012
Location: Grossheubach
0

Betreff: ThinkCentre M91p Modell 7052-A9G defekt -- kein Support, obwohl NBD Vor-Ort-Service

Hallo Mornsgrans,

 

ich auch, zumal ich das Netzteil eigentlich ausschließe. Hab gestern mal die Versorgungsspannungen

gemessen, 12,11 Volt respektive 5,10 Volt...

Sieht normal aus...

Ich tippe schon auf das Mainboard, da der Rechner jetzt nicht mal mehr den POST Test ausführt.

Die Keyboard LEDs bleiben komplett dunkel und das kurze Aufflashen aller LEDs bleibt aus...

Ist allerdings schwierig ohne POST Card da eine richtige Aussage treffen zu wollen...

 

Viele Grüße

 

Chris

__________________________________________________________
Non omnia possumus omnes!
Guru
Mornsgrans
Beiträge: 2.462
Registriert: ‎03-19-2009
Location: Idar-Oberstein, Germany
0

Betreff: ThinkCentre M91p Modell 7052-A9G defekt -- kein Support, obwohl NBD Vor-Ort-Service

[ Bearbeitet ]

Das Problem bei den modernen Netzteilen ist manchmal, dass im Ruhestrom Spannung anliegt, sobald aber "Last" angelegt wird, das Netzteil "zusammenbrechen" kann.

 

Die andere Frage ist, sitzt der Powerschalter noch richtig hinter der Blende?

Ich hatte mal einen ThinkCentre, der sich nicht einschalten ließ, weil ein Haltehaken, der den elekrischen Schalter am Metallgehäuse hinter der Frontblende fixiert, durch zu festes Drücken des Tasters an der Frontblende abgebrochen war. Der Schalter ist daraufhin nach Drücken des Tasters an der Gehäusefront  um ca. 5mm nach innen geschoben worden, dass kein Kontakt mehr hergestellt werden konnte.

 

Hat man den elektrischen Schalter von innen nach vorne in seine normale Position geschoben und festgehalten, konnte man mit dem Taster den Rechner wieder starten. - Ein Tropfen Sekundenkleber wirkte da Wunder und hielt den Schalter in seiner Position am Metallrahmen. :smileywink:

--------------------------------
My home-forum: http://www.thinkpad-forum.de
Wiki: Deutsches ThinkPad-Wiki English ThinkWiki
My ThinkPad-Collection
Fanfold Paper
cksd
Beiträge: 6
Registriert: ‎02-16-2012
Location: Grossheubach
0

Betreff: ThinkCentre M91p Modell 7052-A9G defekt -- kein Support, obwohl NBD Vor-Ort-Service

[ Bearbeitet ]

Hallo Mornsgrans,

 

ich habe die Spannungen natürlich unter Last gemessen, da ich weiss dass das sonst nicht aussagekräftig ist :smileyvery-happy:

 

Der Powerschalter ist auch nicht der Auslöser, denn der PC hat vorher anstandslos fast drei Monate seinen täglichen Dienst verrichtet...

Der Defekt ist einfach im Betrieb aufgetreten. Pc hat sich ausgeschaltet und lies sich nicht mehr einschalten...

Deutet normalerweise schon auf Netzteil oder Mainboard hin... Aber nach dem Montag bin ich mir nicht mehr sicher,

was man davon halten soll...

 

Aber trotzdem vielen Dank für Deine Tips und Anregungen!

 

Ist halt wie im Thinkpad-Forum... Dort helfen sich ja auch eher die Teilnehmer des Forums anstatt vom Hersteller

vernünftigen Support zu bekommen :smileymad:

 

Viele Grüße

 

Chris

__________________________________________________________
Non omnia possumus omnes!
Guru
Mornsgrans
Beiträge: 2.462
Registriert: ‎03-19-2009
Location: Idar-Oberstein, Germany
0

Betreff: ThinkCentre M91p Modell 7052-A9G defekt -- kein Support, obwohl NBD Vor-Ort-Service

Du irrst Dich - das Lenovo-Forum ist auch ein User-Forum, wie das Thinkpad-Forum, nur mit dem Unterschied, dass hier zusätzlich "Gurus" und im Bedarfsfall Supporter wie z.B. Katarina zur Verfügung stehen.

 

Halte uns auf dem Laufenden, ob der erneute Boardwechsel von Erfolg gekrönt ist.

--------------------------------
My home-forum: http://www.thinkpad-forum.de
Wiki: Deutsches ThinkPad-Wiki English ThinkWiki
My ThinkPad-Collection
Fanfold Paper
cksd
Beiträge: 6
Registriert: ‎02-16-2012
Location: Grossheubach

Betreff: ThinkCentre M91p Modell 7052-A9G defekt -- kein Support, obwohl NBD Vor-Ort-Service

Update:

 

Laut Kundeninfo von eben, hat ein weiterer Techniker am Freitag das Mainboard nochmals getauscht und endlich

mit Erfolg den defekten PC wieder in Betrieb nehmen können.

 

@Katharina

Vielen Dank für Deine freundliche Unterstützung und Dein Vermitteln in diesem Fall!

 

@Mornsgrans

Merci vielmals für Deine Tips und Deine Unterstützung!

 

@LENOVO

Bitte sogen Sie zukünftig für eine zügigere Abwicklung von "primary Support Cases" also Vor-Ort-Garantie Fällen.

Die Kunden zahlen schließlich für das Quentchen MEHR als Business Kunden doch schließlich Geld dafür.

Und optimieren Sie Ihre Hotline dahingehend, dass MEHR KOMMUNIKATION erfolgt. Es bricht sich niemand

einen Zacken aus der Krone, wenn man den Kunden über den Zustand des Supportcase Status informiert.

Das muss ja nicht per Telefonanruf geschehen, eine Email reicht da völlig aus und gibt dem Kunden das Gefühl,

in guten Händen zu sein. Dann und nur dann verzeiht man auch solche Reparaturzeiten:

Defektmeldung: Fr 27.01.2012

Reparaturabschluß: 24.02.2012 !

bei einem Next-Business-Day Servicevertrag.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Christoph Kopetzky

 

__________________________________________________________
Non omnia possumus omnes!