Willkommen in der Lenovo Community, wo sich Benutzer gegenseitig aushelfen. Benötigen Sie umgehend Hilfe?

Deutsche Community

Lenovo Notebooks und ConvertiblesLenovo IdeaPad 100, 300, 500, 700, Flex und Yoga Notebooks
All Forum Topics
Option

3 Beiträge

02-10-2017

Germany

4 Anmeldungen

115 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎02-10-2017
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 115
  • Message 1 of 3

Lenovo Ideapad 100 Bluescreen und defektes DVD-Laufwerk

2017-02-10, 14:48 PM

Hallo an alle,

ich habe zwei Probleme mit meinem Lenovo Ideapad 100-15IBY 80MJ. Es wurde an Weihnachten gekauft und ich habe Windows 7 selbst installiert. Alles lief top, als ich jedoch kürzlich eine DVD anschauen wollte, wurde Diese nicht erkannt. Wenn ich auf mein Laufwerk klickte, kam nur die Meldung "Bitte Datenträger einlegen". Somit habe ich alle Treiber neu installiert, sämtliche Programme und Checks durchlaufen lassen und in meiner Eingabeaufforderung mit "lis dis" bzw "lis vol" den Status kontrolliert. Bei "lis dis" wurde mir nur meine Festplatte angezeigt, bei "lis vol" auch meine Startpartition und mein DVD-Laufwerk, soweit normal oder? So verzweifelt und vor Allem dumm wie ich dann jedoch war, habe ich meine Festplatte auf active gesetzt. Nach einem Neustart kam dann sofort nach dem Start und vor dem Windows-Boot die Meldung "Bootmgr fehlt". Gut, dachte ich, nimmst ein Repair-Tool auf der CD und reparierst Windows wieder, zeitgleich prüfst du damit ob das Laufwerk auserhalb von Windows läuft; lief es nicht. Somit alles auf nen USB-Stick, aber befor ich zu dem Repair-Tool kam, wollte Windows starten und brach sofort wieder ab. Bluescreen mit dem Fehler "The Bios in your System is not fully ACPI compliant" mit dem Fehlercode 0x000000A5.
Erstmal wollte ich nun den Bootmgr wieder zum laufen bringen, was ich mit Partition Wizard geschafft habe, indem ich die Partition einfach wieder auf inactive gesetzt habe. Dennoch bleibt der Bluescreen nun beim Start von Windows. Habe im BIOS geschaut und alles probiert, was damit zusammenhängen könnte, auch mit Default Settings leider ohne Erfolg. Im Internet hieß es dann, man solle im BIOS von "USB 3.0" auf "USB 2.0" und den "Win 8" mode auf "Win 7" umstellen, diese Möglichkeiten habe ich jedoch nicht in meinem BIOS. Auch "USB Legacy" und "Network Boot" umzustellen hat nichts bewirkt. Über Linux, das von meinem USB-Stick gebootet wurde, konnte ich die Hiberfil.sys löschen, was auf der Microsoft-Seite empfohlen wurde -> ebenfalls keine Wirkung. Ein BIOS Update habe ich mir nun überlegt, um die fehlenden Einstellungsmöglichkeiten zu erhalten, jedoch ist bei der neuen .exe Datei auf der Lenovo Seite keine .Rom Datei enthalten, wodurch ich dieses Update nur über Windows starten kann, in das ich ja nicht booten kann. Habe ich bezüglich dem BIOS-Update irgend etwas übersehen? Und hat noch jemand eine Idee, was ich tun könnte, vllt auch mit einer Linux Live-CD oder ähnlichem? Kenne mich hier leider nicht aus. Außerdem ist die Frage, ob das nicht funktionierende optische Laufwerk ein Garantiefall ist, eigentlich schon, oder?
Vielen Dank für jede Hilfe.

Hier noch meine PC-Informationen:
Lenovo Ideapad 100-15IBY 80MJ
BIOS Setup Utility Insydeh20
Version CCCN18WW - 2.05
Windows 7 Professional
Intel Pentium N3540 Quad-Core
8 GB RAM
DVD-RW Brenner PLDS DA8A5SH

Antwort
Antwort
Option

3 Beiträge

02-10-2017

Germany

4 Anmeldungen

115 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎02-10-2017
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 115

Betreff: Lenovo Ideapad 100 Bluescreen und defektes DVD-Laufwerk

2017-02-12, 17:46 PM

Hallo Juraj,

vielen Dank für die Antwort. Die Default Settings habe ich schon geladen gehabt, hatte aber auch nicht geholfen. Heute habe ich es jedoch tatsächlich hinbekommen. Ich habe im BIOS den Legacy Support auf "enabled" gestellt und den Boot Mode trotzdem auf "UEFI" gelassen (außerdem USB Mode und Network Boot disabled, war aber glaube ich unwichtig). Als ich den Laptop dann gestartet habe, bekam ich die Möglichkeit, ein älteres, noch funktionierendes, System zu laden. Nun läuft es wieder. Nun hat der UEFI Mode vermutlich erkannt, dass der Bootvorgang im Legacy Mode schiefgelaufen ist und mir gleich die Lösung angeboten (so erklär ich es mir, da der UEFI Boot sonst nicht funktionierte).
Das optische Laufwerk läuft immer noch nicht, werde mich diesbezüglich an den Service wenden und meine Garantie, sofern diese hier greift, in Anspruch nehmen.

Das mit dem "active": In Windows gibt es die Möglichkeit, Partitionen, auf denen das Betriebssystem installiert ist, als "active" zu markieren. Da es aber auch eine "Start-Partition" gibt, muss man aufpassen, nicht die falsche Partition auf "active" zu setzen, da der Bootvorgang sonst Fehler bereitet, wie bei mir eben. Somit werde ich dieses "active" nicht mehr verwenden, habe den Sinn dahinter nicht wirklich verstanden und es bereitet mehr Sorgen als Lösungen.
Vielen Dank trotzdem für die Hilfe:)

Viele Grüße
ThisOne


Antwort

Replies(2)
Option

11230 Beiträge

08-17-2015

Slovakia

26896 Anmeldungen

589997 Page Ansichten

  • Beiträge: 11230
  • Eingetragen: ‎08-17-2015
  • Standort: Slovakia
  • Ansichten: 589997
  • Message 2 of 3

Betreff: Lenovo Ideapad 100 Bluescreen und defektes DVD-Laufwerk

2017-02-11, 20:57 PM

Hallo ThisOne,

ob es sich bei dem DVD-Laufwerk um einen Garantiefall handelt, muss vom Service beantwortet werden. Hattest Du bereits versucht die BIOS defaults zu laden? Falls Du es aber auch selber nicht zum Laufen bringen solltest und das Gerät wegen dem Laufwerk zum Service müsste, bin ich mir sicher, dass es dieser hinbekommen würde.

 

Übrigens, was meinst Du eigentlich mit Festplatte auf "active" setzen?


Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


EN : Welcome to the Community! Have you already participated in the forum survey? Please, let us know what you like about our forum and what we can improve. We listen to your feedback!

DE : Willkommen in der Community! Hatten Sie bereits an der Foren Umfrage teilgenommen? Wir benötigen die folgenden Informationen. Wir hören zu und lesen Ihre Kommentare gerne!

CZ/SK : Vítejte v Komunitě! Už jste se zúčastnili našeho průzkumu fóra? Potřebujeme následující informace. S radostí posloucháme a čteme vaše komentáře!
_
Communities: English Deutsch Español Portugues Русскоязычное Česká Slovenská Українська Moto English
_

Antwort
Antwort
Option

3 Beiträge

02-10-2017

Germany

4 Anmeldungen

115 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎02-10-2017
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 115
  • Message 3 of 3

Betreff: Lenovo Ideapad 100 Bluescreen und defektes DVD-Laufwerk

2017-02-12, 17:46 PM

Hallo Juraj,

vielen Dank für die Antwort. Die Default Settings habe ich schon geladen gehabt, hatte aber auch nicht geholfen. Heute habe ich es jedoch tatsächlich hinbekommen. Ich habe im BIOS den Legacy Support auf "enabled" gestellt und den Boot Mode trotzdem auf "UEFI" gelassen (außerdem USB Mode und Network Boot disabled, war aber glaube ich unwichtig). Als ich den Laptop dann gestartet habe, bekam ich die Möglichkeit, ein älteres, noch funktionierendes, System zu laden. Nun läuft es wieder. Nun hat der UEFI Mode vermutlich erkannt, dass der Bootvorgang im Legacy Mode schiefgelaufen ist und mir gleich die Lösung angeboten (so erklär ich es mir, da der UEFI Boot sonst nicht funktionierte).
Das optische Laufwerk läuft immer noch nicht, werde mich diesbezüglich an den Service wenden und meine Garantie, sofern diese hier greift, in Anspruch nehmen.

Das mit dem "active": In Windows gibt es die Möglichkeit, Partitionen, auf denen das Betriebssystem installiert ist, als "active" zu markieren. Da es aber auch eine "Start-Partition" gibt, muss man aufpassen, nicht die falsche Partition auf "active" zu setzen, da der Bootvorgang sonst Fehler bereitet, wie bei mir eben. Somit werde ich dieses "active" nicht mehr verwenden, habe den Sinn dahinter nicht wirklich verstanden und es bereitet mehr Sorgen als Lösungen.
Vielen Dank trotzdem für die Hilfe:)

Viele Grüße
ThisOne


0 Benutzer fanden diese Lösung hilfreich.

This helped me too

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms

Gefällt mir Rangliste (Autoren)

(Letzten 7 Tage)

Alle ansehen