abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
HHausF72
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎11-11-2015
Location: Deutschland
Aufrufe: 3.731
Nachricht 1 von 11

Garantieverlust? M30-70 SSD einbauen

Hallo,

ich möchte mir in einem Fachgeschäft in meinen nagelneuen M30-70 eine SSD statt der Festplatte einbauen lassen.

Erlischt die Garantie, wenn der Fachbetrieb das Garantiesiegel entfernt?

Oder wer darf mir sonst die SSD tauschen?

 

mfg

Marin062
802.11n
Beiträge: 168
Registriert: ‎09-30-2015
Location: Germany
Aufrufe: 3.721
Nachricht 2 von 11

Betreff: Garantieverlust? M30-70 SSD einbauen

Ein PC/Laptop ist ein modulares System

 

Die Garantie erlischt durch das öffnen des Siegels nicht.

 

Natürlich kann der Händler einen etwaigen Garantieanspruch durchaus ablehnen, wenn der bemängelte Fehler auf unsachgemäße Umbauten o.ä. Deinerseits zurückzuführen ist.

 

Wenn der Umbau Fachgerecht durchgeführt wird, dann bleibt die Garantie natürlich auch bestehen,

 

zumindest für die Teile, die Original im PC/Laptop enthalten waren.

 

Also wenn die SSD z.B. nen Defekt hat gehts nur über den SSD Hersteller, die restlichen Teile haben aber weiterhin die volle Garantie.

 

 

Alles andere wäre definitiv eine unangemessene Einschränkung der Nutzungsmöglichkeiten des PCs/Laptops.

 

AGB Klauseln, die den Käufer einseitig benachteiligen sind unwirksam

 

Zitat eines großen Versenders: "Auf die Garantie oder Gewährleistung hat das keinerlei Einfluss - das Siegel ist an sich nur eine Formalität und nichts wert. Jeder Kunde darf das Siegel brechen, ohne davon Konsequenzen zu befürchten". 

 

 

...und damit ist alles gesagt

HHausF72
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎11-11-2015
Location: Deutschland
Aufrufe: 3.719
Nachricht 3 von 11

Betreff: Garantieverlust? M30-70 SSD einbauen

Klingt zwar gut, aber es wäre schön, wenn sich evt. jemand vom Lenovo Support dazu äußern könnte. ;o)

Support Specialist
Beiträge: 3.249
Registriert: ‎10-25-2013
Location: DE
Aufrufe: 3.701
Nachricht 4 von 11

Betreff: Garantieverlust? M30-70 SSD einbauen

Hallo HHausF72,

 

die Auskünfte von Marin062 sind korrekt. Nichts mehr hinzuzufügen.

 

Hier noch die offiziellen Garantieinformationen von Lenovo mit den Infos zum Garantieausschluss auf Seite 2:

 

https://download.lenovo.com/ibmdl/pub/pc/pccbbs/thinkcentre_pdf/l505-0010-02_de.pdf

 

Der Begriff "Typenschild" betrifft dabei nicht ein evtl. vorhandenes Produktions-Siegel, sondern wie genannt das "Typenschild", auf dem sich u.A. Artikel- oder Seriennummer befinden.

 

Gruß - Sebastian



@All: Bitte belohnt gute bzw. hilfreiche Beiträge mit Kudos.
@Thread-Ersteller: Ist deine Frage beantwortet? Markiere bitte den entsprechenden Beitrag als Lösung.
HHausF72
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎11-11-2015
Location: Deutschland
Aufrufe: 3.699
Nachricht 5 von 11

Betreff: Garantieverlust? M30-70 SSD einbauen

Vielen Dank für die schnelle Antwort und das Garantiedokument.

 

D.h. ich kann also ohne Probleme die HDD selbst tauschen bzw. durch einen Fachbetrieb tauschen lassen.

 

Ist das korrekt?

Marin062
802.11n
Beiträge: 168
Registriert: ‎09-30-2015
Location: Germany
Aufrufe: 3.694
Nachricht 6 von 11

Betreff: Garantieverlust? M30-70 SSD einbauen

HDD durch SSD ersetzen

 

 

JA ..... und das ist auch gut so

 

 

- Herkömmliche HDD Festplatten produzieren im Betrieb Hitze. Sogar wenn auf dem System keine leistungsintensiven Anwendungen ausgeführt werden, erzeugen HDD Festplatten aufgrund der Rotationsbewegung der einzelnen Scheiben eine Temperatur von über 35 Grad Celsius. Um alle potenziellen Hitzequellen zu eleminieren, kann man auf moderne SSD Festplatten zurückgreifen.

Da diese keine beweglichen Bauteile haben, wird von diesen Geräten auch keine Abwärme erzeugt. Nutzer profitieren dadurch trotz höherer Geschwindigkeit und kürzerer Zugriffszeiten von einer geringeren Wärmeentwicklung des Systems.-

HHausF72
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎11-11-2015
Location: Deutschland
Aufrufe: 3.680
Nachricht 7 von 11

Betreff: Garantieverlust? M30-70 SSD einbauen

Ich frage nur deswegen so ausführlich, weil der Händler (Cyberp...) sagt, dass es in der Hinsicht mit Lenovo ständig Probleme geben würde und dass sobald dieser Aufkleber runter ist, bei jeglicher Garantieanfrage eine Servicepauschale erhoben wird oder bei Nichtzahlung das Gerät einbehalten wird.

Administrator
Administrator
Beiträge: 4.921
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 3.678
Nachricht 8 von 11

Betreff: Garantieverlust? M30-70 SSD einbauen

Hallo zusammen,

 

also in dem Hardware-Maintenance Manual für das M30-70 wird auf der Seite 34&35 (Seite 38&39 des PDFs)  aufgeführt, dass zum Austausch der HDD die FRU - Battery Pack entfernt werden muss (FRU = Field Replacement Unit). Falls Du also hiermit nicht genügend Erfahrungen hast, denke ich, dass es schon riskant wäre selber den Austausch anzugehen. Sollte was schiefgehen ist die Garantie hinüber. Die Entscheidung liegt aber natürlich bei Dir.

 

Freundliche Grüße,

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsche    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Moto English


Die Meinungen, die ich hier zum Ausdruck bringe, sind, falls nicht anders explizit ausgedrückt meine eigenen und es handelt sich um keine offizielle Stellungnahme von Lenovo.

 

Es ist wichtig zu betonen, dass die Foren die Ressourcen von Lenovo ergänzen aber den offiziellen Service nicht ersetzen. Eine Liste der Servicenummern kann unter dem folgenden Link gefunden werden: Telefonische Unterstützung

Marin062
802.11n
Beiträge: 168
Registriert: ‎09-30-2015
Location: Germany
Aufrufe: 3.676
Nachricht 9 von 11

Betreff: Garantieverlust? M30-70 SSD einbauen

Nur Für Reparaturen außerhalb der Gewährleistung ist eine Servicepauschale vorgesehen.

 

... da ist was missverstanden worden

bluesky97
Paper Tape
Beiträge: 1
Registriert: ‎11-28-2015
Location: Deutschland
Aufrufe: 3.587
Nachricht 10 von 11

Betreff: Garantieverlust? M30-70 SSD einbauen

Sorry, aber das von Dir aufgeführte FRU - Battery Pack, ist nichts anderes wie die Laptop - Battery also der Akku

und FRU ist nichts anderes wie eine Seriennummer bzw Bezeichnung.

Ich will ja nicht klug**bleep**ern oder unverschämt erscheien, aber als Admin sollte man das wissen ;-)

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr

Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden