Willkommen in der Lenovo Community, wo sich Benutzer gegenseitig aushelfen. Benötigen Sie umgehend Hilfe?

Deutsche Community

Lenovo Notebooks und ConvertiblesLenovo U und S Serien Notebooks
All Forum Topics
Option

5 Beiträge

01-16-2014

Frankfurt

25 Anmeldungen

119 Page Ansichten

  • Beiträge: 5
  • Eingetragen: ‎01-16-2014
  • Standort: Frankfurt
  • Ansichten: 119
  • Message 1 of 70

Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-01-16, 13:11 PM

Hallo,

letztens ist mir beim aufklappen meines Lenovo IdeaPad U410 auf der linken unteren Seite das Front Bezel entgegen gekommen. Die Verankerung des Scharniers in der Displayrückseite hatte sich gelöst. Meiner Meinung nach einer der Dinge die bei einem Laptop nicht schief gehen dürfen!!!

Der Laptop wurde im April 2013 gekauft.

Nun wende ich mich an den Lenovo Support und lande erst mal bei MEDION.

Gerät wird am 30.12.2013 eingeschickt. Heute am 16.01.2014 bekomme ich einen Kostenvoranschlag von MEDION mit der Standardbegründung: "Das Gehäuse des Gerätes weist Schäden auf, die auf unsachgemäße Behandlung zurückzuführen sind. Eine konstenlose Reparatur im Rahmen der Garantie ist daher nicht möglich."

Kostenpunkt: 124,70€ 15,00€ Backcover, 15,00€ LCD Bezel??? (warum sollte das ausgetauscht werden müssen? dazu besteht keine Notwendigkeit!) 74,79€ Reparaturpauschale. (alles Netto)

Welche Schäden bitte??? Das Gerät war bis auf den von mit geschilderten Fehler in top Zustand!!!


Habe bereits bei einer Recherche im Netz rausgefunden, dass ich nicht der erste bin dem MEDION auf unverschämte Art und Weise versucht die Garantieleistung zu verwehren.

Kann mir hier jemand vielleicht weiterhelfen, beziehungsweise hatte auch schon Erfahrungen in der hinsicht mit dem MEDION Reparaturservice?

Ich finde das einfach eine Frechheit. Wie zur Hölle soll ich den daran Schuld sein dass sich die Schrauben aus der Display back cover gelöst haben? Ist auf und zu klappen des Notebooks unsachgemäße Behandlung???

Hinzu kommt noch: das Schreiben ist vom 10.01.2014 und kommt heute am 16.01.2014 an??? Wohlgemerkt, im Schreiben ist eine Frist gesetzt 24.01.2014. Bei denen versucht man wohl alles um keine Garantieleistungen erbringen zu müssen.

Ich freue mich über jede Hilfe!!!

Viele Grüße

EDIT 16.01.2014 14:16Uhr: 
Habe versucht den Service unter der auf dem Schreiben angegebenen Nummer zu erreichen.

Nach einer Ansage, dass es nach dem Ton 1,29€ kostet bleibt mir nichts anderes übrig als zu warten und das in Kauf zu nehmen. Doch nachdem Ton fängt die typische Warteschleife Musik für den Bruchteil einer Sekunde an. Danach werde ich einfach aus der Leitung geworfen - abgelegt. Das kann doch nicht wahr sein???!! Sowas nennt man ABZOCKE

Antwort
Option

5 Beiträge

01-16-2014

Frankfurt

25 Anmeldungen

119 Page Ansichten

  • Beiträge: 5
  • Eingetragen: ‎01-16-2014
  • Standort: Frankfurt
  • Ansichten: 119
  • Message 2 of 70

Betreff: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-01-16, 14:22 PM

Jetzt hat man mir auf meine Email geantwortet:

Sehr geehrter Herr ...

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir haben nach eingehender Prüfung Ihrer Reklamation an Ihrem Gerät einen Defekt festgestellt. Der Defekt ist, nach unserer fachmännischen Meinung, durch eine Fremdeinwirkung entstanden. Unser Haus wird keine Gewährleistung für die gewöhnliche Abnutzung der Ware sowie für Mängel, die durch unsachgemäße Handhabung entstanden sind, übernehmen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang das/die beigefügte(n) Bild(er).

Bitte teilen Sie uns Ihre Rückmeldung bezüglich der weiteren Vorgehensweise bis zum 24.01.2014 mit, da ansonsten eine unreparierte Rücksendung erfolgt.

Schon jetzt vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Mit freundlichen Grüßen

MEDION AG

i.A.  "..."
Kundenmanagement KVA-Team

 

---

Die Bilder: 

Man tut scheinbar alles um der Garantieleistung auszuweichen.
Ich soll das also selbstverschuldet haben. Soll also nicht an der schlechten Qualität liegen...
Das ist doch eine Frechheit...

Antwort
Option

25 Beiträge

01-15-2014

Berlin

31 Anmeldungen

361 Page Ansichten

  • Beiträge: 25
  • Eingetragen: ‎01-15-2014
  • Standort: Berlin
  • Ansichten: 361
  • Message 3 of 70

Betreff: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-01-16, 17:31 PM

wo hast du das gerät abgegeben? 

 

Hast du keine Fotos vorher gemacht?

Antwort
Option

5 Beiträge

01-16-2014

Frankfurt

25 Anmeldungen

119 Page Ansichten

  • Beiträge: 5
  • Eingetragen: ‎01-16-2014
  • Standort: Frankfurt
  • Ansichten: 119
  • Message 4 of 70

Betreff: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-01-16, 17:47 PM

An den offiziellen Lenovo IdeaPad Reparateur MEDION KVA Team.

Und nein habe keine Fotos gemacht.

Das Problem ist ja das die behaupten das wäre Fremdeinwirkung/ unsachgemäße Benutzung. Dabei muss das Produkt offensichtlich Mängel in der Verarbeitung der Verankerung der Schaniere haben. Sonst würde diese sich doch wohl nicht einfach nach nicht mal einem Jahr lösen.

Finde es unverschämt von dem MEDION Team.


Antwort
Option

25 Beiträge

01-15-2014

Berlin

31 Anmeldungen

361 Page Ansichten

  • Beiträge: 25
  • Eingetragen: ‎01-15-2014
  • Standort: Berlin
  • Ansichten: 361
  • Message 5 of 70

Betreff: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-01-16, 18:22 PM

Naja nun steht dein Wort gegen Ihres.

 

hmm das sieht jetzt für mich nicht nach lösen aus. Kann deine Wut nachvollziehen aber dies ist sicherlich ein schwerer fall.

 

Findest du weiter hinweis im Netz darüber z.B serienfehler etc,?

 

Antwort
Option

26 Beiträge

09-03-2013

Germany, Essen

143 Anmeldungen

2103 Page Ansichten

  • Beiträge: 26
  • Eingetragen: ‎09-03-2013
  • Standort: Germany, Essen
  • Ansichten: 2103
  • Message 6 of 70

Betreff: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-01-18, 10:06 AM

Hallo meinlonovoacc,

 

kannst du mir bitte deine Kundennummer per PN schicken? Ich würde mir die Geschichte gerne nochmal ansehen.

 

Danke
Cordula

Antwort
Option

4 Beiträge

03-25-2014

Deutschland

11 Anmeldungen

170 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎03-25-2014
  • Standort: Deutschland
  • Ansichten: 170
  • Message 7 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-03-25, 8:35 AM

Hallo.

 

Ich habe das geiche Problem. Bei meinem IdeaPad U410 ist nach 14 Monaten sachgemäßer Verwendung und Behandlung das rechte Schanier gebrochen. Ich wies Lenovo darauf hin, dass mir Ihr Fall sowie ähnliche Fälle bekannt sind. So z.B. diese Forumsbeiträge: http://forums.lenovo.com/t5/IdeaPad-Notebooks/Kaputtes-Schanier-nach-nur-6-1-2-Monaten-bei-ideapad-n581/m-p/1396483#M2935 und http://forums.lenovo.com/t5/IdeaPad-Notebooks/S205-Display-Aufh%C3%A4ngung/m-p/584113#M228, ein anderer Kunde klagt über ein schwergängiges Schanier: http://forums.lenovo.com/t5/IdeaPad-Notebooks/Lenovo-z560-Geh%C3%A4use-Reparatur/m-p/491057#M151 wie es auch in einem Testbericht über das IdeaPad U410 Touch angemerkt wurde: "Das Display öffnet sich etwas schwergängig […]“ (www.notebookcheck.com).

Diese Problematik ist Lenovo also geläufig. Meiner Meinung nach liegen dem Fehler im Zusammenbau zugrunde, eine straffe Montage einerseits und zu filigrane Konstruktion andererseits, welches zu einer verfrühten Materialermüdung führt. Auffallend ist, dass Anträge auf Reparatur im Rahmen der Garantieeistungen offensichtlich standardmäßig mit gleicher Begründung abgelehnt werden, nämlich, dass Schäden am Gehäuse des Gerätes auf unsachgemäße Handhabung hindeuten und daher eine kostenfreie Reparatur nicht gewährleistet wird.

Ich habe daraufhin nochmals erklärt, dass mein Gerät stets vorbildlich behandelt wurde und die angemerkten Kratzer im Gehäuse in keinem Zusammenhang mit dem zerbrochenen Scharnier stehen - weder zeitlich noch technisch. Ich finde Qualitätsmängel des vorliegenden Ausmaßes und ein derartiger verfrühter Ausfall eines Gerätes sind nicht akzeptabel. Wenn es dennoch zu einem solchen Fall kommt, erwarte ich mir vom Hersteller Einsicht in die mangelhafte Verarbeitung und eine gewisse Kulanz bezüglich der Gebrauchsspuren am Gehäuse. Stattdessen wird offensichtlich verucht, dem Kunden Fremdverschulden zu testieren, um somit einer Garantieleistung zu umgehen.

 

Obwohl ich von dem Support hier in der Lenovo.community rasche und hilfreiche Antworten gewohnt bin, möchte ich explizit um eine schnelle Annahme dieser Angelegenheit bitten. Lenovo/medion hat mir ein Frist von 2 Tagen (bis 26.März) gesetzt um zu reagieren, andernfalls wird das Gerät unrepariert zurück gesendet.

 

Vielen Herzlichen Dank im Voraus.

Antwort
Option

2320 Beiträge

09-03-2013

Germany, Essen

2531 Anmeldungen

38681 Page Ansichten

  • Beiträge: 2320
  • Eingetragen: ‎09-03-2013
  • Standort: Germany, Essen
  • Ansichten: 38681
  • Message 8 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-03-25, 11:09 AM

Hallo FrauHille,

 

vielen Dank für die Nachricht und willkommen im LENOVO-Forum.

 

Bitte teile mir doch zwecks Weiterleitung und Überprüfung einmal folgende Daten per Privater Nachricht mit:

- Kundennummer

- Name, Anschrift

- E-Mail Adresse

- Seriennummer und Machine Type des Gerätes, wenn möglich

 

Danke und schönen Gruß, Marcel

 

 



Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren
Antwort
Option

1 Beiträge

06-13-2014

Frankfurt

5 Anmeldungen

66 Page Ansichten

  • Beiträge: 1
  • Eingetragen: ‎06-13-2014
  • Standort: Frankfurt
  • Ansichten: 66
  • Message 9 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-06-13, 6:02 AM

Hallo,

 

ich habe genau das selbe Problem.

Mein Notebook ist seit ca 15 Monaten in Gebrauch und wird ausschließlich zu Hause genutzt.

Nun ist beim aufklappen das Linke Scharnier aus dem Plastik gebrochen. Nach Prüfung durch Lenovo habe ich genau die selbe Antwort bekommen wie obenstehend und soll für die Reperatur 124,60 bezahlen.

Ich finde diesen Service wirklich nicht in Ordnung, da es sich hierbei ja wohl wirklich um ein Fehler des Herstellers handelt. Wie man ein so stabiles Scharnier in einen so dünnen Plastikrahmen setzen kann, ist mir dazu ein großes Rätzel und wohl nicht wirklich gut durchdacht.

Habe mir von der Marke Lenovo eigentlich mehr Kompetenz und Qualität gewünscht.

 

Ich würde auch hier gerne um eine erneute Prüfung bitten.

 

 

Antwort
Option

2320 Beiträge

09-03-2013

Germany, Essen

2531 Anmeldungen

38681 Page Ansichten

  • Beiträge: 2320
  • Eingetragen: ‎09-03-2013
  • Standort: Germany, Essen
  • Ansichten: 38681
  • Message 10 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-06-13, 8:21 AM

Hallo Yasmin2606,

 

danke für deine Nachricht.

 

Deine schlechte Erfahrung mit unserem Support tut uns sehr leid.  

Wir würden den Sachverhalt gern noch einmal genauer überprüfen.

 

Kannst du uns bitte folgende Daten über private Nachricht mitteilen:  

-Kundennummer, Name, Telefonnummer, Email Adresse

-Maschine-Type, Modellbezeichnung und/oder Seriennummer des Systems  

 

Vielen Dank und schöne Grüße, Marcel

 



Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren
Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms

Gefällt mir Rangliste (Autoren)

(Letzten 7 Tage)

Alle ansehen