Willkommen in der Lenovo Community, wo sich Benutzer gegenseitig aushelfen. Benötigen Sie umgehend Hilfe?

Deutsche Community

Lenovo Notebooks und ConvertiblesLenovo U und S Serien Notebooks
All Forum Topics
Option

5 Beiträge

03-03-2013

Germany

4 Anmeldungen

239 Page Ansichten

  • Beiträge: 5
  • Eingetragen: ‎03-03-2013
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 239
  • Message 1 of 2

IdeaPad U410: Bodenplatte lässt sich eindrücken (Verarbeitungsqualität)

2013-03-04, 8:14 AM

Liebe Lenovo-Community,

 

kürzlich habe ich ein IdeaPad U410 erworben, nachdem sich mein altes Notebook kurz nach Ende der Garantie- und Gewährleistungszeit verabschiedet hat. Ich brauchte schnellen Ersatz, da ich täglich mit dem Notebook arbeite und keinesfalls längere Zeit "ohne" auskomme. Für das U410 entschied ich mich, da es all meinen Anforderungen zu genügen schien (wohl wissend, dass es einige Kinderkrankheiten der Serie gab/gibt).

 

Beim Auspacken dann jedoch der Schock: beim Anheben des U410 mit einer Hand wird die Rückseite merklich (und hörbar) einige Millimeter eingedrückt, was per se das Arbeiten mit dem Gerät nicht einschränkt, aber mein Vertrauen in die Verarbeitung und Langlebigkeit deutlich gemindert hat. Folgendes YouTube-Video illustriert mein Problem (ab etwa 1:30 - der Rest der Rezension ist wenig betrachtenswert, meiner Meinung nach): http://www.youtube.com/watch?v=F7HvjHBIH_4. Es fühlt sich an, als sei die untere Aluminium-Abdeckung des Geräts etwas zu groß, wodurch sie sich im Normalzustand leicht nach außen wölbt und unter Druck nachgibt. Problematisch ist, dass ich das klickende Geräusch des Eindrückens auch höre, wenn ich das Notebook (in einem zusätzlichen Sleeve) in meiner Notebook-Tasche transportiere. Stabil wirkt dies nicht - und den Komponenten wird es wohl auch nicht gut tun.

 

Interessanterweise wird das Problem etwas weniger, wenn das Notebook längere Zeit in Benutzung war (es also aufgeheizt ist), was meine Annahme von der "nicht ganz passenden Abdeckung" noch unterstützt. 

 

Gibt es hier im deutschen Forum Nutzer des U310/410, die das gleiche Problem haben? Oder noch besser: Jemanden, der eine Idee hätte, wie man das Problem lösen kann? Nach den vielen Horror-Geschichten, die ich in den letzten Tagen über den Lenovo-Ideapad-Kundenservice gelesen habe, möchte ich das Gerät eigentlich nicht einschicken müssen, nur um dann einen Monat ohne Arbeitsmittel dazustehen. 

 

Dieser Post wurde aus dem englischen Forum übertragen, um noch mehr Besitzer von U410/310 Notebooks zu erreichen: http://forums.lenovo.com/t5/IdeaPad-Y-U-V-Z-and-P-series/IdeaPad-U410-Bottom-plate-flex-build-quality/td-p/1049213

Antwort
Option

13 Beiträge

09-19-2013

Germany

4 Anmeldungen

72 Page Ansichten

  • Beiträge: 13
  • Eingetragen: ‎09-19-2013
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 72
  • Message 2 of 2

Betreff: IdeaPad U410: Bodenplatte lässt sich eindrücken (Verarbeitungsqualität)

2013-09-20, 8:35 AM

Hallo,

also meiner macht nicht so Geräusche aus der Bodenplatte und hatte es bis jetzt auch nicht bemerkt. Ich habe es erst jetzt nachdem ich dein Post gelesen habe bemerkt. Naja es hat mich auch nie gestört :)

Meine Frage an dich wäre jetzt bekommst du auch wenn du dein Display schliest so ein knackgeräusch? Denn dies geschieht bei mir

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms

Gefällt mir Rangliste (Autoren)

(Letzten 7 Tage)

Alle ansehen