abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Administrator
Aufrufe: 1.993

Question

Ich versuche seit 2 Tagen das WIndows-Update von 8 auf 8.1. durchzuführen! OHNE Erfolg!

 

Es funktioniert soweit immer alles ganz schön nur bei 98% bei Installiernen weiterer Elemente brichter immer ab und sagt das ein Problem aufgetreten sei und er wieder auf 8 zurückstellt.

 

Beim Systemstart meldet er dann Update nicht erfolgreich und entweder die Fehlernummer:

 

Fehler 0xC1900101 0x4000D

 

oder

 

Fehler 0xC1900101 0x40019

 

Alle Treiber usw sind aktualisiert, ich hab es auch schon mit deaktierten Bluetoth udn WLAN und mit einem Start außschließlich mit WIndoof-Diensten... aber alles ohne Erfolg!

 

Google hilft mir nicht mehr weiter uns Microsoft antwortet nicht...

 

Es ist ein Flex 15 mit einem i7 4500i 8GB 256 SSD...

 

Wäre super wenn jemand eine Lösung kennt....

Danke schon mal im Voraus

Answer

LÖSUNG: NEUINSTALATION und nichts dran machen außer direkt das Update zu laden und zu installieren...

Was this information helpful?

Kommentare
derbilligehotte

Hallo Leute,

 

habe jetzt ein Laptop Lenovo G 505.

 

Mit Winoof 8 von Medion.

 

Immer wieder hängt sich das system auf.

 

 

Würde gerne auf W 10 updaten, weiß aber nicht wie uns ich finde auch keinen Produktschlüssel für meine version..

 

 

Hotte

DeSaxe

Hallo Hotte!

 

Ich bin zwar der Neue, versuche aber gerne zu helfen.

Hier ein Link  -> Lenovo supported systems list for Windows 10 Upgrade   den ich slbst erst erhalten habe.

Schau bitte nach, ob Dein Rechner aufgeführt ist. Gemäß meinem Rechner wirst Du erst auf Windows 8.1 upgraden müssen. Lt. Microsoft ist es mit der "Mediacreationtool_8.1.exe" sehr einfach zu machen. Ich habe bereits gemacht, un d es ist wirklich einfach. Allerdings benötigst Du Deine Seriennummer. Auf der Unterseite des Laptop's oder Rückseite eines von MEDION gelieferten Gerätes befindet sich ein Aufkleber mit der Seriennummer. Ansonsten MEDION Support-Seite aufrufen, denn da gibt es Hinweise, wie bestimmte Nummern gefunden werden können.

Windows 8 war von Anfang an nicht gut geraten, und deshalb solltest Du schnell wechseln. Wenn kaum Programme installiert sind wäre eine Neuinstallation die beste Lösung. Ansonsten das Folgende:

Da auf Lenovo-Geräten für ein Upgrade auf Windows 10 eine 64 Bit-Version Vorausetzung ist, würde ich die Windows 8 Installation falls 32 Bit-Version zu einer 64-Bit Version konvertieren. Hier ein Link:  http://www.murawski.ch/2010/04/windows-32bit-zu-64bit-konvertieren/  

M.E. kann ich nach zuletzt Gelesenem ein Upgrade auf Windows 10 über das "Mediacreationtool_10" auch mit gültiger Windows 8 Seriennummer durchführen. Wichtig: Vorher Daten-Backup! Da ich nicht weiß, ob MS beim Upgrade analog der vorhandenen Windows 32 Bit-Version wieder eine 32 Bit-Version anlegt, würde ich während die Installationsart Setup wählen und dabei von Windows eine weitere Partition anlegen lassen und eine 64 Bit- Version installieren (Eingabe Win 8 Seriennummer). Auf einer Festplatte (HDD oder SSD) sind 32- und 64-Bit Versionen in eigenen  Partitionen lauffähig (lief bei mir bis vor Kurzem problemlos).

Herzlich
Jürgen

 

Beitragleistende