abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
Kokuyoku
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎08-14-2019
Location: US
Aufrufe: 188
Nachricht 1 von 8

Ideapad 700 schaltet sich beim Spielen ab

 Hallo, ich hab ein kleines Problem mit meinem Ideapad 700. Bisher war ich immer sehr zufrieden damit und es hat nun auch schon fast drei Jährchen auf dem Buckel. 

Ich nutze es für vieles, auch für Gaming. Hat bisher gut funktioniert, jetzt hat es allerdings angefangen entweder komplett aus zu gehen oder einzufrieren. Ohne Vorwarnung, aber nur beim zocken. 

Mein erster Gedanke war natürlich Hitze. Hab Temperaturen anzeigen lassen, war nicht das Problem, die Werte wirken auf mich normal. Dachte also es sei das Spiel. Spiel gewechselt, selbes Problem.

Nächster Schritt also Grafikkarte ausreizen. FurMark runtergeladen und nach nichtmal zwei Minuten wieder kompletter Shutdown. Ich also - aha, es ist auf jeden Fall irgendetwas mit der Grafik. 

Testweise das Programm im Fenstermodus und auf weniger Auflösung gestartet. Siehe da, kein Problem. Das Spiel, das vorher Probleme gemacht hat, ebenfalls im Fenstermodus und geringerer Auflösung gestartet. Ging alles ohne Probleme. Nur fingen da jetzt natürlich die Suchprobleme an...

 

Zusammenfassung also:

- Laptop geht komplett aus oder friert ein wenn er grafikintensives zu verarbeiten hat (Test durch Ark, Dead by Daylight und FurMark)

- bei geringerer Auflösung bzw Fenstermodus kommt es nicht vor

 

Was ich nun bisher versucht/herausgefunden hab:

- Hitze ist es definitiv nicht

- Treiber aktualisiert, kein Effekt

- diesen Trick mit dem Powerbutton für 30 Sekunden halten während der Laptop nicht eingesteckt ist etc, kein Effekt

- Energiesparplan geändert, sodass er volle Power erhält und nicht mehr ausgeglichen genutzt wird - in der Nacht vom Test erstaunlicherweise erfolgreich, am nächsten Tag hat er wieder die selben Zicken gemacht

- komplett Windows neu aufgespielt, kein Effekt

 

Ich bin mir damit leider Gottes sicher, dass es ein Hardwarefehler ist und meine Grafikkarte ihren Geist aufgibt. Aber den Laptop einzuschicken oder einem Spezialisten zu geben wäre gerade ehrlich gesagt im Budget nicht drin. Vielleicht hat also jemand hier noch Ideen, woran es liegen kann? Tipps um es zu beheben? Wenn jetzt überzeugte Antworten kommen, dass die Grafikkarte einen Knacks hat, wäre es zwar ungeschickt, aber dann wäre ich wenigstens sicher, woran es liegt. :')

Danke im Vorraus für die Hilfe. Ich kann gerne Logs liefern, wenn mir jemand erklärt oder verlinkt, wie genau das funktioniert.

Highlighted
Support Specialist
Beiträge: 3.316
Registriert: ‎10-25-2013
Location: DE
Aufrufe: 162
Nachricht 2 von 8

Betreff: Ideapad 700 schaltet sich beim Spielen ab

Hallo Kokuyoku,

 

also spätestens durch die komplette Neuinstallation wirst du die Ursache sehr wahrscheinlich auf die Hardware begrenzt haben. Ich empfehle dir zusätzlich, das BIOS (UEFI) auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Die Option zum Zurücksetzen auf die Win 10 oder Win 7 Defaults, je nachdem was du installiert hast, ist im BIOS-Kategorie "Exit" zu finden oder mit Shortcut Fn+F9 auszuführen. 

Einen schleichenden Ausfall der GPU kann ich ohne weiteres aber auch nicht ausschließen. Trotzdem würde ich es dann erstmal noch mit einem neuen Netzteil versuchen. Eventuell kann das bisherige nicht mehr stabil die Leistung halten, vor allem wenn das Maximum abverlangt wird.

Original war ein 135W Netzteil dabei. Suche einmal auf https://support.lenovo.com/de/de/partslookup nach der genauen Artikelbezeichnung deines Notebooks, ob das Netzteil unter "AC Adapters" noch verfügbar ist (alle aufgehführten Netzteile passen zum Notebook). Oder du nimmst von dort die "Part No" eines der kompatiblen Netzteile, um damit im Internet nach anderen Anbietern zu suchen.

Grüße
Sebastian

 



@All: Bitte belohnt gute bzw. hilfreiche Beiträge mit Kudos.
@Thread-Ersteller: Ist deine Frage beantwortet? Markiere bitte den entsprechenden Beitrag als Lösung.
Kokuyoku
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎08-14-2019
Location: US
Aufrufe: 158
Nachricht 3 von 8

Betreff: Ideapad 700 schaltet sich beim Spielen ab

Das mit dem Netzteil hatte ich auch schon überlegt. Da stellt sich mir allerdings die Frage, müsste es dann nicht auf Batteriebetrieb schalten, wenn das Netzteil die Leistung nicht halten kann? 

Support Specialist
Beiträge: 3.316
Registriert: ‎10-25-2013
Location: DE
Aufrufe: 153
Nachricht 4 von 8

Betreff: Ideapad 700 schaltet sich beim Spielen ab

Das Windows Energiemanagement geht immer davon aus, dass die volle Leistung gefordert werden kann, solang das Netzteil physisch angeschlossen ist. Es hat sich bisher bestimmt auch nie der Akku leicht entleert, trotz angeschlossenem Netzteil.



@All: Bitte belohnt gute bzw. hilfreiche Beiträge mit Kudos.
@Thread-Ersteller: Ist deine Frage beantwortet? Markiere bitte den entsprechenden Beitrag als Lösung.
Kokuyoku
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎08-14-2019
Location: US
Aufrufe: 150
Nachricht 5 von 8

Betreff: Ideapad 700 schaltet sich beim Spielen ab

Alles klar, dann versuch ich das einfach mal mit dem Netzteil, danke. Smiley (fröhlich)

Werde mich die Tage dann rückmelden ob es etwas gebracht hat!

Support Specialist
Beiträge: 3.316
Registriert: ‎10-25-2013
Location: DE
Aufrufe: 145
Nachricht 6 von 8

Betreff: Ideapad 700 schaltet sich beim Spielen ab

Das wäre sehr gut. Ich drück die Daumen Smiley (fröhlich)



@All: Bitte belohnt gute bzw. hilfreiche Beiträge mit Kudos.
@Thread-Ersteller: Ist deine Frage beantwortet? Markiere bitte den entsprechenden Beitrag als Lösung.
Kokuyoku
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎08-14-2019
Location: US
Aufrufe: 73
Nachricht 7 von 8

Betreff: Ideapad 700 schaltet sich beim Spielen ab

... Es ist leider nicht das Netzteil. Schade, dabei war ich mir so sicher, da mir aufgefallen ist, dass er im Akkumodus nicht abschmiert.

Neues Netzteil hat jedenfalls nichts geändert. 

Support Specialist
Beiträge: 3.316
Registriert: ‎10-25-2013
Location: DE
Aufrufe: 33
Nachricht 8 von 8

Betreff: Ideapad 700 schaltet sich beim Spielen ab

Ach schade Frustrierte Smiley

 

Leider geht es dann schon eher in Richtung Mainboard und weil da die CPU/GPU fest verlötet sind, könnte das ein teurer Spaß werden. Aber trotzdem sollte sich das Notebook noch ein Techniker direkt anschauen.



@All: Bitte belohnt gute bzw. hilfreiche Beiträge mit Kudos.
@Thread-Ersteller: Ist deine Frage beantwortet? Markiere bitte den entsprechenden Beitrag als Lösung.

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr

Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden