abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
Highlighted
SeniorGuru
Beiträge: 2.195
Registriert: ‎03-28-2013
Location: DE
Aufrufe: 436
Nachricht 1 von 4

Chromebook - Chrome OS - Ein Erfahrungsbericht

Seit zwei Wochen bin ich Besitzer eines Chromebooks und bekam somit die Möglichkeit ChromeOS (aktuell in der Version 74) zu testen. Im deutschsprachigen Raum sind Chromebooks eher selten aufzufinden, entsprechend gibt es wenig bis gar keine Informationen über das Betriebssystem. Ich war neugierig und habe den Umstieg gewagt.

 

Nach dem Auspacken des Rechners war die Inbetriebnahme denkbar einfach. Computer einschalten, nach ca. 20 Sekunden konnte ich mein Nutzer Account anlegen. Da ich auf Google Play Store zurückgreifen wollte, nahm ich mein Gmail Account von meinem Smartphone. Mit wenigen Klicks war die Einrichtung des Systems erledigt. Es erfolgte eine Systemaktualisierung, die nach wenigen Minuten erledigt war. Jetzt stand Chrome OS für die Benutzung zur Verfügung.

 

Ein Teil des Betriebssystems basiert auf Chrome als Browser. Das alles funktioniert wie auch unter Windows. So stehen einem viele Web Apps zur Verfügung. Dies finde ich nicht so spektakulär und wollte auch nicht deshalb einen Chromebook. Interessant finde ich die Implementierung von Google Play Store. 

 

Der Playstore lässt sich wie unter einem Android Smartphone oder Tablet bedienen. Alle meine Programme bzw. Apps standen zur Verfügung und installierte mir prompt die wichtigsten Sachen. Outlook, Fotos, VLC Player Google Docs, Youtube, Ebay, Ebay Kleinanzeigen, Kalender aber auch Spiele wie Monument Valley, oder 50 Rooms liefen auf Anhieb. Die meisten Apps lassen sich im Fullscreen Modus betreiben und funktionieren fehlerfrei. Ganz toll fand ich den Viessmann App zur Steuerung einer Heizungsanlage. Leider gibt es keine passende Software für Windows, MacOS oder Linux. Nur für mobile Geräte. Auf dem Chromebook verrichtet der App sein Dienst tadellos. Ich bin begeistert.

 

Eine weitere wichtige Erweiterung von Chrome OS in den neuesten Versionen ist die Implementierung von Linux. Dies ist aktuell noch eine Beta, funktioniert aber dennoch tadellos. Mit einem Klick in den Einstellungen ist diese Funktion aktiviert.

Nach einer Kommandozeilenbefehl habe ich erfolgreich Libre Office und die Desktop Version von Firefox installiert. Beide Programme fügen sich nahtlos in ChromeOS ein und funktionieren fehlerfrei. Bei Verwendung von Linux Programme ist die CPU Belastung etwas höher als unter ChromeOS bzw. Android Apps, aber vom Performance her merkt man keinen Unterschied. 

 

Ich wollte auch mal ein Dokument drucken und hab es mit der Installation meines Druckers versucht. Im Keller habe ich ein einfaches Multifunktionsgerät von HP Envy. In den Einstellungen kann ich nach einem Drucker im Netzwerk suchen. Dies erfolgte binnen wenigen Sekunden und stand der Drucker prompt zur Verfügung. Drucken also kein Problem, gelingt auf Anhieb.

 

Mein Chromebook ist übrigens ein Convertible. Also mit Touchscreen und es ist umklappbar. Das Umschalten in Tabletmodus erfolgt flott und ohne Verzögerung. In diesem Modus verhält sich Chrome OS exakt wie ein Android Tablet. Einfach genial.

 

Viel weiter kam ich bisher nicht, aber ich werde Chrome OS weiter testen und meine ERfahrungen damit hier schildern. Als Zwischenfazit kann ich aber sagen, dass meine Erwartungen zu 100% erfüllt wurden. Windows vermisse ich nicht. Mit Chrome OS habe ich ein sehr einfach und intuitiv zu bedienende Betriebssystem gefunden, der ressourcenschonend und vielseitig ist. 

 

Eine neue Version von Chrome OS erscheint in der Regel alle 6 Wochen. Aktuelle Beta- und Entwicklerversionen können jederzeit ausprobiert werden. Aktuell wird schon an Version 78 gearbeitet. Im stabilen Channel ist vor einigen Tagen Version 75 angekommen und wird aktuell verteilt. Ich denke, dass auf meinem Gerät in den nächsten Tagen auch erscheinen wird.

-= Always be yourself - unless - you can be NEGAN - then - always be NEGAN =-
Administrator
Administrator
Beiträge: 5.399
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 359
Nachricht 2 von 4

Betreff: Chromebook - Chrome OS - Ein Erfahrungsbericht

Vielen Dank für deine detaillierten Eindrücke! So langsam wird es an der Zeit eins der Geräte in unserem Haushalt zu ersetzen, also hoffe ich, dass ich eins der Chromebooks schon bald in meine Finger kriege Smiley (zwinkernd) Deinen Eindrücken nach, sieht es aus, als ob das Gerät sehr praktisch wäre.

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsch    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Polski    Türkçe    Moto English

SeniorGuru
Beiträge: 2.195
Registriert: ‎03-28-2013
Location: DE
Aufrufe: 351
Nachricht 3 von 4

Betreff: Chromebook - Chrome OS - Ein Erfahrungsbericht

Es sind meine ersten Eindrücke. Bisher ist natürlich alles positiv, versuche es aber so objektiv wie möglich anzugehen. Meine Erfahrungen sind auch deshalb so positiv, weil meine persönliche Bedürfnisse damit befriedigt werden können. Ein Windows 10 oder Linux Rechner bietet mehr Möglichkeiten und auch der Programmvielfalt und damit die Produktivität ist damit höher. Die Frage ist, wer diese zusätzliche Produktivität braucht. Ich bin mir sicher, dass für ein Großteil der Anwender, die bereits vorhandenen Android Apps ausreichen. Selten wird mehr benötigt. Chrome OS bietet viel mehr und sollte jeden Normaluser völlig ausreichen. Vorbehalte gibt es immer wieder wegen der vermeintlichen Abhängigkeit vom Internet. Diese Vorbehalte kann man getrost ignorieren. Die meisten Sachen benötigen keine Internetverbindung und lassen sich wie auf jeden Computer auch verwenden. Daten können lokal gespeichert werden. Apps, sowieso.
-= Always be yourself - unless - you can be NEGAN - then - always be NEGAN =-
SeniorGuru
Beiträge: 2.195
Registriert: ‎03-28-2013
Location: DE
Aufrufe: 279
Nachricht 4 von 4

Betreff: Chromebook - Chrome OS - Ein Erfahrungsbericht

Chrome OS 75 ist endlich erschienen. Folgende Neuerungen findet man in dieser Version:

 

  • Mit dieser Funktion können Eltern ihren Kindern auf Chrome OS-Geräten mehr Zeit einräumen Aktivieren des kinderfreundlichen Assistenten für Kinderkonten
  • Linux (Beta) kann jetzt über USB auf Android-Geräte zugreifen
  • Unterstützung für Dateien-Apps für Apps von Drittanbietern, die Android DocumentsProvider-APIs implementieren
  • Unterstützung für PIN-Code mit nativen Druckern für verwaltete Geräte hinzufügen
-= Always be yourself - unless - you can be NEGAN - then - always be NEGAN =-

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr

Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden