abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Aufrufe: 50.507

Mit Hilfe von Konfigurationsdienstprogramm kann man Kennwörter festlegen, die den Computer von unaufgeforderten Zugriffen schützen und Daten verhindern. Wenn man den Computer einschaltet, wird man zur Eingabe des Kennworts aufgefordert - der Computer kann also erst genutzt werden, wenn das richtige Kennwort eingegeben wurde. Es ist nicht notwendig ein Kennwort zu definieren, um den Computer verwenden zu können, aber durch die Kennwort-Verwendung kann man die Sicherheit von Daten wesentlich verbessern.

Konfigurationsdienstprogramm und die Konfigurationseinstellungen sind von dem Betriebssystem unabhängig.
Um Konfigurationsdienstprogramm zu starten:
1. Schalten Sie Computer aus.
2. Schalten Sie Copmputer wieder ein, drücken Sie wiederholt die Taste F1. Wenn mehrere Signaltöne ausgegeben werden oder eine Logoanzeige erscheint, lassen Sie die Taste F1 los.

Anmerkung: Falls ein Startkennwort oder ein Administratorkennwort bereits definiert wurde, wird das Konfigurationsdienstprogramm erst angezeigt,wenn Sie das richtige Kennwort eingeben.
Das Menü des Konfigurationsdienstprogramms enthält verschiedene Einträge für die Systemkonfiguration. Beim Arbeiten mit dem Menü des Konfigurationsdienstprogramms muss die Tastatur benutzt werden. Die für die verschiedenen Aktionen zu verwendenden Tasten werden unten in den jeweiligen Anzeigen angezeigt.

Kennwörter verwenden
Sie können folgende Arten von Kennwörtern verwenden:

1. Startkennwort ( Power-On Password ) -  Sie werden bei jedem Systemstart zur Eingabe eines gültigen Kennworts aufgefordert. Der Computer kann erst genutzt werden, wenn das gültige Kennwort eingegeben wurde.

2. Administratorkennwort ( Administrator Password ) - Durch das Definieren eines Administratorkennworts wird verhindert, dass unbefugte Benutzer die Konfigurationseinstellungen ändern können. Falls Sie für die Konfigurationseinstellungen an mehreren Computern verantwortlich sind, ist es möglicherweise sinnvoll, ein Administratorkennwort zu definieren. Wenn ein Administratorkennwort definiert ist, wird bei jedem Zugriff auf das Konfigurationsdienstprogramm eine Aufforderung zur Eingabe des gültigen Kennworts angezeigt. Das Konfigurationsdienstprogramm kann erst genutzt werden, wenn ein gültiges Kennwort eingegeben wurde. Wenn Sie sowohl ein Startkennwort als auch ein Administratorkennwort definiert haben, können Sie eines der beiden Kennwörter eingeben. Sie müssen jedoch das Administratorkennwort verwenden, um Änderungen an den Konfigurationseinstellungen vornehmen zu können.

3. Festplattenkennwort ( Hard Disk Password ) - Mit der Definition eines Festplattenkennworts wird der unbefugte Zugriff auf die Daten auf dem Festplattenlaufwerk verhindert. Wenn ein Festplattenkennwort definiert ist, wird bei jedem Zugriff auf das Festplattenlaufwerk eine Aufforderung zur Eingabe des gültigen Kennworts angezeigt.


Hinweise zu Kennwörtern
Ein Kennwort kann aus einer beliebigen Kombination von bis zu 64 alphabetischen und numerischen Zeichen bestehen. Aus Sicherheitsgründen ist empfohlen, ein sicheres Kennwort zu verwenden, das nicht leicht zu erraten ist. Wenn Sie ein sicheres Kennwort haben möchten, befolgen Sie den diese Regeln:

- Besteht aus mindestens acht Zeichen.
- Entspricht nicht Ihrem Namen oder Benutzernamen
- Ist kein gebräuchliches Wort oder Name
- Enthält mindestens ein alphabetisches Zeichen und ein numerisches Zeichen
- Bei Kennwörtern im Konfigurationsdienstprogramm und bei Kennwörtern für das Festplattenlaufwerk muss die Groß /Kleinschreibung nicht berücksichtigt werden.
- Unterscheidet sich von Kennwörtern, die bisher verwendet wurden


Kennwort festlegen, ändern und löschen
Gehen Sie wie folgt vor, um ein Kennwort festzulegen, zu ändern oder zu löschen:
1. Starten Sie das Konfigurationsdienstprogramm
2. Im Hauptmenü des Konfigurationsdienstprogramms wählen Sie Security aus.
3. Je nach Kennworttyp wählen Sie Set Power-On Password (Startkennwort festlegen), Set Administrator Password (Administratorkennwort festlegen) oder Hard Disk Password (Festplattenkennwort festlegen) aus.
4. Rechts in der Anzeige erscheinen Anweisungen wie ein Kennwort festzulegen, ändern oder löschen.

Was this information helpful?

Beitragleistende