abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
sarato
Fanfold Paper
Beiträge: 6
Registriert: ‎02-28-2016
Location: DE
Aufrufe: 280
Nachricht 1 von 7

IdeaCentre B5 friert ein bei Update-Versuch von windows 10 Version 1809 auf 1903 (Mai 2019-update)

Hallo,

Mein IdeaCentre B 550 "zickt" regelmäßig bei den Funktionsupates von Windows 10. Zwar funktionieren Download und Installation. Bei der anschl. Verarbeitung bleibt der Rechner aber immer bei einem bestimmten Prozentgrad stehen. So geschehen X-mal im vergangenen Jahr beim Upgrade von 1709 auf 1803 bzw. 1809 und jetzt auch dauernd wieder beim Versuch, auf Version 1903 upzudaten. In der Liste der von Lenovo erfolgreich getesteten Modellen sind die IdeaCentre-Geräte aufgeführt; ausserdem habe ich sämtliche aktuellen Treiber von Lenovo heruntergeladen. Auf Anfrage schlägt der support mir vor, Windows neu aufzusetzen. Dies habe ich dies Jahr (für Version 1809) schon mal gemacht und möchte eine Widerholung dieser arbeitsintensive Prozedur tunlichst vermeiden.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. dies Problem erfolgreich gelöst?

Übrigens: bei drei anderen Rechnern (nicht Lenovo) in meiner Obhut klappen die Updates - es liegt m.E. eindeutig bei dieser Firma, dass es nicht funktioniert.

Über eine positive Resonanz würde ich mich freuen.

sarato

Community Moderator
Community Moderator
Beiträge: 9.015
Registriert: ‎10-28-2014
Location: DE
Aufrufe: 264
Nachricht 2 von 7

Betreff: IdeaCentre B5 friert ein bei Update-Versuch von windows 10 Version 1809 auf 1903 (Mai 2019-

Hallo,

 

nutzt du zusätzliche Antiviren-Software oder dergleichen?

Passiert das auch wenn das Update von alleine über Windows Update angeboten wird oder versuchst du das Update manuell zu installieren? (also über einen Klick auf "Nach Updates suchen" oder die Webseite von Microsoft)

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

sarato
Fanfold Paper
Beiträge: 6
Registriert: ‎02-28-2016
Location: DE
Aufrufe: 249
Nachricht 3 von 7

Betreff: IdeaCentre B5 friert ein bei Update-Versuch von windows 10 Version 1809 auf 1903 (Mai 2019-

Hallo und erstmal Danke!

 

 Zur Frage nach Nutzung von Antiviren-software: Unterschiedlich! Ich habe mehrere Anläufe gemacht. Manchmal gabe ich die Antimalware vorher deinstalliert bzw. deaktiviert , meistens aber nicht - das Resultat war das gleiche..

Mit dem Anzeigen der Windows-updates in den "Einstellungen" ist das ohnehin so eine Sache. Mein System läuft unter Win 10 Version 1809 mit den entspr. updates. Mir wird angezeigt:......... auf dem neuesten Stand". Zusätzlich habe ich ein Programm "Windows update-Manager" installiert. Sobald ich das aufrufe, wird mir die Version 1903 angezeigt und ich kann dann mit dem download dieser Version beginnen. Angeboten wird mir das update seitens MS m.W. nicht.

Grüße

sarato

Highlighted
Blotha
WWAN
Beiträge: 258
Registriert: ‎01-22-2016
Location: DE
Aufrufe: 236
Nachricht 4 von 7

Betreff: IdeaCentre B5 friert ein bei Update-Versuch von windows 10 Version 1809 auf 1903 (Mai 2019-

Die Antivirensoftware würde ich bei einem Versionsupgrade von Win 10 vorher immer deinstallieren (inkl. richtiger Neustart). Da der Defender inzwischen in der Welt-Spitze der Antivirensoftware angekommen ist, reicht der ohnehin aus. Damit entfallen etliche potenzielle Probleme mit Drittanbietersoftware.

 

Ich weiß nicht, ob vllt. irgendwelche Hardware oder Treiber deines Geräts inkompatibel sind für ein Versions-Upgrade.

 

Vergiss deinen "Windows update-Manager". Geh auf die Originalseite von Microsoft:

 

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

 

Hier sollte dir das "Windows 10 May 2019 Update" angeboten werden. Einfach im oberen Bereich den blauen Button "Jetzt aktualisieren" anklicken.

 

Und bitte auch nicht gleich ungeduldig werden, wenn die Fortschrittsanzeige während der Updateverarbeitung bei einem bestimmten Prozentsatz stehen bleibt. Mitunter dauert es - je nach Gerät - schon mal etwas länger.

 

Good luck to you! Smiley (fröhlich)

 

 

 

Community Moderator
Community Moderator
Beiträge: 9.015
Registriert: ‎10-28-2014
Location: DE
Aufrufe: 196
Nachricht 5 von 7

Betreff: IdeaCentre B5 friert ein bei Update-Versuch von windows 10 Version 1809 auf 1903 (Mai 2019-

Eventuell wird das Update auch nicht verteilt, weil noch Probleme mit vorhandener Hardware bestehen, von denen Microsoft bereits weiß.

 

Wenn möglich, würde ich die Funktionupgrades, daher nur dann installieren, wenn sie automatisch über die Update Funktion verteilt werden.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

sarato
Fanfold Paper
Beiträge: 6
Registriert: ‎02-28-2016
Location: DE
Aufrufe: 175
Nachricht 6 von 7

Betreff: IdeaCentre B5 friert ein bei Update-Versuch von windows 10 Version 1809 auf 1903 (Mai 2019-

Hallo,
vielen Dank für Ihre Hinweise! Jedoch glaube ich nicht, dass mein Problem mit ausstehender Verteilung durch Microsoft zusammenhängt. Lenovo hat auch auf seiner Internetseite die IdeaCentre-Reihe als unter 1903 getestet erklärt. Außerdem ist es ja so, dass ich die Version 1903 herunterladen kann. – das einfrieren des Rechners passiert erst in der Verarbeitungsphase. Ferner steht ja auch schon das nächste Windows 10-update in den Startlöchern. Das spricht aus meiner Sicht dafür, dass die Verteilung der Version 1903 inzwischen rundherum abgeschlossen ist.

Interessant finde ich ihren Vorschlag, die Funktionsupgrades erst zu installieren, wenn sie automatisch über die Update Funktion verteilt werden. Diese „Automatik „findet in meinem Fall noch nicht statt. Bei Aufruf der Windows update Funktion in den Einstellungen bekomme ich ja stets die Auskunft, mein Windows 10 Home sei auf den neuesten Stand. Eventuell kommen dann noch updates für die Version 1809, mehr aber auch nicht. Glauben Sie, dass es Sinn macht, noch länger zu zuwarten, bis MS die neueste Version automatisch verteilt? Würde für mich kein Problem darstellen, weil ich bis auf weiteres auch mit der Version 1809 ganz gut leben kann.

Beste Grüße
sarato

sarato
Fanfold Paper
Beiträge: 6
Registriert: ‎02-28-2016
Location: DE
Aufrufe: 173
Nachricht 7 von 7

Betreff: IdeaCentre B5 friert ein bei Update-Versuch von windows 10 Version 1809 auf 1903 (Mai 2019-

Hallo, besten Dank für die Antwort!
Beim nächsten Anlauf für ein Update werde ich sämtliche infrage kommenden Fremdprogramme vorsichtshalber deinstallieren. Wegen des damit verbundenen Aufwands werde ich allerdings das nicht so bald leisten.
Ungeduldig bin ich bestimmt nicht. Einmal habe ich 4 Stunden gewartet, ob sich der  gepunktete Kreis noch einmal in Bewegung setzt. Erst danach habe ich den Rechner abgestellt.
Erfreulicherweise sieht Microsoft inzwischen davon ab, die Nutzer mit Zwangsupdates zu beglücken wie das noch im vergangenen Jahr der Fall war. Wenn man damals  beim Runterfahren nicht  aufpasste, fing der Rechner an, das jeweilige update herunterzuladen und zu installieren. In meinem Fall fror der Rechner dann irgendwann immer an der gleichen Stelle ein.
Ich werde mich noch mal melden, wenn ich tatsächlich das Mai 2019 update auf meinem Lenovo-Rechner installiert haben werde.
Beste Grüße
sarato

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr