Willkommen in der Lenovo Community, wo sich Benutzer gegenseitig aushelfen. Benötigen Sie umgehend Hilfe?

Deutsche Community

Lenovo Notebooks und ConvertiblesLenovo U und S Serien Notebooks
All Forum Topics
Option

4 Beiträge

03-25-2014

Deutschland

11 Anmeldungen

170 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎03-25-2014
  • Standort: Deutschland
  • Ansichten: 170
  • Message 11 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-06-13, 16:56 PM

Liebe Lenovo Community,


ich möchte euch über meinen Fall updaten:

Es gab noch einen regen Mailverkehr zwischen der medion/Lenovo-Werkstatt und mir; interessanterweise stand unter jeder Mail von medion/Lenovo ein anderer Name und verwendete Sätze ähnelten sich auffällig. Kurzum: ich hatte nicht das Gefühl, dass mein Fall in irgendeiner Weise individuell behandelt wurde. Während die Diskussion über eine Kostenübernahme meinerseits noch nicht abgeschlossen waren, wurde ich vor die Wahl gestellt: Reperaturkosten überweisen oder das Gerät wird unrepariert zurück geschickt.

Ich habe also daraufhin das Geld überwiesen, mit der Anmerkung, dass ich weiter um eine Rückerstattung ansuchen werde. Eine Woche nach bestätigtem Zahlungseingang bekomme ich einen Anruf, dass es einen Engpass mit benötigten Materialen gäbe und der "Engpass" würde in zwei Wochen behoben! Mein Computer war zu dem Zeitpunkt schon etwas mehr als einen Monat in der Werkstatt. Unter anderen Umständen hätte ich mich nicht über einen Materialengpass beschwert, aber mit der entsprechenden Geschichte konnte ich diese "Unannehmlichkeit" nicht auch noch tragen.Man hat mir angeboten, diese Reperatur mit entsprechender Verzögerung durchführen zu lassen, oder ich würde den vollen Kaufprreis zurück erstattet bekommen und der Computer bleibt einbehalten.

Ich habe mich für letztere Option entschieden, die Reperaturkosten wurden jedoch nicht erstatten. Von dem Geld habe ich mir ein Gerät einer anderen Firma besorgt.
 


Mit besten Grüßen

Antwort
Option

3 Beiträge

07-31-2014

Potsdam

11 Anmeldungen

104 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎07-31-2014
  • Standort: Potsdam
  • Ansichten: 104
  • Message 12 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-07-31, 17:11 PM

Hallo liebe alle,

 

mir ist leider bei meinem Lenovo Notebook genau das gleiche passiert. Also eines der Scharniere hat sich aus der Verkleidung gelöst und verkeilt, also kann man das Notebook nicht mehr zuklappen.

 

Hat jemand vielleicht noch ein paar Tipps, was ich jetzt besser tun und was besser lassen sollte?!

 

Ich habe mich auch schon an den Lenovo Support gewandt.

Antwort
Option

6 Beiträge

08-03-2014

Deutschland

6 Anmeldungen

35 Page Ansichten

  • Beiträge: 6
  • Eingetragen: ‎08-03-2014
  • Standort: Deutschland
  • Ansichten: 35
  • Message 13 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-08-03, 7:44 AM

Hallo Alle,

ich bin jetzt fast vom Stuhl gefallen. Bei mir ist exakt das gleiche passiert. Beim Aufklappen des Laptops ist rechts unten das Schanier aus dem Deckel gebrochen. Ich habe das U410 vor 15Monaten neu gekauft und noch eine erweiterte Garantie abgeschlossen..

Gestern habe ich das Laptop vom schlechtesten Support meines Lebens (Medion Deutschland) wieder bekommen.

"Das Gehäuse weist Schäden auf, die auf eine Unsachgemäße Behandlung des Gerätes zurückzuführen sind"

Das war aber nicht so, es ist beim Aufmachen stück für Stück immer schlechter geworden und dann abgebrochen. Diese Unterstellung ist einfach eine Lüge. Soll ich das Laptop vielleicht nicht öffnen?

Ich hab den Support auch mitgeteilt, das ich damit viele Vorträge halten werde und immer wenn mich Zuhörer fragen warum denn von meinem Computer das Display runter hängt, werde ich darauf hin weisen, dass trotz erweiterter Garantie Lenovo das Laptop nicht reparieren will. Auch das war dem Support völlig egal.

Ich habe so was noch nie in meinem Leben erlebt.

Petra 

Antwort
Option

9 Beiträge

08-21-2014

Germany

15 Anmeldungen

155 Page Ansichten

  • Beiträge: 9
  • Eingetragen: ‎08-21-2014
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 155
  • Message 14 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-08-21, 12:03 PM

Hallo,

 

mir ist genau dasselbe passiert bei meinem vor einem Jahr gekauften Lenovo U330 Touch: das linke Scharnier wurde mit der Zeit immer mehr in Mitleidenschaft gezogen, obwohl ich den Laptop sehr sehr pfleglich behandelt habe. Also habe ich das Gerät vor einer Woche eingeschickt und erhalte gerade einen Kostenvoranschlag mit der Begründung der "unsachgemäßen Behandlungl." Das ist eine absolute Frechheit. Bei Garantieabwicklungen hatte ich eigentlich bis jetzt immer gute Erfahrungen gemacht, aber das hier riecht nach Abzocke. 

 

Ich bin gerade dabei, eine Beschwerdemail zu verfassen, aber habe nicht besonders viel Hoffnung, dass das klappen könnte. Habt ihr noch irgendwelche Tipps, was man versuchen könnte?

 

Vielen Dank im Voraus :)

Antwort
Option

6 Beiträge

08-03-2014

Deutschland

6 Anmeldungen

35 Page Ansichten

  • Beiträge: 6
  • Eingetragen: ‎08-03-2014
  • Standort: Deutschland
  • Ansichten: 35
  • Message 15 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-08-21, 12:10 PM

Hallo mbuhr,

ich werde dich mit allem unterstützen was ich weiss, wenn du Hilfe brauchst dann melde dich. Ich hatte aber bisher auch wenig Erfolg, werde aber nicht aufgeben. Bei mir hat der Medion Support trotz erweiterter Garantie und Unfallschutz eine Reparatur abgelehnt.

Mit einer Beschwerde kannst du uns allen helfen. Bleib einfach dran.

 

Danke

Petra

Antwort
Option

3 Beiträge

08-28-2014

Mainz

4 Anmeldungen

24 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎08-28-2014
  • Standort: Mainz
  • Ansichten: 24
  • Message 16 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-08-28, 10:59 AM

Hallo allerseits,

 

mir ist genau das selbe passiert wie euch. Ich habe das Notebook seit April 2013 und extra 24 Monate Garantie abgeschlossen und nun das. Ich wollte den Laptop(Ideapad u410)  öffnen und auch mir kam unten links das Bezel entgegen. Habe den Laptop dann gar nicht weiterversucht zu öffnen, habe Fotos gemacht und das Gerät sofort eingeschickt. Nun lehnt Medion auch bei mir eine Abdeckung des Schadens durch die Garantie ab da die Schäden angeblich von unsachgemäßer Behandlung stammen.Was bitte ist unsachgemäß daran einen Laptop zu Öffnen und zu Schließen????

 

Einer Freundin ist mit ihrem das selbe nur noch drastischer geschehen. Bei ihr ist sogar das Scharnier gebrochen ebenfalls in der Garantiezeit und ebenfalls wurde auch hier die Kostenübernahme seitens Medion abgelehnt. Da der Schaden bei so vielen Leuten aufgetrete ist kann es sich nur um einen Verarbeitungschaden handeln. Ich bin Studentin in der Abschlussphase und somit auf den Laptop angewiesen und werde nicht Zeit für lange Kostenübernahme Diskussionen haben, aber werde dennoch erstmal Widerspruch in Mailform einlegen. Des Weiteren ist es eine Frecheit dass der Preis der Ersatzteile sich auf 30 Euro beläuft und die Reparaturpauschae 74,79 beträgt und man trotz gültiger Granatie dazu aufgefordert wird 74,90 für "nichts" zu bezahlen. Da ist es fast cleverer sich privat um einen Reparatur zu kümmern da Medion ja sowie "Gründe" für eine Garantieablehnung findet.

Mit gutem Kundenservice und Granatieleistung hat das nichts zu tun liebes Medion Team.

 

Gabs den bei irgendwem schon positive Ergebnisse???

 

 

Liebe Grüße

Cäcilia

Antwort
Option

9 Beiträge

08-21-2014

Germany

15 Anmeldungen

155 Page Ansichten

  • Beiträge: 9
  • Eingetragen: ‎08-21-2014
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 155
  • Message 17 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-08-28, 15:04 PM

Hallo Cäcilia,

 

leider habe ich keine gute Nachrichten für dich: Meine Beschwerde-Email wurde mit den üblichen Standard-Floskeln beantwortet und es wurde überhaupt nicht auf meine eigentliche Stellungnahme eingegangen. Da ich bald 6 Wochen in den USA bin und keine Zeit habe mich um die Sache zu kümmern, blieb mir nichts anderes übrig, als den Kostenvoranschlag zu akzeptieren. Die Vorgehensweise von Lenovo/Medion ist absolut unverschämt, nur leider wissen die zu gut, dass die meisten es sich nicht leisten können, mehrere Wochen in eine Auseinandersetzung zu investieren. Wenn ich etwas Zeit hätte, würde ich es noch mit der Verbraucherzentrale versuchen, vielleicht könnten die etwas ausrichten...

 

Viele Grüße

Michael

Antwort
Option

8 Beiträge

08-29-2014

Germany

77 Anmeldungen

156 Page Ansichten

  • Beiträge: 8
  • Eingetragen: ‎08-29-2014
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 156
  • Message 18 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-08-29, 10:14 AM

Es ist wirklich unglaublich.

Bei mir genau das selne : Schanier vorne links herausgebrochen, hat jedoch noch mein halbes display mitgenommen. 

Habe es an den Reparaturpartner von Notebooksbilliger versandt, die es zu Lenovo weitergereicht haben.

Genau die gleiche Begründung wie bei allen anderen: Fremdeinwirkung, unsachgemäße Benutzung.

So was lächerliches habe ich bisher noch nie bei Garantiefällen gehört. Habe mein Ultrabook anfang August eingeliefert und heute die Email erhalten. Der Reparaturpartner möchte 600€ für die Reparatur meines 800€ Ultrabooks haben.

Wie kann es angehen, dass man an so starke Metallschaniere so billige Plastikrahmen befästigt? 

An der Fülle der Antworten hier kann man kaum von unsachgemäßer Benutzung sprechen.

Ich bin einfach nur enttäuscht ...

 

Antwort
Option

3 Beiträge

08-28-2014

Mainz

4 Anmeldungen

24 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎08-28-2014
  • Standort: Mainz
  • Ansichten: 24
  • Message 19 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-08-29, 21:09 PM

Also ich werde mich morgen an die Verbraucherzentrale wenden und werde das nicht so auf sich beruhen lassen.  Medion scheint damit vlt schon etliche  male durchgekommen zu sein aber man darf sich da eigentlich nicht so einfach abspeisen lassen.. Auch ich erhielt heute eine vorgefertigt klingende Mail welche auf ca 20% des von mir Geschriebenen. Da einer guten Freundin mit ihrem Laptop exakt das selbe passiert ist, wären wir schon zu zweit. Sollte all das nichts nützen muss vlt doch der nächste Schritt getan werde und ich werde mir Rechtsbeistand über die Uni holen oder Öffentlicher vorgehen. Aufjedenfall habe ich mir vorgenommen mich nicht so einfach abspeisen zu lassen.

 

Moderator Edit: Kommentare die die Foren Regeln verletzt haben, wurden entfernt!

Antwort
Option

2 Beiträge

08-31-2014

vie

2 Anmeldungen

21 Page Ansichten

  • Beiträge: 2
  • Eingetragen: ‎08-31-2014
  • Standort: vie
  • Ansichten: 21
  • Message 20 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-08-31, 23:32 PM

Liebe LeidensgenossInnen,

mein U410 hat ebenfalls nach 1,5 Jahren vor Ablauf der zwei jährigen Gewährleistung ein gebrochenes Scharnier auf der rechten Seite. Beim Öffnen hat sich der Plastik Rahmen des Display abgehoben. Der selbe nicht zutreffende Satz über unsachgemäße Behandlung bei einem Gerät das als desktop verwendet wurde. Der Kostenvoranschlag inkl 30 EUR für LCD Brezel und Back Cover beläuft sich auf 125,75 EUR.

 

Es scheint sich tatsächlich um eine Schwachstelle des Gerätes zu handeln die unter Gewährleistung fällt.

 

Das Ganze nachdem letztes Jahr die defekte Festplatte ausgetauscht werden musste. Interessanterweise ging das Gerät damals zu Medion in Wels (ich lebe in Österreich) aber diesmal nach Essen (Versandzeit 7 Tage!) jeweils laut Anweisung des telefonischen Lenovo Supports.

 

Liebe Grüße

 

Moderator Edit; Betreff editiert

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms

Gefällt mir Rangliste (Autoren)

(Letzten 7 Tage)

Alle ansehen