Deutsche Community

Lenovo Notebooks und ConvertiblesLenovo B und G Serien Notebooks
All Forum Topics
Option

3 Beiträge

12-05-2012

Germany

5 Anmeldungen

37 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎12-05-2012
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 37
  • Message 1 of 3

Nichts als Ärger mit Lenovo G780

2012-12-05, 15:05 PM

Guten Tag,

meine Kundennummer: XXXXXXX

über Amazon erhielt ich ein nagelneues G780 Ideapad.
Er war ein Geschenk und wurde über Amazon ausgeliefert.

Es sollte mein 4.Laptop werden...der erste von Lenovo.
Die anderen 3 Stück waren von Acer.

Beim Anschalten sprang das Notebook kurz an und ging gleich wieder aus.
Das Netzteil ließ ich in einem Elektronikladen überprüfen, auch unter Last.

Ich vermutete, dass es sich um einen Hardwaredefekt des Mainboards oder
der Grafikkarte handelte. Denn man gelangte nicht in den BIOS-Post-Screen.

Daraufhin rief ich beim Lenovo-Support an, man empfohl mir eine Reihe von
Schritten, die aber keine Lösung brachten.
Der freundliche Mann am Telefon schickte mir per Email einen Retourenschein
für die Garantieabwicklung.


Ich schickte daraufhin das Gerät ein.

RMA XXXXXX
Lenovo c/o Hemmersbach


Heute am 5.12. erhielt ich einen KOSTENPFLICHTIGEN Kostenvoranschlag auf
ein Gerät, das noch Garantie bis 2014 hat.
Ich hatte Fotos vor dem Versand gemacht und auch Zeugen hinzugezogen,
die auch eine eidesstattliche Erklärung abgeben würden.


Ich bin hauptberuflich im Bereich Systemadministation tätig und habe
ansonsten viel mit der Xseries und Supermicro Servern zu tun,
deshalb kann ich ein Fehlverhalten durch mich ausschließen.

Nun sitze ich hier und ärgere mich über meinen ersten Lenovo Laptop.
Als ich bei Lenovo anrief teilte man mir mit, dass man mir unter dieser
"günstigen" Telefonnummer leider nicht bei der Schadensabwicklung bei
"kostenpflichtigen Garantieabwicklungen" helfen könne.
Per Email habe ich nun leider lediglich eine teure 0900 Nummer von Medion in Essen.

Das nennt man Service am Kunde!

Ich fordere Sie auf, den Fall unverzüglich zu prüfen.

Meinen Erfahrungsbericht sowie den Ausgang mit Lenovo werde ich im Detail
hier und in anderen öffentlichen und gut besuchten Foren berichten.

Weiterhin werden Berichte bei Amazon, Ciao und Reclabox folgen.

Meine Telefonnummer hat der Lenovo Support, ich bitte um Rückruf und
Klärung dieses Problems.

Reparaturnummer: XXXXXXXX Ihre Kundennummer: XXXXXXXX
Gerät: LENOVOG780ARBRTXI73612XXXXXXX
Mit freundlichen Grüßen,
Andre B.

 

Edit by Mod: Aus Datenschutz Gründen nicht lesbar geändert . Bitte persönlichen Daten nur per PN  

Antwort
Option

9380 Beiträge

11-27-2007

SK

15518 Anmeldungen

2040239 Page Ansichten

  • Beiträge: 9380
  • Eingetragen: ‎11-27-2007
  • Standort: SK
  • Ansichten: 2040239
  • Message 2 of 3

Re: Nichts als Ärger mit Lenovo G780

2012-12-07, 13:14 PM

Hallo Andre,

 

hat Lenovo bzw. Hemmersbach gesagt warum der Reparatur kostenpflichtig sein sollte; flüssigkeitschaden oder oder..??

Andy  

______________________________________


Please remember to come back and mark the post that you feel solved your question as the solution, it earns the member + points

Did you find a post helpfull? You can thank the member by clicking on the star to the left awarding them Kudos

Please add your type, model number and OS to your signature, it helps to help you.

Forum Search Option T430 2347-G7U W8 x64, Yoga 10 HD+, Tablet 1838-2BG, T61p 6460-67G W7 x64, T43p 2668-G2G XP, T23 2647-9LG XP, plus a few more.

FYI Unsolicited Personal Messages will be ignored.

de.gif  Deutsche Community   es.gif  Comunidad en Español  uk.gif  English Community ru.gif Русскоязычное Сообщество

PepperonI blog 

Antwort
Option

3 Beiträge

12-05-2012

Germany

5 Anmeldungen

37 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎12-05-2012
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 37
  • Message 3 of 3

Re: Nichts als Ärger mit Lenovo G780

2012-12-15, 3:53 AM

Hallo Andy,

nach einigem Hin und Her wurde die Reparatur kostenlos übernommen.

Medion hatte die Rechnung angefordert.
Ich schickte diese per Fax und Email.
(Amazon Kaufdatum war der 21.11.2012)

Daraufhin erhielt ich eine Email:

"Nach eingehender Prüfung Ihrer Reklamation teilen wir Ihnen mit,
 dass eine kostenfreie Garantiereparatur durchgeführt wird. "

Zuvor rief ich bei Lenovo Deutschland an und dort hatte man "CPU" vermerkt.
Genaueres konnte man mir nicht mitteilen.
Ich rief im Anschluss bei der kostenpflichtigen 0900 Nummer bei Medion an
und schilderte den Fall erneut.

So wie es anschaut, war entweder ein defekter Prozessor verbaut oder gar keiner!.

Der kostenpflichtige Kostenvoranschlag belief sich auf insgesamt 291,30 EUR.

Die CPU wurde in einem Posten aufgeführt:
NBC LV Intel I7-3612QM 2.1G E1 1 ST 170,00 170,00

Die CPU hatte ich übrigens nicht vorher rausgebaut. :-)
Garantierelevante Teile rühre ich nicht an, solange das Gerät Garantie hat.

Die Bearbeitungszeit und der Rücktransport waren in Ordnung.
Da kann man nicht meckern.

Den Arbeitsspeicher habe ich auf 16GB erweitert und nun läuft alles.

Danke für dein Posting, ich hätte mich unabhängig davon,
noch einmal hier zu Wort gemeldet.

Fazit:

Im Nachhinein wurde das Problem kostenfrei behoben!
Der Support war freundlich, Versandkosten wurden hin und zurück
vollständig übernommen und nach Einsenden des Kaufbeleges gab es
keine Schwierigkeiten mehr. Danke Lenovo, Danke Medion!

Viele Grüße,
Andre

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms