Support in other languages: 
Antworten
Guru
Mornsgrans
Beiträge: 2.420
Registriert: ‎03-19-2009
Location: Idar-Oberstein, Germany
0

Betreff: ThinkPad x121e Displayfehler?

Aus meiner Sicht ein Garantiefall.

--------------------------------
My home-forum: http://www.thinkpad-forum.de
Wiki: Deutsches ThinkPad-Wiki English ThinkWiki
My ThinkPad-Collection
Paper Tape
data
Beiträge: 4
Registriert: ‎04-02-2012
Location: Germany
0

Betreff: ThinkPad x121e Displayfehler?

[ Bearbeitet ]

Auch mein 3051-5YG ist davon betroffen. (Nachtrag: Gekauft Anfang November 2011).

 

Teils nur eine Zeile, jetzt im Moment springt wieder der gesamte Bildschirminhalt.

Hat denn irgendjemand hier bereits etwas unternommen?

Bietet Lenovo einen Vorabaustausch an?

Paper Tape
matkaczo
Beiträge: 2
Registriert: ‎03-28-2012
Location: Germany
0

Betreff: ThinkPad x121e Displayfehler?

Habe letzte Woche nun Kontakt mit dem Lenovo Support aufgenommen.
Das Gerät wurde auch fix abgeholt. Jedoch gab es heute schlechte Nachrichten.
Mit einem Anruf vom lenovo support wurde mir mitgeteilt, dass man in der Reparatur keinen Fehler finden konnte.
Der Fehler tritt ja in unregelmäßigen Abständen auf und jetzt, da ich ihn eingeschickt habe,
ist davon natürlich momentan nichts zu sehen...
Punch Card
Patrick123
Beiträge: 22
Registriert: ‎02-18-2012
Location: Austria
0

Betreff: ThinkPad x121e Displayfehler?

hab das x121 amd e450 30515YG mit dem flickern auf dem screen.

 

hab das gerät schon dreimal zu lenovo geschickt, dreimal haben sie gesagt es gebe kein problem. beim ersten mal haben sie gesagt meine akku sei defekt und mir eine neue gegeben.

 

ich glaube dieses problem betrifft nur leute die die DOS version des x121e gekauft haben.

 

ich glaube das gerät x121e wird nicht sehr seriös genommen von lenovo, das nächste mal bitte edge dazu schreiben dass die leute wissen das es sich nicht um einen echten thinkpad handelt. danke

Paper Tape
data
Beiträge: 4
Registriert: ‎04-02-2012
Location: Germany
0

Betreff: ThinkPad x121e Displayfehler?

Könnte es dann nicht ein Treiberproblem sein?

 

Paper Tape
Uruk-hai
Beiträge: 3
Registriert: ‎03-26-2012
Location: Germany
0

Betreff: ThinkPad x121e Displayfehler?

Wie gesagt, ich habe alle aktuellen Treiber von der Lenovo-Homepage installiert. Daran wird es denke ich nicht liegen.

Hatte die letzen paar Tage jetzt aber plötzlich Ruhe und ich war schon fast so weit, dass ich gehofft habe es wäre einfach weg. Sogar nach stundenlangem Betrieb kam noch nichts.

Aber das hat sich heute erledigt. Direkt nach dem anschalten ging es los mit dem Flackern.

Mir ist noch aufgefallen, dass es vielleicht mit dem was auf dem Bildschirm angezeigt wird zusammenhängt. Bei helleren Anzeigen habe ich weniger Flackern. Bei dunkleren dann entsprechend mehr. Vielleicht kommt damit ja jemand einer Lösung näher.

 

Hab jetzt mal ein paar Videos vom Flackern gemacht und versuche die sonst irgendwie mal dem Support-Team zu zeigen. Leider brauche ich den Laptop gerade und kann ihn deshalb nur schlecht einsenden.

Punch Card
Patrick123
Beiträge: 22
Registriert: ‎02-18-2012
Location: Austria
0

Betreff: ThinkPad x121e Displayfehler?

[ Bearbeitet ]

Hallo

 

Wenn ich zu Hause bin, steck ich ein HDMI kabel rein und das Flickern ist nur auf dem TV, nicht mehr auf dem X121e... Besser wie nichts...

 

Patrick

 

 

PS Ich hatte das Problem auch mit Win 8 Consumer. Hat jemand mit Windows Vista oder XP diese Problem beheben können?

Paper Tape
ger35678
Beiträge: 6
Registriert: ‎02-03-2012
Location: Germany
0

Betreff: ThinkPad x121e Displayfehler?

Ich hatte das Gerät letzte Woche zur Reparatur bei Lenovo, das Ganze verlief sehr unkompliziert, hatte es direkt in Berlin bei einem Lenovo-Vertriebspartner, es wurde ein neues Mainboard eingebaut, angeblich auch mit neuer Hardware-Revision, da das Gerät schon länger auf dem Markt ist.

Ergebnis: schon am übernächsten Tag wieder das Flackern, also an defekter Hardware liegt es m. E. nicht.

Ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende, werde jetzt erst mal parallel dazu Ubuntu installieren und sehen, ob ich damit zurechtkomme, hatte schon ein paar Mal Live-Ubuntu ausprobiert, da hat nichts geflackert.

 

Fanfold Paper
TP-X121e
Beiträge: 2
Registriert: ‎04-24-2012
Location: DE
0

Betreff: ThinkPad x121e Displayfehler?

[ Bearbeitet ]

Ich habe leider seit gestern genau den gleichen Fehler beim X121e 3051-67G.

Das Gerät habe ich seit 21.04.2012 in meinem Besitz. (Herstellungsdatum: 03.03.2012)

 

Der Fehler tritt wie bei allen anderen auch eher unregelmäßig auf.

Aktuelles BIOS sowie aktuelle Treiber sind ebenfalls installiert.

 

Hat denn schon jemand Erfolg mit der Reperatur gehabt oder kommt es "defekt" zurück?

 

Hier mal eine Vermutung zum Fehler:

Ich habe festgestellt, dass die GPU Core Clock bei einigen Anwendungen zwischen 207 MHz (idle) und 600 MHz (turbo) hin und her springt. Dies wirkt sich einerseits auf die Grafikleistung bei Spielen aus und andererseits dürfte es der Grafikkarte auch nicht sehr gut bekommen, wenn sie innerhalb von wenigen Sekunden mehrmals hoch und runter getaktet wird.

 

Siehe:

http://forums.lenovo.com/t5/X-Serie-ThinkPad-Notebooks-inkl/AMD-E-450-mit-AMD-HD-6320-OC/td-p/735497

 

Daher könnte das Problem meiner Meinung nach am Grafikchip der Radeon HD 6320 liegen bzw. am internen Turbo.

Das Problem erinnert mich jedenfalls an die typischen Bildfehler nach dem zu starken Übertakten der GPU.

Punch Card
Patrick123
Beiträge: 22
Registriert: ‎02-18-2012
Location: Austria
0

Betreff: ThinkPad x121e Displayfehler?

Hey,

 

Windows Update hat mir ein Video driver updated gemacht, seitdem scheinen die Probleme weg zu sein, bin mir aber nicht sicher... Jemand anders hat den Update bekommen?

 

cu

patrick