abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
husti
Ctrl-Alt-Del
Beiträge: 32
Registriert: ‎08-20-2014
Location: Heidelberg
Aufrufe: 643
Nachricht 1 von 5

Yoga 11S - Festplatte aufrüsten

Hallo, ich würde gerne meine 256 GB SSD in meinem Yoga 11S gegen eine mit 500 GB tauschen. Im Maintenance Book ist auch eine genannt mit 500 GB, und zwar die Samsung MZMTD512HAGL 512G mSATA. Doch ist diese nicht mehr verfügbar.

 

Ich bin dann auf die Samsung MZ-M5E500BW interne SSD 500GB gestoßen, eine wohl recht gängige, viel verkaufte SSD.

 

Kann die denn auch verbaut werden, oder wird der PC diese Platte abstoßen? Ich habe den Intel Core i7-3689Y, also Chief River-Plattform.

 

Vielen Dank!!

 

 

SeniorGuru
Beiträge: 2.207
Registriert: ‎03-28-2013
Location: DE
Aufrufe: 623
Nachricht 2 von 5

Betreff: Yoga 11S - Festplatte aufrüsten

Du musst lediglich aufpassen, dass die zu verbauende SSD von den Maßen her passen. Es soll zudem eine mSATA SSD sein. Die Marke sollte in der Regel egal sein.

 

Das Gehäuse zu öffnen ist etwas schwierig. Du musst bis zu 20 Torx Schrauben lösen. Also Aufpassen!

-= We are all Negan =-
husti
Ctrl-Alt-Del
Beiträge: 32
Registriert: ‎08-20-2014
Location: Heidelberg
Aufrufe: 615
Nachricht 3 von 5

Betreff: Yoga 11S - Festplatte aufrüsten

Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Entnehme ich dieser richtig, dass die issues, die hier

https://forums.lenovo.com/t5/Lenovo-Yoga-Series-Notebooks/Can-t-Upgrade-Lenovo-Yoga-11s-mSATA-SSD/td...


auftraten, bei mir nicht passieren können?
SeniorGuru
Beiträge: 2.207
Registriert: ‎03-28-2013
Location: DE
Aufrufe: 613
Nachricht 4 von 5

Betreff: Yoga 11S - Festplatte aufrüsten

So wie ich das lesse, gab es ein Problem beim Klonen des Laufwerks. Das hängt aber weniger mit dem Gerät selbst zusammen. Es ist grundsätzlich keine einfache Sache, ein Laufwerk richtig zu klonen. Daher empfehle ich lieber die wichtigsten persönlichen Daten der alten SSD auf eine externe Festplatte zu kopieren, anschließend die alte SSD ausbauen uns sicher verstauen. Nachdem die neue SSD eingebaut wurde, sollte Windows sauber neu installiert werden. Die Daten von der externen Festplatte können dann wieder zurück geschrieben werden. Ebenso können dann gezielt Programme nach eigenen Bedürfnissen aufgespielt werden.
-= We are all Negan =-
husti
Ctrl-Alt-Del
Beiträge: 32
Registriert: ‎08-20-2014
Location: Heidelberg
Aufrufe: 612
Nachricht 5 von 5

Betreff: Yoga 11S - Festplatte aufrüsten

Alles klar, vielen Dank!

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr

Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden