abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
0lympus_Mons
Punch Card
Beiträge: 9
Registriert: ‎04-11-2019
Location: DE
Aufrufe: 931
Nachricht 1 von 14

mangelhafte Reparatur T480s

Hi Community,

 

ich habe vor Kurzem ein T480s erworben (i5, WQHD, Campus-Version). Gleich anfangs hatte ich das Problem, dass das LCD-Panel schief verbaut war und das Bezel dadurch nicht richtig saß und auf den Bildschirm drückte. Nach zwei Reparaturversuchen des Händlers bekam ich das Notebook mit einem neuen LCD-Panel und einem neuen Bezel. Dieses war jedoch nicht richtig angebracht...

 

IMG_5788.JPG

 

Unten sollte das Bezel eigentlich an dem schwarzen dünnen Steg (nach dem Scharnier) anliegen. Stattdessen lag es auf diesem auf und machte über die komplette Horizontale eine Welle nach unten (dies ist auch am schwarzen Rand zwischen Bezel und beleuchtetem  Panel zu erkennen).

 

Als ich dies bemängelte, wurde mir vorgeworfen, dass ich das sehr kleinlich nehme und das alles im Rahmen der Toleranzen liege. Aber auf Wunsch des Kunden wurde mir eine Nachbesserung angeboten. Wohlgemerkt auf Kulanz und ohne Erneuerung des Bezels. (Im T480s Hardware Maintenance Manual , Seite 93, steht dazu folgendes: When installing: Ensure that all the latches are attached firmly. Ensure that a new LCD bezel is used. Install a new LCD bezel whenever the old one is removed.)

 

Heute habe ich das Notebook abgeholt und musste feststellen, dass die Abdeckung unterhalb des Displays wellig ist und dass zwei Haltenasen des Bezels zu sehen sind.

 

IMG_5892.JPG

 IMG_5891.JPG

 

Mir wurde versichert, dass hier alles ordnungsgemäß eingebaut wurde und dass das eben hinnehmbare Toleranzen sind. Stimmt das? Meines Erachtens sitzt das Bezel hier nicht richtig bzw. wurde falsch montiert.

 

 

 

 

SeniorGuru
Beiträge: 2.207
Registriert: ‎03-28-2013
Location: DE
Aufrufe: 857
Nachricht 2 von 14

Betreff: mangelhafte Reparatur T480s

Da wurde ganz klar schlampig gearbeitet. So etwas würde ich auch nicht hinnehmen. Der Auftrag ist ganz klar unfachmännisch erledigt worden.

-= We are all Negan =-
Community Moderator
Community Moderator
Beiträge: 3.677
Registriert: ‎02-08-2014
Location: DE
Aufrufe: 841
Nachricht 3 von 14

Betreff: mangelhafte Reparatur T480s

Ich finde auch da wurde die Reperatur unsauber durchgefuehrt. Ich wuerde da auch reklamieren. Hinnehmbare Tolleranzen sind kleinere Spaltmasse wenn diese nicht gross auffallen. Wenn das Bezel aber Wellig ist und Klieps zu sehen sind wurde das nicht richtig zusammengebaut. Ich wuerde da deinen Haendler zu einer 3 Reparatur aufforden. 


Gruß Grisu_1968
ThinkPad X1 Carbon 5th Gen & ThinkPad Thunderbolt 3 Dock. Windows 10 Pro x64.
Lösungen bitte als Gelöst markieren.
0lympus_Mons
Punch Card
Beiträge: 9
Registriert: ‎04-11-2019
Location: DE
Aufrufe: 801
Nachricht 4 von 14

Betreff: mangelhafte Reparatur T480s

Vielen Dank für eure Antworten!

 

Da hier schon mehr als zwei Mal nachgebessert wurde, habe ich mich entschieden vom Kaufvertrag zurückzutreten (Das Notebook wurde Ende Februar 2019 gekauft). Die ursprüngliche Fehlerbeschreibung der Reparatur war folgende:

Lenovo Garantieabwicklung: Panel ist nicht sauber eingebaut, rechts ist ein Rand zu sehen, links sitzt das Bezel nicht sauber. Display hat starkes Backlightbleeding. Fehler vom Techniker nachvollzogen.

 

Als ich jetzt meine Rücktrittserklärung eingereicht habe, bekam ich folgende Antwort:

 

Sehr geehrter Herr *****,

 

dem Rücktritt vom Kaufvertrag können wir nicht zustimmen.

 

Bei den reklamierten Fehlern handelt es sich nicht um Mängel, da die Nutzung des Geräts nicht beeinträchtig ist, bzw. die ästhetische Beeinträchtigung gering ist.

 

 

Display nicht exakt mittig im Rahmen montiert:

Der gesamte Bildinhalt war auch von der Seite ohne Einschränkungen sichtbar. Die Nutzung war in keiner Weise eingeschränkt. Es handelte sich um ein rein ästhetisches Problem. Das Problem wurde von uns auf Kulanz behoben.

 

Display hat am Rand hellere Bereiche:

Grundsätzlich gibt es diese Einstreuungen am Rand und in Ecken bei allen Displays in unterschiedlich starker Ausprägung. Der Effekt ließ sich überhaupt nur unter sehr extremen Bedingungen nachvollziehen. Der Bildschirm musste komplett schwarz ohne sonstigen Inhalt  sein und der Testraum sehr stark abgedunkelt sein. Die Nutzung war in keiner Weise eingeschränkt. Es handelte sich um ein rein ästhetisches Problem. Das Problem wurde von uns auf Kulanz behoben.

 

Passgenauigkeit des Frontbezels:

Das Frontbezel wurde von uns zusammen mit dem Display getauscht. Leicht unterschiedliche Spaltmaße zwischen Bezel und Display und ähnliches sind auch bei Neugeräten regelmäßig vorhanden.  Die Nutzung war in keiner Weise eingeschränkt. Es handelte sich um ein rein ästhetisches Problem. Das Problem wurde von uns auf Kulanz behoben.

Das Lenovo Originalersatzteil wurde von uns noch mit zusätzlichen Klebestreifen angepasst, damit es Ihren Qualitätsanforderungen entspricht.

 

 

Was soll ich jetzt machen? Also mit dem ganzen Pfusch leben. Damit abfinden, dass hier so schlampig nachgebessert wurde?

 

Administrator
Administrator
Beiträge: 5.772
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 794
Nachricht 5 von 14

Betreff: mangelhafte Reparatur T480s

Hallo 0lympus_Mons,

 

yup, dies sollte auf keinen Fall so aussehen. Hoffentlich wurde da nichts beschädigt und kann wieder in Ordnung gebracht werden. Falls der Service eine weitere Reparatur ablehnen sollte, haben wir von den Foren aus die Möglichkeit eine Beschwerde bezüglich des Vorgehens abzugeben. Ich würde Dich dann bitten mir die folgenden Angaben via private Nachricht zuzusenden > Name, Adresse, Telefonnummer, S/N des Gerätes, letzte zugewiesene Fallnummer.

 

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsch    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Polski    Türkçe    Moto English

0lympus_Mons
Punch Card
Beiträge: 9
Registriert: ‎04-11-2019
Location: DE
Aufrufe: 768
Nachricht 6 von 14

Betreff: mangelhafte Reparatur T480s

Der Händler lehnt eine weitere Reparatur ab, da seiner Meinung nach alles ordnungsgemäß repariert wurde.
Administrator
Administrator
Beiträge: 5.772
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 739
Nachricht 7 von 14

Betreff: mangelhafte Reparatur T480s

Vielen Dank für die private Nachricht. Ich hatte das Anliegen zusammengefasst und an das Beschwerdemanagement weitergeleitet. Das Team sollte sich in den kommenden Arbeitstagen bezüglich weiterer Schritte melden.

 

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsch    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Polski    Türkçe    Moto English

0lympus_Mons
Punch Card
Beiträge: 9
Registriert: ‎04-11-2019
Location: DE
Aufrufe: 726
Nachricht 8 von 14

Betreff: mangelhafte Reparatur T480s

Vielen Dank für die schnelle Unterstützung!
Gruß 0lympus_Mons
0lympus_Mons
Punch Card
Beiträge: 9
Registriert: ‎04-11-2019
Location: DE
Aufrufe: 592
Nachricht 9 von 14

Betreff: mangelhafte Reparatur T480s (Update)

Hallo Zusammen. Ich berichte mal über den aktuellen Reparaturverlauf meines T480s. Nachdem der Fall an das Beschwerdemanagement weitergeleitet wurde, bot mir Lenovo an, das Notebook ins Reparaturzentrum nach Lodz zu schicken. Gesagt, getan... Dauerte wegen Ostern alles ein bisschen Länger, aber am Dienstag  kam mein Notebook dann endlich wieder bei mir an...

 

Aus der Reparatur-Zusammenfassung konnte ich entnehmen, dass mehrere beschädigte Plastikteile und eine Antenne getauscht wurden. Der Händler hat also tatsächlich bei der Reparatur ziemlich schlampig gearbeitet. Naja eigentlich sollte jetzt alles passen... Aber... Wäre da nicht Murphys Law.

 

Das Paket kam beschädigt an. Beim auspacken musste ich feststellen, dass das Notebook komplett verbogen ist und einen großen Riss auf der Unterseite hat.

 

IMG_6083.jpegIMG_6084.jpeg

 

 

 Ich glaube, das kann alles nicht wahr sein😭.

 

Jetzt habe ich ein krummes Notebook, welches nur noch auf drei Füßen steht...

SeniorGuru
Beiträge: 2.207
Registriert: ‎03-28-2013
Location: DE
Aufrufe: 574
Nachricht 10 von 14

Betreff: mangelhafte Reparatur T480s (Update)

Für mich ist es ein Totalschaden. Hier sollte Lenovo das Gerät gegen ein Neues tauschen. Servicewüste... :-(

-= We are all Negan =-

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr

Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden