abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
Northmside
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎01-06-2019
Location: DE
Aufrufe: 289
Nachricht 1 von 8

Ideapad 500-15ISK schwarzer Bildschirm

Ich habe folgendes Problem /e,

 

Es begann damit das Wenn ich den Rechner Starte oder aus Windows heraus neustarte, das der Bildschirm obwohl Windows startet schwarz bleibt. Danach habe ich den Bildschirm zugeklappt und wieder geöffnet und die Leertaste betätigt. Dann kam der Entsperrbildschirm und alles hat funkioniert. Soweit sogut.

Dann kam ich auf den Gedanklen das eventuell der Grafiktreiber das Problem sein könnte . Intel HD 520 ist verbaut.

Darauf hin habe ich diesen deaktiviert. Nach einem Neustart des Rechners blieb wie vorher der Bildschirm schwarz. Ich wieder Bildschirm zu und aufgeklappt und Leertaste gedrückt aber diesmal kam der Entsperrbildschirm nicht. 

Sämtliche Versuche ein Bild auf den Bildschirm zukriegen scheitern. Selbst wenn ich die Novo Taste drücke das BIOS erscheint auch nicht auf dem Bildschirm. 

Jemand eine Idee was das Problem sein könnte?

 

 

Community Moderator
Community Moderator
Beiträge: 7.942
Registriert: ‎10-28-2014
Location: DE
Aufrufe: 280
Nachricht 2 von 8

Betreff: Ideapad 500-15ISK schwarzer Bildschirm

Hallo,

 

das sieht er nach einem Defekt beim Bildschirm aus. Eventuell auch ein Problem beim Display-Kabel.

Bekommst du das BIOS bzw. die normale Anzeige zu sehen, wenn du einen externen Monitor verbindest?

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Northmside
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎01-06-2019
Location: DE
Aufrufe: 276
Nachricht 3 von 8

Betreff: Ideapad 500-15ISK schwarzer Bildschirm

Danke erstmal für die schnelle Antwort. 

 

Nein bekomme den externen Monitor und das Bios nicht zusehen.

 

Die Hintergrundbeleuchtung geht aber an , wenn ich den rechner starte.

Community Moderator
Community Moderator
Beiträge: 7.942
Registriert: ‎10-28-2014
Location: DE
Aufrufe: 268
Nachricht 4 von 8

Betreff: Ideapad 500-15ISK schwarzer Bildschirm

Versuch mal das Display langsam zu bewegen, also in Richtung auf- oder zuklappen. Eventuell reagiert es dann an einer bestimmten Stelle.

Ergibt sich dabei nichts, müsste man das Ideapad am besten öffnen und schauen ob die Verbindungen korrekt sitzen.

 

Ob du dir das zutraust musst du natürlich selbst entscheiden. Beschrieben ist das im HMM:
https://download.lenovo.com/consumer/mobiles_pub/ideapad_500-14isk_500-15isk_hmm_201509.pdf

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Northmside
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎01-06-2019
Location: DE
Aufrufe: 266
Nachricht 5 von 8

Betreff: Ideapad 500-15ISK schwarzer Bildschirm

Okay, also meinst du das das Kabel wenn die Verbindungen nichts bringen ein weg hat oder?

 

Wie gesagt , Hintergrundbeleuchtung geht. Stecker am Display sitzt auch. 

Aber ich kriege weder das Bios zusehen, als auch wenn ich über HDMI gehe den externen Bildschirm.

 

Wie gesagt es ist erst passiert , als ich den Intel Treiber deaktiviert habe. Vorher hatte ich das mit dem klappen , aber hatte zumindest dann das Bild.

Community Moderator
Community Moderator
Beiträge: 7.942
Registriert: ‎10-28-2014
Location: DE
Aufrufe: 263
Nachricht 6 von 8

Betreff: Ideapad 500-15ISK schwarzer Bildschirm

Also wenn du den Intel Treiber unter Windows deaktivierst (was man übrigens nicht machen soll) müsste zumindest das BIOS oder der Boot-Bildschirm zu sehen sein.

 

Es kann natürlich auch das Display einen Defekt haben, das lässt sich von hier nicht sicher sagen.

 

Wenn ein externer Bildschrim angeschlossen ist, kannst du auch per Windows-Taste + P mal versuchen praktisch "blind" zwischen den verschiedenen Modi umzuschalten (also Duplizieren, Erweitern usw.) Damit Windows auch wirklich den zweiten Bildschirm nutzt.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Highlighted
Northmside
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎01-06-2019
Location: DE
Aufrufe: 261
Nachricht 7 von 8

Betreff: Ideapad 500-15ISK schwarzer Bildschirm

Ich gehe mal davon aus das das Display heil ist.

 

Das mit Windows + P mache ich nochmal, hatte das schon mal versucht glaube ich.

 

Nochmal für mich ,da ich kein Profi bin, 2 fragen :

 

Wenn das Display Kabel kaputt wäre, dann würde sich aber trotzdem der das Bild doch mit Windows +P duplizieren lassen und ich müsste doch dann was am HDMI Ausgang haben oder?

 

Wenn ich weder den Boot bzw. Bios Bildschirm sehe , wenn ich davon Ausgehe das das Display heil ist, was müsste ich dann machen bzw. welche möglichkeiten gäbe es dann. Bliebe dann doch eigentlich nur das Board zutauschen richtig?

 

 

 

 

Community Moderator
Community Moderator
Beiträge: 7.942
Registriert: ‎10-28-2014
Location: DE
Aufrufe: 255
Nachricht 8 von 8

Betreff: Ideapad 500-15ISK schwarzer Bildschirm

Also wenn das Display in Ordnung ist und "nur" das Kabel defekt, lässt sich das Bild noch duplizieren.

Es kann allerdings sein, dass du dich erst bei Windows anmelden musst, was nicht ganz so leicht ist, wenn man nichts sieht.

 

Kabel-Schäden sieht man auch häufig daran, dass das Bild bei einer bestimmten Stellung des Displays wieder auftaucht oder zumindest kurz erscheint.

 

Lassen sich Display und Kabel ausschließen, bleibt letztlich nur noch das Mainboard, genau.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr

Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden