Willkommen in der Lenovo Community, wo sich Benutzer gegenseitig aushelfen. Benötigen Sie umgehend Hilfe?

Deutsche Community

ThinkPad Notebooks und ConvertiblesE, S, Edge, Twist und Yoga Serie ThinkPad Notebooks
All Forum Topics
Option

4 Beiträge

01-02-2012

Österreich

58 Anmeldungen

42 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎01-02-2012
  • Standort: Österreich
  • Ansichten: 42
  • Message 1 of 5

Windows Akku-Anzeige vs. "Lenovo Stromverbrauchsstrg."

2012-01-02, 10:24 AM

Hallo Leute!


Ich habe bei meinem K325 Edge 11 das Problem, dass sich der Laptop in unregelmäßigen Abständen herunterfährt (bei weitem nicht jedes mal, aber vll. so jede fünfte Akkuladung), obwohl der Akku noch mehr als genug Restladung enthält (40% und mehr). Das Problem besteht seit ich den Laptop besitze (anfänglich habe ich darauf gehofft, dass sich das Problem durch Updates "von selbst" behebt, aber nach nun mehreren Updates über den Lenovo Updater hat es sicht nicht gelöst) und nach mehreren Vorfällen habe ich auch herausgefunden, warum sich der Laptop ausschaltet. Und zwar zeigt die Lenovo Akkuanzeige noch z.B. 40% an (was richtig ist), doch wenn man einen Blick auf die Windows-eigene Akkuanzeige wirft, gibt diese 0% bzw. 0 Minuten an (man hört die Festplatte und weiß dadurch, dass sich der Laptop auf das Herunterfahren vorbereitet) - deshalb wird lt. den Energieschemaeinstellungen der Laptop automatisch heruntergefahren. Startet man direkt im Anschluss den Laptop wieder neu, wird wieder die korrekte Restladung angezeigt und man kann problemlos teils mehrere Stunden weiterarbeiten. Offensichtlich bezieht die Windows Anzeige ihre Informationen über die Akkuladung irgendwie anders, als die Lenovo-Anzeige bzw. zieht irgendwelchen falschen Schlüsse.
Eine simple Lösung des Problems wäre u.U., wenn nur die Lenovo Stromverbrauchsstrg. die Akkuüberwachung übernimmt und die in Windows integrierte Funktion deaktiviert wird - falls so etwas möglich wäre.

Ich hoffe, ich habe mein Problem ausreichend beschrieben und ihr könnt mir Lösungsvorschläge liefern. Ich Endeffekt geht es mir auch darum, ob es sich um einen Hardwaredefekt handelt, damit ich weiß, ob ich das Gerät einschicken soll, oder nicht.

LG Markus

Antwort
Option

2420 Beiträge

01-21-2009

Germany

2771 Anmeldungen

119910 Page Ansichten

  • Beiträge: 2420
  • Eingetragen: ‎01-21-2009
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 119910
  • Message 2 of 5

Betreff: Windows Akku-Anzeige vs. "Lenovo Stromverbrauchsstrg."

2012-01-03, 17:32 PM

Hallo und willkommen,

also bei meinem K325 war das nicht so... hast Du auch das neueste BIOS installiert  1.17

http://download.lenovo.com/ibmdl/pub/pc/pccbbs/mobiles/86uj12uc.iso

Im Readme stehen einige Sachen drin welche den Akku betreffen..

http://download.lenovo.com/ibmdl/pub/pc/pccbbs/mobiles/86uj12uc.txt

das könnte in Zusammenhang damit stehen...

 

Grüsse und frohes neues Jahr KalvinKlein

Yoga Home 900 - Yoga 2 11- Yoga tablet 2 all WIN 10 1809
Moto Z Play - Moto Z2 Play
Antwort
Option

4 Beiträge

01-02-2012

Österreich

58 Anmeldungen

42 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎01-02-2012
  • Standort: Österreich
  • Ansichten: 42
  • Message 3 of 5

Betreff: Windows Akku-Anzeige vs. "Lenovo Stromverbrauchsstrg."

2012-01-03, 19:27 PM

Danke für deine Antwort. Lt. CPU-Z ist 1.16 (09.01.2011) installiert. Beim letzten Update mit dem Lenovo Tool (und soweit ich mich erinnern kann auch beim vorletzten mal, als ein BIOS-Update dabei war) ist der Laptop ganz am Schluss des BIOS-Updates abgestürzt bzw. hat nicht mehr reagiert (habe sehr lange gewartet bevor ihn in neu gestartet habe :) ) - vermutlich ist es deshalb nicht auf 1.17. Allerdings sollte lt. .txt auch in 1.16 schon alles bzgl. Akkuproblemen behoben sein!?

Antwort
Option

2420 Beiträge

01-21-2009

Germany

2771 Anmeldungen

119910 Page Ansichten

  • Beiträge: 2420
  • Eingetragen: ‎01-21-2009
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 119910
  • Message 4 of 5

Betreff: Windows Akku-Anzeige vs. "Lenovo Stromverbrauchsstrg."

2012-01-03, 23:13 PM

Hallo,

das BIOS sollte man vorsichtshalber einzeln Updaten, ohne das andere Programme eventuell auch gerade am laufen sind...

Also nicht über das Toolprogramm ...Nach dem BIOS Update ins BIOS gehen und F9 für die Standardwerte laden...

Hast Du den Akku schon mal kalibrieren lassen ... geht über Akkuwartung .. dauert laaannge , also am besten morgens starten und laufen lassen... , falls doch der Akku irgendwo ne Macke weg hat, fällt die Erreichbare Kapazität um 20% ab ...

 

Grüsse KK

 

 

Yoga Home 900 - Yoga 2 11- Yoga tablet 2 all WIN 10 1809
Moto Z Play - Moto Z2 Play
Antwort
Option

4 Beiträge

01-02-2012

Österreich

58 Anmeldungen

42 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎01-02-2012
  • Standort: Österreich
  • Ansichten: 42
  • Message 5 of 5

Betreff: Windows Akku-Anzeige vs. "Lenovo Stromverbrauchsstrg."

2012-01-04, 10:46 AM

Den Akku habe ich erst gestern nochmal kalibrieren lassen - war jetzt ca. das dritte mal seit ich den Laptop habe. Vor zwei Monaten oder so hatte ich lt. Anzeige noch 60Wh, jetzt sind es nur noch 49Wh :( . Aber wie gesagt hatte ich auch vorher schon das selbe Problem - also ist da jetzt nicht zwangsweise DER Zusammenhang.
Dann werde ich heute das BIOS Update nochmal auf klassische Weise durchführen. Wollte mir nur nicht unbedingt die Arbeit antun mit dem USB Stick, da ich kein externes DVD-Laufwerk habe.

Kann mir jemand ein brauchbares Tool bzw. eine Vorgangsweise zum "bootfähig-machen" des Sticks nennen? Obwohl ich mich da schon ein paar mal ein wenig damit beschäftigt habe, bin ich auf kein zufriedenstellendes Programm gestoßen.

 

LG

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms

Gefällt mir Rangliste (Autoren)

(Letzten 7 Tage)

Alle ansehen