abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
soran56
Paper Tape
Beiträge: 8
Registriert: ‎09-26-2017
Location: DE
Aufrufe: 1.083
Nachricht 11 von 11

Betreff: Tastatur Probleme

Hallo, Das Problem mit der Tastatur ist eine mechanische Verspannung. Dazu reicht es die Schraube in der Mitte auf der Unterseite des Rechners um ca. 2mm (2 Umdrehungen) zu lockern. Man sieht deutlich, wie die Durchbiegung der unteren Gehäuseplatte weniger wird. Das behebt die Verspannung und die Tasten funktionieren wieder. Es hatte mich immer gewundert, das die Tasten mal funktionierten und mal nicht. Sie funktionierten nie direkt nach dem Einschalten, aber meistens nach einiger Zeit der Benutzung des Rechners. So etwas ist dann grundsätzliche ein Problem der Wärmeausdehnung. Alternativ gibt es auch einige Vorschläge im INet die komplette mittlere Reihe der Gehäuseschraube zu entfernen, was ich aber nicht empfehle. Wer also eine Supportgang sparen will, kann es mal ausprobieren. Es kostet nix.

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr

Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden