Deutsche Community

Lenovo Notebooks und ConvertiblesLenovo B und G Serien Notebooks
All Forum Topics
Option

7 Beiträge

12-10-2019

DE

7 Anmeldungen

54 Page Ansichten

  • Beiträge: 7
  • Eingetragen: ‎12-10-2019
  • Standort: DE
  • Ansichten: 54
  • Message 1 of 7

Lenovo G710 Fehlermeldung beim Chipsatztreiber

2020-07-16, 11:56 AM

Guten Tag!

Ich habe nach einem Festplattencrash (CrystalDiskInfo sagt "Vorsicht" aber derzeit ist Budgettechnisch keine neue drin)  das System neu aufsetzen müssen und einen clean Install per Media Creation Tool gemacht, da die recovery Partitionen ebenfalls nicht mehr funktionieren.

Nach mühseliger Installation von Windows 8.1 (dieser ganze GBT/MBR/UEFI/BIOS/FAT32/NTFS kram bringt einen an den Rand der Verzweiflung) habe ich sämtliche Hardware Treiber einzeln heruntergeladen von dieser Quelle

 

https://pcsupport.lenovo.com/us/en/products/laptops-and-netbooks/lenovo-g-series-laptops/lenovo-g710-notebook/80ah/59433578/ab21051855/downloads/driver-list/

 

da auch die automatische Treiberaktualisierung per Service Bridge nicht funktioniert hat, die Meldung dort besagt" es sind keine Treiberupdates für Ihr System notwendig" und das bei 4 Gelben Ausrufezeichen im Geräte Manager. 

 

2 unbekannte Geräte, 

SM-Bus Cotroller und 

BCM43142A0, scheint wohl Broadcom Bluetooth zu sein

 

Alle Installationen verliefen Erfolgreich, bis auf Intel Chipset Driver for Windows 8.1 (64-bit), Windows 10 (64-bit) – Lenovo G710, IdeaPad Z710

 

bei der Installation erscheint nach der ersten Datei "Datei wird kopiert: CSver.dll" die Fehlermeldung "Fehler beim kopieren der Daten. Installation wird abgebrochen."

 

Sowohl CMD mit Administratorrechten als auch Rechtsklick, per Administrator ausführen brachte kein Ergebnis.

 

Über Tipps oder Workarounds wäre ich dankbar.

 

Gruss

Dirk

 

Antwort
Option

10100 Beiträge

10-28-2014

DE

7890 Anmeldungen

85100 Page Ansichten

  • Beiträge: 10100
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 85100
  • Message 2 of 7

Re:Lenovo G710 Fehlermeldung beim Chipsatztreiber

2020-07-16, 14:23 PM

Hallo,

 

versuch es mal bitte mit dem Chipsatztreiber direkt von Intel:
https://downloadcenter.intel.com/de/download/29634/Chipsatz-INF-Dienstprogramm

 

Für das Bluetooth Modul sollte folgender helfen:

https://support.lenovo.com/us/en/downloads/ds040224

 

Könnte natürlich auch sein das Windows da bereits wieder über defekte Sektoren auf der Festplatte stolpert, wie lange sich das so betreiben lässt ist ohnehin schwer zu sagen.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Nehme zudem gern an der aktuellen Umfrage teil, um uns zu bewerten!

Antwort
Option

7 Beiträge

12-10-2019

DE

7 Anmeldungen

54 Page Ansichten

  • Beiträge: 7
  • Eingetragen: ‎12-10-2019
  • Standort: DE
  • Ansichten: 54
  • Message 3 of 7

Re:Lenovo G710 Fehlermeldung beim Chipsatztreiber

2020-07-16, 20:11 PM

Hallo. Vielen Dank für Ihre Antwort.

 

Die Fehlerhaften Sektoren habe ich mit chkdsk /f /r isoliert.

 

Ich habe den Bluetooth Treiber Manuell installiert, das Problem wäre schonmal erledigt. Danke dafür.

 

Allerdings sind die Treiber unter ihrem Link für den Chipsatz für Windows 10 und nicht für Windows 8.1

 

Beim starten der Intel Chipsatz Gerätesoftware erhalte ich die Fehlermeldung 0x00004e24 diese Plattform wird nicht unterstützt.

 

Ich habe aber über https://www.intel.de/content/www/de/de/support/intel-driver-support-assistant.html

 

den Intel Driver and Support Assistant heruntergeladen und der hat automatisch treiber installiert. Jedoch habe ich nachwievor 2 unbekannte Geräte im Manager und der SM-Bus hat ebenfalls ein gelbes ausrufezeichen. Ausserdem wird der Bildschirm manchmal Schwarz und es erscheint unten rechts in der taskleiste vom Wartungscenter eine Meldung

 

 

"Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt" Der Anzeigetreiber Intel HD Graphics Drivers for Windows 8  funktioniert nicht mehr und wird wiederhergestellt

 

Siehe Screenshot im Anhang.

Ich habe daraufhin einen älteren Grafiktreiber installiert und dieses Problem zumidnest wieder beheben können. 

 

 

Haben Sie noch weitere Lösungsvorschläge ausser das System nochmal zurückzusetzen und mit der Installation der Treiber von vorne zu beginnen?

 

Vielen Dank!

 

Antwort
Option

4875 Beiträge

02-08-2014

DE

9224 Anmeldungen

74929 Page Ansichten

  • Beiträge: 4875
  • Eingetragen: ‎02-08-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 74929
  • Message 4 of 7

Re:Lenovo G710 Fehlermeldung beim Chipsatztreiber

2020-07-17, 2:23 AM

Gibt es einen bestimmten Grund weshalb du kein Windows 10 Verwendest? Wenn nein würde ich das mal installieren. Auch wenn offiziell das kostenlose Upgrade von Windows 8.1 auf Windows 10 beendet ist funktioniert ein kostenloses Upgrade immer noch.

Link: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

 

Ich habe nach einem Festplattencrash (CrystalDiskInfo sagt "Vorsicht" aber derzeit ist Budgettechnisch keine neue drin)

Sollte dir CrystalDiskInfo immer noch eine Warnung ausgeben würde ich an deiner Stelle doch mal um eine neue Festplatte oder SSD kümmern! Auch wen das Budget knapp ist. Mit jeder weiteren Nutzung kann das eventuell sehr schnell gehen das sich die HDD ganz verabschiedet.

 

Eine 500GB Festplatte bekommt man schon für ca. €40,-

Eine 500GB SSD für ca. €50,- (Marken SSD Samsung 860 EVO 500GB ca. €75,- bis €85,-)

 

Der Austausch der Festplatte ist auch in der Deutschen Bedienungsanleitung beschrieben und Abgebildet ab Seite 29.

Link: German User Guide - Lenovo G700, G710

 

 


Gruß Grisu_1968
X1 Carbon 6th Gen - Type 20KH & ThinkPad Ultra Docking Station - Type 40AJ. Windows 10 Pro x64.
Lösungen bitte als Gelöst markieren.
Bitte nehmt an der Forenumfrage teil um uns zu bewerten.
Antwort
Option

10100 Beiträge

10-28-2014

DE

7890 Anmeldungen

85100 Page Ansichten

  • Beiträge: 10100
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 85100
  • Message 5 of 7

Re:Lenovo G710 Fehlermeldung beim Chipsatztreiber

2020-07-17, 5:25 AM

Wenn du mir einmal von den Geräten die noch mit gelbem Ausrufezeichen versehen sind die Hardware IDs nennst, kann ich da gern mal direkt nach dem passenden Treiber schauen.

Die IDs siehst du, wenn du das Gerät per Rechtsklick -> Eigenschaften öffnest und dann im Reiter Details den Punkt Hardware-IDs auswählst.

 

Bezüglich der defekten Sektoren:

Das Isolieren bringt da in der Regel nicht wirklich etwas. Wenn so etwas bei einer Festplatte erstmal anfängt, geht es meist schnell mit weiteren defekten weiter. Das System kann also jederzeit wieder von einem auf den anderen Moment ausfallen oder sehr seltsame Fehlerbilder zeigen.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Nehme zudem gern an der aktuellen Umfrage teil, um uns zu bewerten!

Antwort
Option

7 Beiträge

12-10-2019

DE

7 Anmeldungen

54 Page Ansichten

  • Beiträge: 7
  • Eingetragen: ‎12-10-2019
  • Standort: DE
  • Ansichten: 54
  • Message 6 of 7

Re:Lenovo G710 Fehlermeldung beim Chipsatztreiber

2020-07-20, 1:00 AM

Danke für den TIpp mit der Hardware ID.

 

Hardware-ID:

 

Unbekanntes Gerät 1

ACPIVEN_VPC&DEV_2004

ACPIVPC2004

*VPC2004

 

Habe dazu den Treiber gefunden

Lenovo Energy Management für Windows 8.1 (64 Bit)

 

Unbekanntes Gerät 2

ACPIVEN_INT&DEV_340F

ACPIINT340F

*INT340F

 

Habe dazu den Treiber gefunden

Intel Collaborative Processor Performance Control (CPPC) Driver for Windows 8.1 (64-bit), 8 (64-bit)

 

 

SM-Bus Controller

PCIVEN_8086&DEV_8C22&SUBSYS_397817AA&REV_05

PCIVEN_8086&DEV_8C22&SUBSYS_397817AA

PCIVEN_8086&DEV_8C22&CC_0C0500

PCIVEN_8086&DEV_8C22&CC_0C05

 

Nachwievor keinen passenden Treiber gefunden.

 

 

 

Ich bin bei der Recherche über einen Beitrag gestolpert der besagt, das eine "falsche"  Reihenfolge der Hardwaretreiberinstallationen dazu führen kann, das dieses Problem auftritt, es wurde empfohlen, bei der Neuaufsetzung des Systems zuerst die Chipsatztreiber zu Installieren, dann die Grafiktreiber und dann den rest. Falls es einen Workaround für dieses Problem gibt, wäre ich dankbar für Vorschläge.

 

 

 

Antwort
Option

7 Beiträge

12-10-2019

DE

7 Anmeldungen

54 Page Ansichten

  • Beiträge: 7
  • Eingetragen: ‎12-10-2019
  • Standort: DE
  • Ansichten: 54
  • Message 7 of 7

Re:Lenovo G710 Fehlermeldung beim Chipsatztreiber

2020-07-22, 20:46 PM

Ich habe das Problem durch folgenden Workaround gelöst.

Ich habe die von dieser Seite

https://pcsupport.lenovo.com/be/de/products/laptops-and-netbooks/lenovo-g-series-laptops/lenovo-g710-notebook/downloads/ds037738

 

bereitsgetellten Chipsatztreiber heruntergeladen und in C:\drivers entpackt

 

per CMD / als Administrator ausführen:

 

cd\

 

cd drivers

 

c:\drivers>pnputil.exe -i -a *.inf

 

Damit ist das Gelbe Ausrufezeichen für SM Bus im Gerätemanager verschwunden.

 

 

-closed-

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen