abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
WhizKey
Fanfold Paper
Beiträge: 26
Registriert: ‎11-19-2017
Location: DE
Aufrufe: 3.921
Nachricht 1 von 19

Lenovo Y720 - Entlädt sich während Netzbetrieb?

Hallo liebe Lenovo-Community,

 

und zwar habe ich einen neuen Lenovo Y720 Gaming Notebook bei Media Markt für 1229€ gekauft.

Läuft bisher alles top und der Laptop wird eigentlich immer nur im Netzbetrieb verwendet, habe auch keinerlei Hinweise gefunden den Akku zu entfernen um ihn zu schonen.

 

Jedoch bemerkte Ich das er sich nach und nach entlädt. Obwohl er im Netzbetrieb ist bzw. Stromkabel angeschlossen ist, steht rechts unten "wird nicht geladen" und die Anzeige ist bei 96%... davor war es 98% und nach 1-2h 96%.

 

Kann mir jemand sagen was da dass Problem ist? Habe ich vielleicht irgendeine falsche Einstellung bei der akkusparfunktion eingestellt? Ich wollte ihn auf "Höchstleistung" stellen aber dies ist nicht möglich, da geht nur "Ausgewogen".

 

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

 

MfG

 

 

Administrator
Administrator
Beiträge: 5.503
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 3.906
Nachricht 2 von 19

Re: Lenovo Y720 - Entlädt sich während Netzbetrieb?

Hallo WhizKey,

 

passiert denn das ganze auch wenn Du nur im Netz bist oder wurde während dieser Zeit das Gerät auch unter Last gesetzt, z.B. durch Spiele? Bezüglich der power plans, schalte auf jeden Fall auf "Höchstleistung" um. Kannst Du denn unter Control Panel > Hardware & Sound > Power Options zusätzliche "Power plans" nicht anzeigen lassen?

 

Snip.PNG

 

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsch    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Polski    Türkçe    Moto English

Wibo
Fanfold Paper
Beiträge: 11
Registriert: ‎11-20-2017
Location: DE
Aufrufe: 3.903
Nachricht 3 von 19

Betreff: Lenovo Y720 - Entlädt sich während Netzbetrieb?

Hallo WhizKey,

 

Wird der Akku geladen, wenn das Gerät ausgeschaltet ist? Wenn ja, dann sollte Dir der Link weiterhelfen:

 

https://support.lenovo.com/de/de/solutions/ht103159

 

wenn nein, dann solltest Du einmal den Akku und das Netzkabel über Nacht entfernen und es am nächsten Tag nochmals testen.

Weiterer Versuch wäre den Akku entfernen und einige Tage liegen lassen (vorher die Füllstandanzeige notieren), dann wieder einsetzen und die Füllstandanzeige erneut überprüfen. Sollten beide Werte stark voneinander abweichen, so ist davon auszugehen dass der Akku defekt ist.

 

MfG

Wibo

WhizKey
Fanfold Paper
Beiträge: 26
Registriert: ‎11-19-2017
Location: DE
Aufrufe: 3.900
Nachricht 4 von 19

Betreff: Lenovo Y720 - Entlädt sich während Netzbetrieb?

Hallo,

 

vielen Dank für eure schnelle Antwort. Also höchstleistungsmodus kann ich nicht auswählen siehe Screenshot.

Und der Akku entlädt sich sehr langsam auch wenn ich Spiele spiele wie GTA V oder Wildlands. Jetzt aktuell ist er obwohl im Netzbetrieb auf 95% und es steht "wird nicht geladen".

 

Akku ausbauen kann ich nicht machen da ich Hardwerklich nicht begabt  bin und ich da nix kaputt machen möchte, der Akku ist ja fest verbaut. An was könnte es liegen?

WhizKey
Fanfold Paper
Beiträge: 26
Registriert: ‎11-19-2017
Location: DE
Aufrufe: 3.896
Nachricht 5 von 19

Betreff: Lenovo Y720 - Entlädt sich während Netzbetrieb?

Es steht auch drann "angeschlossen, nicht laden" warum auch immer Smiley (traurig)

 

Hier auch eine Analyse von der Lenovo Companion App:

 

 

Warnung
Mittwoch, 22. November 2017 00:25:35
Protokolldatei von Lenovo Hardware-Scan
Kategorie - ID:Prozessor
Wiederholungen:	(2)
Prozentsatz abgeschlossen:	(100)
Gruppen:	(1)
Gruppe	# 1
ID:	# 0
Index #
Modell	Intel(R) Core(TM) i5-7300HQ CPU @ 2.50GHz
Hersteller	INTEL
Anzahl der Kerne	4
Anzahl der Threads	4
Signatur	906E9h
Aktuelle Geschwindigkeit	2,490692 GHz
Merkmale	MMX, EM64T, SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4.1, SSE4.2, AES, AVX, CLMUL, FMA, PSE, PSE-36, IDA/Turbo boost, HTT, XD, VMX
L1-Cache	4 x 32 KB CPU_DATA_CACHE, 4 x 32 KB CPU_INSTRUCTION_CACHE
L2-Cache	4 x 256 KB CPU_UNIFIED_CACHE
L3-Cache	6 MB CPU_UNIFIED_CACHE
Ergebniscode: WCP020000-UM7WOG
Diagnostics
TEST_CPU_BT_INSTRUCTION_TEST:::13.1.2:::bt:::1	Bestanden
TEST_CPU_X87_FLOATING_POINT_TEST:::13.1.3:::x87:::1	Bestanden
TEST_CPU_MMX_TEST:::13.1.4:::mmx:::1	Bestanden
TEST_CPU_SSE_FAMILY_TEST:::13.1.6:::sse:::1	Bestanden
TEST_CPU_AES_TEST:::13.1.7:::aes:::1	Bestanden
Kategorie - ID:Arbeitsspeicher
Wiederholungen:	(2)
Prozentsatz abgeschlossen:	(100)
Gruppen:	(1)
Gruppe	# 1
ID:	# 0
Index #
Physischer Arbeitsspeicher	8.000 GB
Index # 0
Hersteller	Samsung
Geschwindigkeit	2400 MHz
Größe	8.000 GB
Teilenummer	M471A1K43CB1-CRC
Seriennummer	34BFFC43
Typ	DDR4
Ergebniscode: WME800000-UM7WOG
Diagnostics
TEST_QUICK_RANDOM_PATTERN_TEST:::0.1.14:::q:::1	Bestanden
Kategorie - ID:Steuerplatine
Wiederholungen:	(2)
Prozentsatz abgeschlossen:	(100)
Gruppen:	(1)
Gruppe	# 1
ID:	# 0
Index #
Anzahl der USB-Host-Controller:	1
Anzahl der PCI-Einheiten:	19
RTC vorhanden:	Ja
Index # 1
Steckplatz	00:00.0
Klassenname	Bridge
Unterklassenname	Host bridge
Index # 2
Steckplatz	00:01.0
Klassenname	Bridge
Unterklassenname	PCI bridge
Index # 3
Steckplatz	00:02.0
Klassenname	Display controller
Unterklassenname	VGA compatible controller
Index # 4
Steckplatz	00:14.0
Klassenname	Serial bus controller
Unterklassenname	USB controller
Index # 5
Steckplatz	00:14.2
Klassenname	Signal processing controller
Unterklassenname	Signal processing controller
Index # 6
Steckplatz	00:16.0
Klassenname	Communication controller
Unterklassenname	Communication controller
Index # 7
Steckplatz	00:17.0
Klassenname	Mass storage controller
Unterklassenname	SATA controller
Index # 8
Steckplatz	00:1c.0
Klassenname	Bridge
Unterklassenname	PCI bridge
Index # 9
Steckplatz	00:1c.3
Klassenname	Bridge
Unterklassenname	PCI bridge
Index # 10
Steckplatz	00:1c.4
Klassenname	Bridge
Unterklassenname	PCI bridge
Index # 11
Steckplatz	00:1d.0
Klassenname	Bridge
Unterklassenname	PCI bridge
Index # 12
Steckplatz	00:1f.0
Klassenname	Bridge
Unterklassenname	ISA bridge
Index # 13
Steckplatz	00:1f.2
Klassenname	Memory controller
Unterklassenname	Memory controller
Index # 14
Steckplatz	00:1f.3
Klassenname	Multimedia controller
Unterklassenname	Audio device
Index # 15
Steckplatz	00:1f.4
Klassenname	Serial bus controller
Unterklassenname	SMBus
Index # 16
Steckplatz	01:00.0
Klassenname	Display controller
Unterklassenname	VGA compatible controller
Index # 17
Steckplatz	02:00.0
Klassenname	Network controller
Unterklassenname	Network controller
Index # 18
Steckplatz	03:00.0
Klassenname	Network controller
Unterklassenname	Ethernet controller
Index # 19
Steckplatz	3d:00.0
Klassenname	Mass storage controller
Unterklassenname	Non-Volatile memory controller
Index # 20
USB-Version	1.1
Klassenname	Human interface device (HID)
Unterklassenname	Boot interface subclass
Hersteller-ID	0x1C4F
Produkt-ID	0x0054
Hersteller	SIGMACHIP
Produkt	Usb Mouse
Index # 21
USB-Version	2.0
Klassenname	Miscellaneous device
Unterklassenname	Nicht verfügbar
Hersteller-ID	0x5986
Produkt-ID	0x06B0
Hersteller	Nicht verfügbar
Produkt	Nicht verfügbar
Index # 22
USB-Version	2.0
Klassenname	Vendor specific
Unterklassenname	Vendor specific
Hersteller-ID	0x045E
Produkt-ID	0x02F9
Hersteller	Nicht verfügbar
Produkt	Nicht verfügbar
Index # 23
USB-Version	2.0
Klassenname	Human interface device (HID)
Unterklassenname	Boot interface subclass
Hersteller-ID	0x048D
Produkt-ID	0xC100
Hersteller	ITE Tech. Inc.
Produkt	ITE Device(8910)
Index # 24
USB-Version	2.0
Klassenname	Wireless
Unterklassenname	Radio frequency
Hersteller-ID	0x8087
Produkt-ID	0x0A2B
Hersteller	Nicht verfügbar
Produkt	Nicht verfügbar
Ergebniscode: WMB008000-UM7WOG
Diagnostics
TEST_MOTHERBOARD_CHIPSET_TEST:::2.1.1:::c:::1	Bestanden
TEST_MOTHERBOARD_PCI_/_PCI-E_TEST:::2.1.2:::p:::1	Bestanden
TEST_MOTHERBOARD_RTC_TEST:::2.1.3:::r:::1	Bestanden
TEST_MOTHERBOARD_USB_TEST:::2.1.4:::u:::1	Bestanden
Kategorie - ID:PCI Express
Wiederholungen:	(2)
Prozentsatz abgeschlossen:	(100)
Gruppen:	(1)
Gruppe	# 1
ID:	# PCI_DEV
Index #
PCI0	0:2.0
PCI1	1:0.0
PCI2	2:0.0
PCI3	3:0.0
PCI4	3d:0.0
Index # 0
Bus:	0x0
Gerät:	0x2
Funktion:	0x0
Einheit verbunden:	NEIN
Hersteller-ID:	0x8086
Herstellername:	Unbekannt
Klasse:	0x3
Klassenname:	Unbekannt
Unterklasse:	0x0
Unterklassenname:	Unbekannt
Index # 1
Bus:	0x1
Gerät:	0x0
Funktion:	0x0
Einheit verbunden:	JA
Hersteller-ID:	0x10de
Herstellername:	Unbekannt
Klasse:	0x3
Klassenname:	Unbekannt
Unterklasse:	0x0
Unterklassenname:	Unbekannt
Index # 2
Bus:	0x2
Gerät:	0x0
Funktion:	0x0
Einheit verbunden:	JA
Hersteller-ID:	0x8086
Herstellername:	Unbekannt
Klasse:	0x2
Klassenname:	Unbekannt
Unterklasse:	0x80
Unterklassenname:	Unbekannt
Index # 3
Bus:	0x3
Gerät:	0x0
Funktion:	0x0
Einheit verbunden:	JA
Hersteller-ID:	0x10ec
Herstellername:	Unbekannt
Klasse:	0x2
Klassenname:	Unbekannt
Unterklasse:	0x0
Unterklassenname:	Unbekannt
Index # 4
Bus:	0x3d
Gerät:	0x0
Funktion:	0x0
Einheit verbunden:	JA
Hersteller-ID:	0x144d
Herstellername:	Unbekannt
Klasse:	0x1
Klassenname:	Unbekannt
Unterklasse:	0x8
Unterklassenname:	Unbekannt
Ergebniscode: WPE001000-UM7WOG
Diagnostics
TEST_PCI_EXPRESS_STATUS_TEST:::5.1.1:::s:::1	Bestanden
Kategorie - ID:Speicher
Wiederholungen:	(2)
Prozentsatz abgeschlossen:	(100)
Gruppen:	(2)
Gruppe	# 1
ID:	# 1
Index #
Hersteller	NVMe
Modell	SAMSUNG MZVLW256
Seriennummer	0025_38B1_71B4_5FC8.
Firmware	CXB7
Größe	238.47 GBs
Temperatur	34 °C
Größe des physischen Sektors	512
Größe des logischen Sektors	512
Logische Sektoren	500118191
Spezifikationsversion	SCSI Primary Commands 4 - SPC-4
Partitionsschema	GPT
Nicht zugeordnet	1.34 MBs
Index # 1
Partitionstyp	Windows Recovery Environment
Größe	499.00 MBs
Index # 2
Partitionstyp	EFI System Partition
Größe	100.00 MBs
Index # 3
Partitionstyp	Microsoft Reserved Partition
Größe	16.00 MBs
Index # 4
Partitionstyp	Windows Basic Data Partition
Dateisystem	ntfs
Mountpunkt	C:\
Seriennummer	B20717E6
Größe	237.87 GBs
Belegt	30.93 GBs
Frei	206.94 GBs
Ergebniscode: WHD100000-UM7WOG
Diagnostics
TEST_SHORT_SELF_TEST:::1.1.5:::s:::1	Bestanden
TEST_DEVICE_READ_TEST:::1.1.11:::e:::1	Bestanden
Gruppe	# 2
ID:	# 0
Index #
Hersteller	Wdc
Modell	WDC WD10SPCX-24HWST1
Seriennummer	WD-WXJ1AC608DCK
Firmware	02.01A02
Größe	931.51 GBs
Rotationsrate	5400 RPM
Cache	16.00 MBs
Temperatur	32 °C
Größe des physischen Sektors	4096
Größe des logischen Sektors	512
Logische Sektoren	1953525168
Unterstützte Standards	ATA8-ACS, ATA7-ATAPI, ATA6-ATAPI, ATA5-ATAPI, ATA4-ATAPI, ATA8-ACS, ATA7-ATAPI, ATA6-ATAPI, ATA5-ATAPI, ATA4-ATAPI
Spezifikationsversion	Nicht gemeldete Version
Partitionsschema	GPT
Nicht zugeordnet	1.71 MBs
Index # 1
Partitionstyp	Microsoft Reserved Partition
Größe	16.00 MBs
Index # 2
Partitionstyp	Windows Basic Data Partition
Dateisystem	ntfs
Mountpunkt	D:\
Seriennummer	2885FCD8
Größe	931.50 GBs
Belegt	430.29 GBs
Frei	501.21 GBs
Ergebniscode: WHD010000-UM7WOG
Diagnostics
TEST_SMART_STATUS_TEST:::1.1.1:::m:::1	Bestanden
TEST_TARGETED_READ_TEST:::1.1.2:::t:::1	Bestanden
TEST_RANDOM_SEEK_TEST:::1.1.3:::r:::1	Bestanden
TEST_FUNNEL_SEEK_TEST:::1.1.4:::f:::1	Bestanden
TEST_SHORT_SELF_TEST:::1.1.5:::s:::1	Bestanden
TEST_DRIVE_SELF_TEST:::1.1.6:::d:::1	Bestanden
Kategorie - ID:Drahtlos
Wiederholungen:	(2)
Prozentsatz abgeschlossen:	(100)
Gruppen:	(1)
Gruppe	# 1
ID:	# 0
Index #
MAC-Adresse	00:28:F8:A0:C4:AE
Hersteller	Intel Corporation
Name	{66D8561D-6D41-47C4-9684-B7CFFA216E3E}
Produktname	Intel(R) Dual Band Wireless-AC 8265
Ergebniscode: WWF004000-UM7WOG
WhizKey
Fanfold Paper
Beiträge: 26
Registriert: ‎11-19-2017
Location: DE
Aufrufe: 3.890
Nachricht 6 von 19

Betreff: Lenovo Y720 - Entlädt sich während Netzbetrieb?

Ich hab da eine Einstellung nun gefunden und habe diese mal aktiviert, ist aber nach wie vor.

Wibo
Fanfold Paper
Beiträge: 11
Registriert: ‎11-20-2017
Location: DE
Aufrufe: 3.868
Nachricht 7 von 19

Betreff: Lenovo Y720 - Entlädt sich während Netzbetrieb?

Hallo WhizKey,

 

deaktiviere den Erhaltungsmodus wieder. Das Problem ist, dass die Software einem was vorgaukeln kann, was evtl. nicht zutrifft (ist nicht ungewöhnlich bei diesem BS). Um den Fehler besser einkreisen zu können, kannst Du folgendes versuchen:

Notiere Dir den aktuell angezeigten Ladestand, schalte das Gerät aus und trenne es für ca. 2 Tage vom Netz. Danach ohne Netz wieder einschalten und den Ladezustand kontrollieren. Sollte er extrem abweichen, dann kannst Du von einem defekten Akku (evtl. Balancer) ausgehen. Um es genau sagen zu können müßte der Akku ausgebaut und gemessen werden. Was mir in Deinem ersten Bild aufgefallen ist: Die Bildschirmhelligkeit ist voll auf (= > Strom).

 

Ein anderer Versuch (sofern Du von extern booten kannst):

Besorge Dir ein Livesystem (z.B. Knoppix), boote es und schau Dir die Ladezustandsanzeige über einen kurzen Zeitraum an. Sollte der Akku dann geladen werden, weißt Du wo der Fehler liegt (im BS).

 

Wenn Du noch Garantie/Gewährleistung auf dem Gerät hast, dann nutze Sie.

 

MfG

Wibo

Administrator
Administrator
Beiträge: 5.503
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 3.859
Nachricht 8 von 19

Betreff: Lenovo Y720 - Entlädt sich während Netzbetrieb?

Hallo WhizKey,

da stimmt was nicht, das Profil "Höchstleistung" sollte auf jeden Fall zur Verfügung stehen. Könntest Du bitte einmal Lenovo Companion überprüfen lassen, ob alle neuesten Treiber auf dem Gerät vorliegen?

Als ich über ähnliche Symptome gelesen hatte, war einer der Gründe für das Entladen, dass die Maschine mehr Power brauchte als über das Ladekabel geliefert werden konnte und deshalb auch der Akku angezapft wurde. Ich hoffe jedoch, dass es bei Dir nicht der Fall ist und nur Treiber fehlen und dies ein kombinierter Effekt im Zusammenhang mit dem Profil "Ausbalanciert" ist.

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsch    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Polski    Türkçe    Moto English

Community Moderator
Community Moderator
Beiträge: 8.758
Registriert: ‎10-28-2014
Location: DE
Aufrufe: 3.853
Nachricht 9 von 19

Betreff: Lenovo Y720 - Entlädt sich während Netzbetrieb?

Hallo WhizKey,

 

als kleiner Hinweis dazu:

Du schreibst, dass du das Notebook fast nur im Netzbetrieb nutzt. Das merkt auch Windows und lässt daher auch mal den Akku etwas abfallen und lädt ihn nicht direkt wieder auf 100%, das erhöht letztlich nur die Abnutzung.

Beanspruche mal ein wenig den Akku und nutze es mal ein wenig ohne direkt am Netzkabel zu hängen, dann sollte sich das "Problem" eigentlich wieder geben.

Zumindest konnte ich das verhalten auch schon bei verschiedenen Notebooks beobachten die quasi nur auf dem Schreibtisch stehen und am Netzkabel laufen.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

WhizKey
Fanfold Paper
Beiträge: 26
Registriert: ‎11-19-2017
Location: DE
Aufrufe: 3.847
Nachricht 10 von 19

Betreff: Lenovo Y720 - Entlädt sich während Netzbetrieb?

Es ist jetzt irgendwie total Seltsam? 

 

Folgendes habe ich gerade probiert:

 

Das Notebook habe ich gestern um 0 Uhr ausgeschaltet bzw. heute 0 Uhr. Und habe den Netzstecker 30 Minuten ungefähr ausgesteckt gelassen.

 

Danach bin ich hier wieder ins Forum und hab gelesen das der Akku defekt sein könnte, wenn er über Nacht angeschlossen und ausgeschaltet, nicht laden würde. Also habe ich das Notebook wieder angestöpselt und die weise leuchte leuchtet auch an der Seite das es eingesteckt ist.

 

Nun habe ich den Laptop hochgefahren und siehe da es ist immernoch 89% gewesen.

 

0 Uhr mit 89% ausgeschaltet, eingesteckt obwohl Laptop aus war und jetzt hochgefahren, immernoch 89%

 

Doch plötzlich, habe ich diesen Erhaltungsmodus ausgeschaltet und siehe da der Akku lädt wieder und es steht auch drann dass er 11 Minuten brauchen würde um voll zu sein.

 

Nun das freut mich jetzt das ich es sehen kann das er Lädt, nur folgendes geht mir nicht in den Schädel:

 

 

- Der Erhaltungsmodus war gestern nur kurz An und Heute aus, sonst war er nie an geschweigedenn die Companion App hatte ich bis gestern nichtmal drauf mit der Funktion

- Warum lädt der Akku nicht auf, wenn der Laptop ausgeschaltet ist, jedoch im Netzstecker verbunden ist

 

 

Könnte es wirklich an einem defekten Akku liegen? Wenn ja, nimmt Media Markt das in den binnen 14 Tage Rückgaberecht wieder zurück? Weil eine zusätzliche Versicherung habe ich nicht abgeschlossen, die hätte mich gleich mal zusätzlich 400€ kosten können... das war mir dann doch zu teuer.

 

Hoffe auf weitere Hilfe von euch, vielen Dank das Ihr mich so gut bisher Supportet habt!

 

 

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr

Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden