abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
baerle
Fanfold Paper
Beiträge: 5
Registriert: ‎04-17-2019
Location: DE
Aufrufe: 544
Nachricht 1 von 6

Defektes Schanier nach kurzer Nutzungszeit und keine Garantie auch mich hat es erwischt

Hallo zusammen

Ich habe ein Ideapad 300 serie und nach 1 Jahr ist das Schanier totalschaden das Gehäuse hat Spannung bekommen und in einer Ecke ist vor ca 10 Tagen ein Riss entstanden. Das Schanier knarrte von Anfang an und war schwergängig.

Fakt ist das die Schaniere auch bei anderen Usern kaputt gehen und für Unmut sorgen.

 

Der freundliche Lenovoservice verlangt nun für die Reparatur rund 180 € brutto. Auch ein Festplattendefekt liegt vor den ich allerdings bisher nicht bemerkt habe und nicht nachvollziehen kann, FP soll getauscht werden allerdings kostenfrei.

Der Sockelbetrag für die Rep. soll 96 € betragen die ich auch trotz defekter FP berappen soll.

 

Ich bin leider von der Servicefreundlichkeit sehr enttäuscht und nicht nur das die Qualität ist höchst schlicht.

Ein Notebookschanier muss man auch mehrfach am Tag benutzen können es ist ein normaler Vorgang das man ein Notebook auf und zuklappt.

 

Mein HP Drucker ging zur gleichen Zeit kaputt, Papierstau. 1 Telefonat, und binnen 1 Woche war KOSTENLOS ein Neugerät geliefert und das nach 2,5 Jahren Nutzung des Erstgerätes. Das ist Service und Kundenfreundlichkeit so wie ich sie kenne und erwarte. Mein nächstes Notebook wird sicher kein Lenovo sein. Obwohl die Geräte vom Design stimmig sind, aber das reicht mir nicht aus sie müssen in erster Linie ihren Dienst tun.

 

Wer hat ähnliche Erfahrung gemacht?? Und kann mir einen Tipp geben, welche rechtliche Handhabe habe ich.

Ein Schanier darf doch nicht brechen nach 1 Jahr??

(Das Notebook liegt als 2. Gerät an meinem Nachttisch und wird dementsprechend nur als "Lesegerät" benutzt aber natürlich 2-4 mal am Tag auf und zu geklappt. )

 

Danke euch

 

baerle
Fanfold Paper
Beiträge: 5
Registriert: ‎04-17-2019
Location: DE
Aufrufe: 535
Nachricht 2 von 6

Betreff: Defektes Schanier nach kurzer Nutzungszeit und keine Garantie auch mich hat es erwischt

Hallo zusammen

das Video auf you tube habe ich zu dem Thema gefunden

es beschreibt in etwa mein Schanierproblem mein Schanier ist innen gebrochen wie die Bilder vom Service zeigen und die Abdeckung hinten verschiebt sich dadurch

https://www.youtube.com/watch?v=E-Q8ZaN5gfQ

Danke euch für inputs macht es sinn überhaupt mit dem Service zu diskutieren oder ist es sinnvoller mit Lenovo direkt zu telefonieren.

Welche Erfahrung habt ihr, ich fühle mich alleine gelassen in der Servicewüste.

 

Administrator
Administrator
Beiträge: 5.799
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 496
Nachricht 3 von 6

Betreff: Defektes Schanier nach kurzer Nutzungszeit und keine Garantie auch mich hat es erwischt

Hallo baerle,

tut mir leid zu hören, dass Du mit dem Vorgehen des Service unzufrieden bist. Zu Problemen mit dem Scharnier kann es bei den unterschiedlichsten Modellen kommen, Fakt ist jedoch, dass ich keinen Produktionsfehler in Bezug auf die Scharniere bei Ideapad 300 Geräten intern sehe. In solchem Szenario wird dann jeder Service-Auftrag einzeln von unseren Technikern untersucht und beurteilt. Ich würde Dir empfehlen erneut mit dem Service in Kontakt zu treten (am besten per Telefon) und zu erklären, weswegen Du denkst, dass es sich um einen Produktionsfehler handelt und es unabhängig von dem Umgang mit dem Gerät zu dem Defekt kommen könnte.

In Bezug auf rechtliche Schritte können wir Dir hier in der Community keine weiteren Tipps oder Ratschläge geben, da dies gegen unsere Teilnahmebedingungen ist. Für eine solche Diskussion müsstest Du Dich nach einer anderen Community umschauen.

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsch    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Polski    Türkçe    Moto English

baerle
Fanfold Paper
Beiträge: 5
Registriert: ‎04-17-2019
Location: DE
Aufrufe: 431
Nachricht 4 von 6

Betreff: Defektes Schanier nach kurzer Nutzungszeit und keine Garantie auch mich hat es erwischt

Danke Juraj,

meine Geburtstagsfeier an Ostern haben die Angelegenheit erstmal liegen gelassen 190 € in ein Notebook zu investieren ist schon happig.

 

Ich bin drauf und dran mich auf eine Ersatzfestplatte die auch defekt sein soll zu einigen, und den Rest unrepariert zu lassen.  Der Grundbetrag in Höhe von 80 € sollte dann wohl entfallen.

Lieber kaufe ich mir ein neues NB, das die Schwachstelle mit dem Schanier nicht hat, denn die nächste Reparatur ist ja vorprogrammiert wenn das NB nicht als Tischgerät und dauerhaft aufgeklappt sein dasein fristet.

 

Welcher Service, für das Telefonat ist der richtige die ausfürhrende Fremdfirma oder Lenovo selbst.

 

Administrator
Administrator
Beiträge: 5.799
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 417
Nachricht 5 von 6

Betreff: Defektes Schanier nach kurzer Nutzungszeit und keine Garantie auch mich hat es erwischt

Ich meinte damit den Lenovo Service, welchen Du über die folgende Seite kontaktieren kannst. Nach Eingabe der S/N werden die Kontaktoptionen angezeigt (darunter sollte auch Telefon aufgeführt werden).

 

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsch    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Polski    Türkçe    Moto English

eor04
Paper Tape
Beiträge: 1
Registriert: ‎08-13-2019
Location: DE
Aufrufe: 251
Nachricht 6 von 6

Betreff: Defektes Schanier nach kurzer Nutzungszeit und keine Garantie auch mich hat es erwischt

Ich habe dasgleiche Problem. Laptop im Aug.2018 gekauft (kein Billigprodukt - 649,99 €) und nun ist auf der rechten Seite nach meiner Vermutung das Scharnier defekt. Die Deckplatte hebt sich beim Aufklappen vorn rechts leicht an und es knackt beim Aufklappen und Zumachen des Gerätes. Durch Druck nach dem Schließen klickt es sich wieder ein.

Ich bin mir keiner Schuld bewusst, habe mein Gerät immer sorgsam behandelt und nun lehnt Lenovo die Übernahme der Repraratur innerhalb der Garantie ab.

Habe extra Anfang August noch einen Vor-Ort-Service nachgekauft und nun entscheidet Lenovo auf Grund eines Fotos, das ich vom Defekt machen mußte, dass es sich um Eigenverschulden handelt.

Ich bin sprachlos und total enttäuscht über eine solche Verhaltensweise, zumal sich kein Techniker das Gerät angeschaut hat. 

Ich lehne es ab, für einen Defekt innerhalb der Garantie- oder Gewährleistungszeit, den ich in keiner Weise verschuldet habe, aufzukommen.

Im Übrigen habe ich gelesen, dass bei anderen Nutzern diese Problematik auch auftritt und ich frage mich, warum Lenovo seinen Garantierverpflichtungen nicht nachkommen will.

Werde nie wieder ein Lenovo-Produkt erwerben!

 

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr

Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden