Deutsche Community

Lenovo Notebooks und ConvertiblesLenovo B und G Serien Notebooks
All Forum Topics
Option

4 Beiträge

01-03-2017

DE

5 Anmeldungen

36 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎01-03-2017
  • Standort: DE
  • Ansichten: 36
  • Message 1 of 6

Hardwaretest Fehlermedldung

2017-01-03, 19:58 PM

Hallo zusammen,

 

ich bin neu im Forum und besitze einen G500 (Windows 10 (bei Kauf WIndows 8), 64 Bit).

Vor kurzem wurde mir beim Hardwarescan durch das Lenovo Solution Center eine Fehlermeldung angezeigt.

Der Ereigniscode lautet:

W1RHXKDUC-LFTH37

 

 

Anbei die Diagnose im Bereich Speichergeräte:

Diagnose
SMART-StatustestBestanden
Gezielter LesetestFehlgeschlagen
Zufälliger SuchtestBestanden
TrichtersuchtestBestanden
Kurzer SMART-SelbsttestFehlgeschlagen
Selbsttest für SMART-LaufwerkFehlgeschlagen

 

Meine Festplatte:

Anzeigename: ST1000LM024 HN-M101MBB - 931.51 GBs

Hersteller:St1000lm024

Modell: ST1000LM024 HN-M101MBB

 

Kann mir jemand weiterhelfen? Ich bin für jede Unterstützung dankbar.

 

Viele Grüße

Anton

Gelöst! See the solution
Antwort
Option

3390 Beiträge

10-25-2013

DE

5189 Anmeldungen

98915 Page Ansichten

  • Beiträge: 3390
  • Eingetragen: ‎10-25-2013
  • Standort: DE
  • Ansichten: 98915
  • Message 2 of 6

Betreff: Hardwaretest Fehlermedldung

2017-01-04, 11:49 AM

Hallo 86done86,

 

hast du bisher irgend welche Fehler bei der Verwendung des Notebooks festgestellt? Der Test sagt zumindest aus, dass etwas mit der Festplatte nicht stimmen soll. Lade dir aber trotzdem nochmal für einen weiteren Test ein anderes Tool herunter, z.B. CrystalDiskInfo

 

Wenn die Festplatte auch damit als fehlerhaft gemeldet wird, solltest du deine persönlichen Daten sichern und die Festplatte tauschen (lassen). Falls noch Garantie ist, natürlich durch den Lenovo Garantiesupport. Oder du wendest dich an deinen Händler, der das für dich übernimmt.


Gruß - Sebastian



@All: Bitte belohnt gute bzw. hilfreiche Beiträge mit Kudos.
@Thread-Ersteller: Ist deine Frage beantwortet? Markiere bitte den entsprechenden Beitrag als Lösung.
Antwort
Option

4 Beiträge

01-03-2017

DE

5 Anmeldungen

36 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎01-03-2017
  • Standort: DE
  • Ansichten: 36
  • Message 3 of 6

Betreff: Hardwaretest Fehlermedldung

2017-01-04, 12:29 PM

Hallo Sebastian,

 

den Scan hab ich eigentlich wegen meiner  Grafikkarte gemacht, da ich die Vermutung hatte, dass die Treiber fehlerhaft sind. Deshalb war ich auch sehr verwundert, dass mir keine Fehler bei der Grafikkarte angezeigt wurden, aber bei der Festplatte.

Probleme hab ich mit dem Laptop schon, was jedoch wahrscheinlich nicht auf die Festplatte zurückzuschließen ist:

 

-bei Start: zwischen Lenovo Startbildschirm und Windows Anmeldeschirm ist der Bildschirm ca. 7 sec schwarz (denke, dass dies damit zusammenhängt, dass derLaptop nicht weiß, auf welche Grafikkarte er zugreifen soll beim Starten)

- Laptop wird (wahrscheinlich altersbedingt) langsamer

 

Das Programm CrystalDiskInfo zeigt mir "Vorsicht" an. überall jedoch blaue Punkte davor, außer bei

 

ID: C5

Parametername: Aktuell ausstehende Sektoren

Aktueller Wert: 100

Schlechtester Wert: 100

Grenzwert: 0

Rohwerte: 000000000001 

 

einen gelben Punkt. Desweiteren ist auffällig, dass fast alle aktuellen Werte den schlechtesten Werten entsprechen.

 

Kann jedoch als Laie leider mit diesen Informationen nichts anfangen.. Vielleicht können ja Sie mir anschaulich erklären, was dies bedeutet.

 

Vielen Dank und viele Grüße

 

Anton

 

Antwort
Option

3390 Beiträge

10-25-2013

DE

5189 Anmeldungen

98915 Page Ansichten

  • Beiträge: 3390
  • Eingetragen: ‎10-25-2013
  • Standort: DE
  • Ansichten: 98915
  • Message 4 of 6

Betreff: Hardwaretest Fehlermedldung

2017-01-04, 13:09 PM

Das bedeutet eigentlich nur, dass die Festplatte tatsächlich fehlerhaft ist und getauscht werden sollte. Dadurch wird vermutlich auch das Startproblem behoben, da es dann problemlos alle Daten beim Start wieder lesen / schreiben kann.



@All: Bitte belohnt gute bzw. hilfreiche Beiträge mit Kudos.
@Thread-Ersteller: Ist deine Frage beantwortet? Markiere bitte den entsprechenden Beitrag als Lösung.
Antwort
Option

4 Beiträge

01-03-2017

DE

5 Anmeldungen

36 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎01-03-2017
  • Standort: DE
  • Ansichten: 36
  • Message 5 of 6

Betreff: Hardwaretest Fehlermedldung

2017-01-04, 13:16 PM

Laptop hat keine Garantie mehr.. An wen sollte man sich wenden und wie viel kostet das ca.?

Antwort
Option

3390 Beiträge

10-25-2013

DE

5189 Anmeldungen

98915 Page Ansichten

  • Beiträge: 3390
  • Eingetragen: ‎10-25-2013
  • Standort: DE
  • Ansichten: 98915
  • Message 6 of 6

Betreff: Hardwaretest Fehlermedldung

2017-01-04, 15:33 PM

Nach dem Garantieende müsstest du dich an ein freies PC-Geschäft in deiner Umgebung wenden bzw. einen Bekannten / Verwandten fragen, der sich mit dem Aufschrauben und Umbauen von Notebooks auskennt.

 

Hilfreich ist auch das Hardware Maintenance Manual:

 

https://download.lenovo.com/consumer/mobiles_pub/lenovo_g400g500g405g505g410g510_hmm.pdf

 

Ab Seite 38 wird der Tausch der Festplatte beschrieben.

Es kann prinzipiell jede im Fachhandel erhältliche 2,5 Zoll Notebookfestplatte eingebaut werden. Die Daten auf der bisherigen Festplatte können auf die neue geclont werden, oder du startest mit einer sauberen Win 10 Neuinstallation von DVD oder USB-Stick. Aktivieren wird sich das System danach automatisch, es muss kein Key eingegeben werden, wenn es derzeit schon aktiviert mit Win 10 läuft. Microsoft merkt sich das anhand der Hardware-ID des Notebooks online.



@All: Bitte belohnt gute bzw. hilfreiche Beiträge mit Kudos.
@Thread-Ersteller: Ist deine Frage beantwortet? Markiere bitte den entsprechenden Beitrag als Lösung.

0 Benutzer fanden diese Lösung hilfreich.

This helped me too

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen