Willkommen in der Lenovo Community, wo sich Benutzer gegenseitig aushelfen. Benötigen Sie umgehend Hilfe?

Deutsche Community

Lenovo Notebooks und ConvertiblesLenovo IdeaPad 100, 300, 500, 700, Flex und Yoga Notebooks
All Forum Topics
Option

3 Beiträge

07-11-2020

Germany

6 Anmeldungen

30 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎07-11-2020
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 30
  • Message 1 of 5

Akkuanzeige falsch oder Hardware defekt

2020-07-11, 12:23 PM

Hallo,

ich hatte schon einmal mein Yoga 530-14ARR eingeschickt, um festzustellen ob mein Akku defekt ist oder ob es sich um ein Softwareproblem handelt. Das Problem war, dass die volle Akkuladekapazität falsch angezeigt wird, da diese laut Lenovo Vantage sprunghaft zwischen diversen Zahlen wechselt und dabei auch mal nur 50% der designten Kapazität angezeigt wird. Es entstanden evtl. dadurch Probleme, dass der Akku teilweise nur bis zu knapp 3h hielt unter keiner Last (es waren nur Lenovo Vantage und der Taskmanager geöffnet) und das Notebook schaltete sich bspw. bei einem Akkustand von 17% und teilweise auch bei 54% plötzlich ab (kürzlich). 

 

Nach dem Einschicken besagte die Diagnose des Supports, dass der Akku defekt ist, wobei ich aufgrund der hohen Servicekosten einen neuen Akku selbst einbauen wollte, allerdings bestehen die gleichen Probleme immer noch. Anfänglich wurde die Kapazität richtig angezeigt, jedoch hatte das Notebook sich bei vollständiger Aufladung dann in der anschließenden Entladung dann bei 54% erneut selbst abgeschaltet (sprang zu erst plötzlich auf 7% und ist dann 2 Minuten später ausgegangen). Beim Einschalten zeigte mir die volle Ladekapazität dann 27,78 Wh anstatt 45,52 Wh an.

 

Ich vermute deshalb eher ein Softwareproblem oder ein Hardwareproblem, welches nicht den Akku direkt betrifft. Da die Fehleridentifikation des Supports fehlerhaft war und ich den Akku dann selbst ausgetauscht hatte und die Probleme danach die selben waren wie zuvor, wäre es für mich selbstverständlich das Gerät erneut einsenden zu können, um den eigentlichen Fehler zu identifizieren.  Außerdem muss ich immer auf die BIOS-Version 8MCN50WW backflashen, da sonst der Fehler entsteht, dass bei einem Akkustand von unter 20% der Prozessor auf 0,38 Ghz runtertaktet und erst wieder normal taktet, wenn ich wieder über 20% geladen habe (bei aktuelleren Versionen), was im übrigen auch seit Monaten ein bekanntes Problem ist. Hat jemand ähnliche Probleme und wenn ein Lenovo Mitarbeiter das liest, kann ich das Gerät immer noch einsenden? Die Garantie würde noch 4 Monate laufen, allerdings hatte ich ja nach der Falschdiagnose den Akku selbst ausgetauscht, was nicht passiert wäre wenn ich nicht fehlerhaft informiert geworden wäre.

Antwort
Antwort
Option

6027 Beiträge

02-08-2014

Germany

9556 Anmeldungen

82039 Page Ansichten

  • Beiträge: 6027
  • Eingetragen: ‎02-08-2014
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 82039

Re:Akkuanzeige falsch oder Hardware defekt

2020-07-12, 11:02 AM

Ist der neue Akku von original Lenovo?

Kontrolliere mal ob die Software und Treiber bei dir aktuell sind und ob dann nach einer Aktualisierung zur Verfügung steht.

Das Lenovo Vantage zuverlässig funktioniert kontrolliere mal über den Store von Microsoft ob die aktuelle Version Installiert ist.

Link: Lenovo Vantage

 

Auch sollte das aktuell sein.

Link: Lenovo Energy Management for Windows 10 (64-bit) - Notebook

Link: Lenovo Vantage Service for Windows 10 64-bit (Version 1803 or later)

Nach der Installation jeweils den PC neu starten! (Eventuell mehrere Neustarts nötig)

.

Nicht alle Notebooks von Lenovo haben die Funktion den Akku zu Kalibrieren. Ob dein Yoga 530-14ARR Laptop (ideapad) diese Funktion hat hab ich leider keie Ahnung.

Das Bios 8MCN57WW vom 26 Nov 2019 das hast du auch mal getestet (Auch wenn es nach deiner Aussage bei einem Akkustand von unter 20% den Prozessor auf 0,38 Ghz runtertaktet)?


Gruß Grisu_1968
X1 Carbon 6th Gen - Type 20KH & ThinkPad Ultra Docking Station - Type 40AJ. Windows 11 Pro x64.
Lösungen bitte als Gelöst markieren.
Bitte nehmt an der Forenumfrage teil um uns zu bewerten.
Antwort

Replies(4)
Option

6027 Beiträge

02-08-2014

Germany

9556 Anmeldungen

82039 Page Ansichten

  • Beiträge: 6027
  • Eingetragen: ‎02-08-2014
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 82039
  • Message 2 of 5

Re:Akkuanzeige falsch oder Hardware defekt

2020-07-12, 5:26 AM

Eine Kalibrierung des Akkus hast du schon versucht (Dauert sehr lange).

Sollte das nicht helfen wird wohl an der Ladeelektronik was nicht stimmen. Ich hab da aber Keine Ahnung ob die im Akku oder Board verbaut ist.

 


Gruß Grisu_1968
X1 Carbon 6th Gen - Type 20KH & ThinkPad Ultra Docking Station - Type 40AJ. Windows 11 Pro x64.
Lösungen bitte als Gelöst markieren.
Bitte nehmt an der Forenumfrage teil um uns zu bewerten.
Antwort
Option

3 Beiträge

07-11-2020

Germany

6 Anmeldungen

30 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎07-11-2020
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 30
  • Message 3 of 5

Re:Akkuanzeige falsch oder Hardware defekt

2020-07-12, 7:01 AM
Ich habe versucht den neuen Akku von 5% auf 100% zu laden um ihn zu kalibrieren. Die Funktion den Akkuzustand zurückzusetzen wird mir in Lenovo Vantage leider nicht angezeigt, wobei ich bezüglich des Akkus auf meinem Gerät aber auch wenig Funktionalität habe.
Antwort
Antwort
Option

6027 Beiträge

02-08-2014

Germany

9556 Anmeldungen

82039 Page Ansichten

  • Beiträge: 6027
  • Eingetragen: ‎02-08-2014
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 82039
  • Message 4 of 5

Re:Akkuanzeige falsch oder Hardware defekt

2020-07-12, 11:02 AM

Ist der neue Akku von original Lenovo?

Kontrolliere mal ob die Software und Treiber bei dir aktuell sind und ob dann nach einer Aktualisierung zur Verfügung steht.

Das Lenovo Vantage zuverlässig funktioniert kontrolliere mal über den Store von Microsoft ob die aktuelle Version Installiert ist.

Link: Lenovo Vantage

 

Auch sollte das aktuell sein.

Link: Lenovo Energy Management for Windows 10 (64-bit) - Notebook

Link: Lenovo Vantage Service for Windows 10 64-bit (Version 1803 or later)

Nach der Installation jeweils den PC neu starten! (Eventuell mehrere Neustarts nötig)

.

Nicht alle Notebooks von Lenovo haben die Funktion den Akku zu Kalibrieren. Ob dein Yoga 530-14ARR Laptop (ideapad) diese Funktion hat hab ich leider keie Ahnung.

Das Bios 8MCN57WW vom 26 Nov 2019 das hast du auch mal getestet (Auch wenn es nach deiner Aussage bei einem Akkustand von unter 20% den Prozessor auf 0,38 Ghz runtertaktet)?


Gruß Grisu_1968
X1 Carbon 6th Gen - Type 20KH & ThinkPad Ultra Docking Station - Type 40AJ. Windows 11 Pro x64.
Lösungen bitte als Gelöst markieren.
Bitte nehmt an der Forenumfrage teil um uns zu bewerten.

0 Benutzer fanden diese Lösung hilfreich.

This helped me too

Antwort
Option

3 Beiträge

07-11-2020

Germany

6 Anmeldungen

30 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎07-11-2020
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 30
  • Message 5 of 5

Re:Akkuanzeige falsch oder Hardware defekt

2020-07-12, 21:30 PM

Nein der neue Akku ist nicht original Lenovo, ich hatte diesen auf "replacedirect" (Artikelnummer: P1050655) gekauft, da ein offizieller Ersatzakku bei den Ersatzteilen auf der Lenovo Supportseite bzw. auch anders wo nicht zu kaufen war. Allerdings sollte dieser auch kompatibel sein. 

 

Das Problem ist ja außerdem haargenau das gleiche wie mit meinem alten Akku. Gleich nachdem ich den neuen eingebaut hatte lies ich diesen komplett entladen um ihn dann anschließend komplett vollzuladen. Nach ca 3,5h ohne Nutzung (nur Screen war an inkl. Lenovo Vantage und Taskmanager) war dieser bei 55% was denke ich akzeptabel ist und haben das Notebook dann abgeschaltet. Am nächsten Tag schaltete ich es wieder an und nach wenigen Minuten ist es wie bereits beschrieben auf 7% gefallen und dann ausgegangen (um es nochmal genauer zu durchleuchten da sich das Notebook erst nach der Abschaltung und wieder Einschaltung so verhalten hatte). 

 

Lenovo Vantage ist bereits auf der aktuellsten Version. Zudem hab ich den Laptop bereits 2-3 mal platt gemacht und die Treiber neu installiert. Lenovo Energy Management und Lenovo Vantage Service (1803) wurden wie erwähnt jetzt auch installiert, allerdings kann ich noch keine Wirkung erkennen und müsste den Laptop noch weiter benutzen. Jedoch erkenne ich bereits die Tendenz, dass sich der Akku trotzdem schnell entlädt und in Lenovo Vantage werden immer noch die 27Wh angezeigt. Mein BIOS ist momentan auf der Version 8MCN57WW und die selben Probleme bestehen immer noch. Morgen weiß ich evtl. mehr aber bisher vielen Dank für die Hilfe!

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms

Gefällt mir Rangliste (Autoren)

(Letzten 7 Tage)

Alle ansehen