Willkommen in der Lenovo Community, wo sich Benutzer gegenseitig aushelfen. Benötigen Sie umgehend Hilfe?

Deutsche Community

Lenovo Notebooks und ConvertiblesLenovo IdeaPad 100, 300, 500, 700, Flex und Yoga Notebooks
All Forum Topics
Option

6 Beiträge

04-04-2016

Germany

43 Anmeldungen

332 Page Ansichten

  • Beiträge: 6
  • Eingetragen: ‎04-04-2016
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 332
  • Message 1 of 3

Treiber Problem ACPI\INT33A0\0 Flex2 Pro 15

2016-12-21, 9:50 AM

Nachdem installieren von Windows 10 RS1 Pro 64 Bit taucht im Gerätemanager ein Unbekanntes Gerät auf. Laut Hardware ID ist das ACPI\INT33A0\0. Die Treiber für dieses Gerät wurden nicht installiert [Code 28]. 

Ich habe bereits die Treiber, insbesondere den ACPI Treiber und den Chipsatztreiber installiert. Leider ohne Erfolg.

 

Was muss getan werden um das Problem zu lösen?

Antwort
Antwort
Option

5894 Beiträge

02-08-2014

Germany

9523 Anmeldungen

81209 Page Ansichten

  • Beiträge: 5894
  • Eingetragen: ‎02-08-2014
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 81209

Betreff: Treiber Problem ACPI\INT33A0\0 Flex2 Pro 15

2016-12-21, 11:04 AM

Da fehlt wahrscheinlich der Intel Smart Connect Technology Driver for 64-bit Windows Dieser ist auf der Downloadseite für Windows 7. Ob dieser in Windows 10 funktioniert hab ich keine Ahnung. Als Alternative kannst du noch diesen Treiber testen iSCT ACPI Virtual Device (INT33A0) for Windows 7/8

 

Anscheinend wird das nicht richtig von Windows 10 unterstützt wie ich gelesen habe. Im Spoiler findest du Info und Link zur Info.

Link: Hinweise und Tipps zu Microsoft Windows 10 auf ThinkPad- und Lenovo LaVie-Computern
Titel:

4. Unbekannte Einheit oder keine Funktion bei Intel Smart Connect Technology Software/Driver in Windows 10

Betroffene Systeme:

- ThinkPad T440, T440p, T440s, T540p
- ThinkPad X240, X240s, ThinkPad X1 Carbon
- ThinkPad Helix (Computertypen 3xxx, z. B. 3697, 3698, 3700, 3701 und 3702)

Symptom:


•Bei einer Neuinstallation von Windows 10:
Im Geräte-Manager wird eine unbekannte Einheit angezeigt (sie wird in der Regel unter Andere Geräte angezeigt und mit einem gelben Dreieck markiert). Die ID der unbekannten Einheit lautet ACPI/INT33A0. Zum Prüfen der Einheiten-ID klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Einheit und wählen Eigenschaften, um das Eigenschaftenfenster zu öffnen. Klicken Sie im Fenster mit den Einheiteneigenschaften auf die Registerkarte Details und wählen Sie aus der Dropdownliste Eigenschaft den Eintrag Hardware-IDs.
•Wenn Sie Ihr System von einer früheren Windows-Version auf Windows 10 aktualisiert haben:
Sofern Intel Smart Connect Technology Software/Driver vor dem Upgrade in der Windows-Version installiert war, bleibt es nach einem Upgrade auf Windows 10 erhalten. Im Geräte-Manager wird dann zwar kein gelbes Dreieck für eine unbekannte Einheit angezeigt, die Intel Smart Connect Technology funktioniert aber nicht ordnungsgemäß.

Ursache:

Die Intel Smart Connect Technology wird vom Betriebssystem Windows 10 nicht unterstützt.

Ursache und Fehlerbehebung:


•Bei ThinkPad Helix (Computertypen 3xxx, z. B. 3697, 3698, 3700, 3701 und 3702) und ThinkPad X1 Carbon: In den BIOS-Einstellungen befinden sich keine Intel Smart Connect Technology-Einträge. Informieren Sie die Kunden darüber, dass die Intel Smart Connect Technology nicht vom Betriebssystem Windows 10 unterstützt wird.
•Bei ThinkPad X240, X240s, T440, T440p, T440s, T540p: Laden Sie in den BIOS-Einstellungen (ThinkPad Setup Utility oder ThinkPad Tablet Setup) die Standardwerte oder deaktivieren Sie die Intel Smart Connect Technology (setzen Sie Intel Smart Connect Technology auf "Disabled").
Im Betriebssystem Windows 10 wird die Intel Smart Connect Technology zurzeit weder von Lenovo noch von Intel unterstützt. Mit der folgenden Methode können Sie bei Bedarf das gelbe Dreieck vor der unbekannten Einheit entfernen:
Laden Sie nach einer Neuinstallation von Windows 10 Intel Smart Connect Technology Software/Driver für Windows 7 (32 Bit) oder Windows 8.1 (64 Bit) von der Lenovo Unterstützungswebsite unter http://www.lenovo.com/support herunter und installieren Sie es.

Hoffe das dies dir weiter hilft.


Gruß Grisu_1968
X1 Carbon 6th Gen - Type 20KH & ThinkPad Ultra Docking Station - Type 40AJ. Windows 11 Pro x64.
Lösungen bitte als Gelöst markieren.
Bitte nehmt an der Forenumfrage teil um uns zu bewerten.
Antwort

Replies(2)
Antwort
Option

5894 Beiträge

02-08-2014

Germany

9523 Anmeldungen

81209 Page Ansichten

  • Beiträge: 5894
  • Eingetragen: ‎02-08-2014
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 81209
  • Message 2 of 3

Betreff: Treiber Problem ACPI\INT33A0\0 Flex2 Pro 15

2016-12-21, 11:04 AM

Da fehlt wahrscheinlich der Intel Smart Connect Technology Driver for 64-bit Windows Dieser ist auf der Downloadseite für Windows 7. Ob dieser in Windows 10 funktioniert hab ich keine Ahnung. Als Alternative kannst du noch diesen Treiber testen iSCT ACPI Virtual Device (INT33A0) for Windows 7/8

 

Anscheinend wird das nicht richtig von Windows 10 unterstützt wie ich gelesen habe. Im Spoiler findest du Info und Link zur Info.

Link: Hinweise und Tipps zu Microsoft Windows 10 auf ThinkPad- und Lenovo LaVie-Computern
Titel:

4. Unbekannte Einheit oder keine Funktion bei Intel Smart Connect Technology Software/Driver in Windows 10

Betroffene Systeme:

- ThinkPad T440, T440p, T440s, T540p
- ThinkPad X240, X240s, ThinkPad X1 Carbon
- ThinkPad Helix (Computertypen 3xxx, z. B. 3697, 3698, 3700, 3701 und 3702)

Symptom:


•Bei einer Neuinstallation von Windows 10:
Im Geräte-Manager wird eine unbekannte Einheit angezeigt (sie wird in der Regel unter Andere Geräte angezeigt und mit einem gelben Dreieck markiert). Die ID der unbekannten Einheit lautet ACPI/INT33A0. Zum Prüfen der Einheiten-ID klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Einheit und wählen Eigenschaften, um das Eigenschaftenfenster zu öffnen. Klicken Sie im Fenster mit den Einheiteneigenschaften auf die Registerkarte Details und wählen Sie aus der Dropdownliste Eigenschaft den Eintrag Hardware-IDs.
•Wenn Sie Ihr System von einer früheren Windows-Version auf Windows 10 aktualisiert haben:
Sofern Intel Smart Connect Technology Software/Driver vor dem Upgrade in der Windows-Version installiert war, bleibt es nach einem Upgrade auf Windows 10 erhalten. Im Geräte-Manager wird dann zwar kein gelbes Dreieck für eine unbekannte Einheit angezeigt, die Intel Smart Connect Technology funktioniert aber nicht ordnungsgemäß.

Ursache:

Die Intel Smart Connect Technology wird vom Betriebssystem Windows 10 nicht unterstützt.

Ursache und Fehlerbehebung:


•Bei ThinkPad Helix (Computertypen 3xxx, z. B. 3697, 3698, 3700, 3701 und 3702) und ThinkPad X1 Carbon: In den BIOS-Einstellungen befinden sich keine Intel Smart Connect Technology-Einträge. Informieren Sie die Kunden darüber, dass die Intel Smart Connect Technology nicht vom Betriebssystem Windows 10 unterstützt wird.
•Bei ThinkPad X240, X240s, T440, T440p, T440s, T540p: Laden Sie in den BIOS-Einstellungen (ThinkPad Setup Utility oder ThinkPad Tablet Setup) die Standardwerte oder deaktivieren Sie die Intel Smart Connect Technology (setzen Sie Intel Smart Connect Technology auf "Disabled").
Im Betriebssystem Windows 10 wird die Intel Smart Connect Technology zurzeit weder von Lenovo noch von Intel unterstützt. Mit der folgenden Methode können Sie bei Bedarf das gelbe Dreieck vor der unbekannten Einheit entfernen:
Laden Sie nach einer Neuinstallation von Windows 10 Intel Smart Connect Technology Software/Driver für Windows 7 (32 Bit) oder Windows 8.1 (64 Bit) von der Lenovo Unterstützungswebsite unter http://www.lenovo.com/support herunter und installieren Sie es.

Hoffe das dies dir weiter hilft.


Gruß Grisu_1968
X1 Carbon 6th Gen - Type 20KH & ThinkPad Ultra Docking Station - Type 40AJ. Windows 11 Pro x64.
Lösungen bitte als Gelöst markieren.
Bitte nehmt an der Forenumfrage teil um uns zu bewerten.

0 Benutzer fanden diese Lösung hilfreich.

This helped me too

Antwort
Option

10778 Beiträge

10-28-2014

Germany

8167 Anmeldungen

88220 Page Ansichten

  • Beiträge: 10778
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 88220
  • Message 3 of 3

Betreff: Treiber Problem ACPI\INT33A0\0 Flex2 Pro 15

2016-12-21, 13:46 PM

Das fehlende Gerät ist wie Grisu_1968 schon sagte die Intel Smart Connect Technology.

Sofern du das nicht nutzt, könntest du es sogar igonorieren, da das mittlerweile ohnehin von Intel eingestellt wurde.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit einem Daumen hoch und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Nehme zudem gern an der aktuellen Umfrage teil, um uns zu bewerten!

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms

Gefällt mir Rangliste (Autoren)

(Letzten 7 Tage)

Alle ansehen