Willkommen in der Lenovo Community, wo sich Benutzer gegenseitig aushelfen. Benötigen Sie umgehend Hilfe?

Deutsche Community

Lenovo Notebooks und ConvertiblesLenovo U und S Serien Notebooks
All Forum Topics
Option

11 Beiträge

09-14-2014

Deutschland

157 Anmeldungen

868 Page Ansichten

  • Beiträge: 11
  • Eingetragen: ‎09-14-2014
  • Standort: Deutschland
  • Ansichten: 868
  • Message 61 of 70

Betreff: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2014-12-17, 16:53 PM

Also nicht die normalen U410 und U310 Modelle, sondern nur diejenigen mit Touch?

Antwort
Option

11785 Beiträge

09-04-2014

Slovakia

33073 Anmeldungen

1237910 Page Ansichten

  • Beiträge: 11785
  • Eingetragen: ‎09-04-2014
  • Standort: Slovakia
  • Ansichten: 1237910
  • Message 62 of 70

Der identische Mangel scheint sich wohl auch bei den Nachfolgemodellen bemerkbar zu machen!

2014-12-30, 9:32 AM
Beitrag verschoben um ein neues Thread zu eröffnen
 

Andy

 

Community Administrator
Lenovo eServices

Please remember to come back and mark the post that you feel solved your question as the solution, it earns the member + points 
Did you find a post helpfull? You can thank the member by awarding them a Thumbs Up
 

Please don't ask me questions by Personal Message; questions belong in the forums.


Using Browser Search to find your answers in Lenovo and Moto Community
Antwort
Option

11785 Beiträge

09-04-2014

Slovakia

33073 Anmeldungen

1237910 Page Ansichten

  • Beiträge: 11785
  • Eingetragen: ‎09-04-2014
  • Standort: Slovakia
  • Ansichten: 1237910
  • Message 63 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410/ S540 Touch

2014-12-17, 17:52 PM
Beitrag verschoben um ein neues Thread zu eröffnen
 

Andy

 

Community Administrator
Lenovo eServices

Please remember to come back and mark the post that you feel solved your question as the solution, it earns the member + points 
Did you find a post helpfull? You can thank the member by awarding them a Thumbs Up
 

Please don't ask me questions by Personal Message; questions belong in the forums.


Using Browser Search to find your answers in Lenovo and Moto Community
Antwort
Option

11785 Beiträge

09-04-2014

Slovakia

33073 Anmeldungen

1237910 Page Ansichten

  • Beiträge: 11785
  • Eingetragen: ‎09-04-2014
  • Standort: Slovakia
  • Ansichten: 1237910
  • Message 64 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410/ S540 Touch

2014-12-18, 11:11 AM
 

Andy

 

Community Administrator
Lenovo eServices

Please remember to come back and mark the post that you feel solved your question as the solution, it earns the member + points 
Did you find a post helpfull? You can thank the member by awarding them a Thumbs Up
 

Please don't ask me questions by Personal Message; questions belong in the forums.


Using Browser Search to find your answers in Lenovo and Moto Community
Antwort
Option

2 Beiträge

01-29-2015

Schweiz

10 Anmeldungen

69 Page Ansichten

  • Beiträge: 2
  • Eingetragen: ‎01-29-2015
  • Standort: Schweiz
  • Ansichten: 69
  • Message 65 of 70

Betreff: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U310

2015-01-29, 9:26 AM
Ich habe - ihr dürft 3 mal raten - genau dasselbe Problem mit meine ideapad u310. Zuerst hat es beim öffnen geknackt, dann begann sich der bildschirm zu lösen und die plastickverkleidung hinten verbog sich grausig. Habe deb Laptop eingesandt...selbstverständlich als Antwort: 'unsachgemässe Behandlung'.
Dann habe ich ein Beschwerde-Mail geschickt mit Link zu diesem Thread und dem englischeb 'Bruder'. Nach über einer woche und einem Telefonat habe ich nun eine Antwort erhalten, in der sie erneut lediglich sagten, der Schaden sei auf unsachgemässe Behandlung zurückzuführen. Sie haben dabei KEINERLEI Stellung genommen zu den Forenbeiträgen und meinen Einwänden!! Meine Frist läuft bald ab, ich habe sie bereits um 1 woche verlängert, was angeblich das Maximum sein soll (lächerlich). Ich bin wirklich enttäuscht vom Service der Reparatur-Werkstatt!!
Scheinbar gab es ja auch Fälle, die nach eingehenden Diskussionen kostenlos repariert wurden.

Kann mir irgendjemand helfen???

Gruss,
mmei

P.s. Sonst steht jetzt wenigstens ein weiterer Fall in dieser Liste, denn 'in diesen Internetforen steht ja noch so einiges', zitat: telefonischer lenovo-reparatur-support
Antwort
Option

1 Beiträge

02-06-2015

Germany

2 Anmeldungen

17 Page Ansichten

  • Beiträge: 1
  • Eingetragen: ‎02-06-2015
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 17
  • Message 66 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2015-02-06, 17:01 PM

Hallo Gemeinde,

 

nachdem der Bildschirm meines U410 Touch am rechten unteren Rand aus dem Gehäuse kam, habe ich das Problem gegoogelt und bin auf dieses Forum gestoßen. Nachdem ich hier [4] und im englischsprachigen Lenovo-Forum [1] Dutzende von Kunden mit dem gleichen Problem, und sogar auf der Wikipedia-Seite des U310 [2] einen Absatz über Gehäuse- und Scharnier-Probleme gefunden habe, bin ich davon ausgegangen dass Lenovo sich des Problems mittlerweile angenommen hätte. Heute habe ich einen Kostenvoranschlag über 588,80€ für die Reparatur bekommen, da die Schäden angeblich auf "unsachgemäße Behandlung des Gerätes zurückzuführen sind."

 

Es scheinen vereinzelte Fälle in diesem Forum von Lenovo-Mitarbeitern geklärt worden sein. Ein generelles Eingeständis des Problems scheint es, außer dieser [3] Aussage eines US-Lenovo-Mitarbeiters, nicht zu geben.

 

Ich wollte mal ein allgemeines Stimmungsbild zu diesem Problem bekommen, da ich erwäge dieses Problem mit einem Anwalt zu besprechen. In Anbetracht der Anzahl der hier gemeldeten Fälle scheint es lächerlich, den Schaden einer unsachgemäßen Behandlung durch den Benutzer zuzuschreiben.

 

Wenn hier also jemand mit dem gleichen Problem zu kämpfen hat, bitte gebt doch hier einmal Rückmeldung bei welchem Gerät und nach welcher Nutzungsdauer das Problem aufgetreten ist. Dies würde ich dann einem Anwalt vorlegen.

 

Danke im Voraus.

 

 

[1] https://forums.lenovo.com/t5/IdeaPad-Y-U-V-Z-and-P-series/Re-Lenovo-Ideapad-U410-and-U410-Touch-broken-hinge-cover/td-p/1795447

[2] https://en.wikipedia.org/wiki/Lenovo_IdeaPad_U310#Cracking_case_and_hinge_issues

[3] https://forums.lenovo.com/t5/IdeaPad-Y-U-V-Z-and-P-series/Re-Lenovo-Ideapad-U410-and-U410-Touch-broken-hinge-cover/m-p/1833930#M147686

[4] http://forums.lenovo.com/t5/Lenovo-U-und-S-Serien-Notebooks/Schlechte-Garantieabwicklung-IdeaPad-U410/td-p/1398543

 

Admin Edit; Betreff editiert, Beiträge zusammen gefügt

Antwort
Option

2 Beiträge

01-29-2015

Schweiz

10 Anmeldungen

69 Page Ansichten

  • Beiträge: 2
  • Eingetragen: ‎01-29-2015
  • Standort: Schweiz
  • Ansichten: 69
  • Message 67 of 70

Betreff: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2015-03-02, 12:11 PM

Update zu meinem Beitrag vom 29.1.15:

 

Nach 2 Wochen aufdringlichen Reklamierens meinerseits, unter anderem mit Verweis auf dieses Forum, wurde mir dann tatsächlich eine kostenlose Reparatur angeboten. Allerdings musste ich 1 Woche später erfahren, dass das entsprechende Ersatzteil nicht mehr lieferbar war und ich stattdessen den Kaufpreis zurückerstattet erhalte.

Ich empfehle daher dringend ein Backup zu machen, auch wenn es sich um einen Hardwareschaden handelt, da man das Gerät möglicherweise nie mehr sieht! Ich habe das leider aus Faulheit ausgelassen...

 

Gruss und viel Glück,

mmei

Antwort
Option

9 Beiträge

08-21-2014

Germany

15 Anmeldungen

155 Page Ansichten

  • Beiträge: 9
  • Eingetragen: ‎08-21-2014
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 155
  • Message 68 of 70

Betreff: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2015-07-12, 21:43 PM

Ich hatte in diesem Thread vor knapp einem Jahr geschrieben, dass bei mir genau dasselbe Problem an meinem U330 Touch vorlag. Zähneknirschend habe ich die unverschämten 112 Euro bezahlt, obwohl ich wusste, dass ich nicht für den Defekt verantwortlich war. Für eine lange Auseinandersetzung hatte ich jedoch keine Zeit, da ich den Laptop dringend benötigte. 

 

Seit einigen Wochen hat sich das trügerische Knacken zurückgemeldet. Und heute stelle ich fest, dass sich auf der rechten Seite das Scharnier deutlich vom Display abhebt. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis das Scharnier ganz kaputt ist und somit der exakt gleiche Fehler auftritt. Was tun? Ich will einfach nur noch mein Geld zurück und diesen Laptop loswerden!!

 

Natürlich habe ich das Gerät nach der Reparatur NOCH sorgsamer behandelt als vorher - gerade dies macht deutlich, wie unzutreffend das Pauschalurteil des "unsachgemäßen Gebrauchs" war. Hier liegt definitiv ein krasser Material/Konstruktionsfehler vor, den sich Lenovo durch die Kunden teuer bezahlen lässt. Das darf einfach nicht wahr sein! 

 

Sebowski, konntest du irgendwas erreichen?

 

Beste Grüße

Antwort
Option

5 Beiträge

02-13-2016

FFM

7 Anmeldungen

116 Page Ansichten

  • Beiträge: 5
  • Eingetragen: ‎02-13-2016
  • Standort: FFM
  • Ansichten: 116
  • Message 69 of 70

Betreff: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2016-02-13, 19:56 PM

Hallo Leute,

mir ist heute genau das gleiche passiert wie in den vorigen Postsüber mir. Dasbetrifft das linke Scharnier.

Mein Gerät U330 Touch, knapp 1,5 Jahre alt.


Heute morgen plötzlich beim aufklappen machte es klack, und die komplette Befestigung am Bildschirm kam mir entgegen. Nach 2 3 mal hin und her wippen, ist alles herausgebrochen und das Schranier war bombenfest. Man konnte es nicht mehr bewegen.

Habe kurze Recherche betrieben um zu sehen ob das Problem bekannt ist und musste erschreckend feststellen wie viele Einträge es diesbezüglich gibt.

Leider ebenso erschreckend viele Negativbeispiele mit dem Support dieser Marke, was mich dazu bewegt hat, es nicht mit Lenovo zu versuchen, da die Erfolgsaussicht bescheiden klingt.

Also habe ich, als mittlerweile recht erfahrener kfz Schrauber, beschlossen mir das genauer anzuschauen und evtl selbst zu beheben. Kaputt ist es ja schon.. viel mehr kann also nicht schief gehen.

Das Scharnier ist an der Rück und Vorderseite mit jeweils 3 Schrauben befestigt, wovon die vorderen alle rausgebrochen sind. Habe das Scharnier also komplett herausgenommen und erst mal mit einem Mittel versucht wieder gangfähig zu bekommen, aber es blieb weiter Starr. Das Problem war, wie ein Mitglied bereits zuvor geschrieben hatte, die Kontermutter, welche sich mit der Zeit selbst festgezgogen hat.


Nachdem ich das Scharnier wieder zum bewegen bekommen habe, mussten also die 3 Befestigungen vorne wieder rein, und diese sollten also auch wieder halten, da der Bildschirm sich darauf komplett abstützt.

Dazu habe ich einen Spezialkleber genommen. Scharnier wieder drauf. Schrauben rein. Bildschirm zu, damit erstmal kein Druck drauf herrscht. Nach ein paar Stunden ist der Kleber ausgehärtet, also Bildschirm auf und Zierleiste wieder rein. nach 2 tagen ist es komplett ausgehärtet, und wird wie vorher halten.


Das Ergibnis fürs erste mal, würde ich mit einer 2+ benoten.

Der einzige Abzug liegt darin: Habe am Anfang nicht genug Druck auf die Haltemuttern ausgeübt, sodass diese nun 1mm weiter raus schauen als sie sollten. Somit guckt die Zierleiste auch einen knappen mm raus, aus dem Bildschirm an der Stelle. Man sieht es aber nur beim genauen hinschauen.


Ob ich das Gerät behalte ? Das weiss ich noch nicht. Ansich ist das ein super Gerät, aber tendiere eher zu nein.

Mein Vorschlag an die Zukünftigen Leidtragenden.
Ich würde es euch auch günstig reparieren, da ich nun weiß wo das Problem liegt und ich die 120€ oder mehr vom Support einfach lächerlich finde.

Hier die Bilderstory von meinem..

https://www.dropbox.com/sh/hlry2zhg0km3x1e/AADxVlW0O-b7ZBMUFp5deUSua?dl=0

 

Admin Edit: Post bearbeitet, bitte halte Dich an unsere Community-Teilnahmebedingungen. PM gesendet.

Tel: 0152 51318905
Antwort
Option

1 Beiträge

01-10-2017

Austria

1 Anmeldungen

10 Page Ansichten

  • Beiträge: 1
  • Eingetragen: ‎01-10-2017
  • Standort: Austria
  • Ansichten: 10
  • Message 70 of 70

Re: Schlechte Garantieabwicklung - IdeaPad U410

2017-01-10, 10:03 AM

Ich habe exakt das gleiche Problem mit meinem Lenovo IdeaPad U530. Mittlerweile sollte Lenovo wirklich offiziell akzeptieren, dass es sich dabei um einen Materialfehler beim Schanier handelt und möglichst im Kundeninteresse handeln. Mir ist nicht klar, warum man so kundenfeindlich agiert. Ich hoffe, dass es noch einen positiven Ausgang zu dieser ärgerlichen Thematik gibt. Bei mir hat das Schanier auch schon nach wenigen Monaten erste Ermüdschungserscheinungen gezeigt...

 

Der techische Servicechat ist anscheinend auch nicht mehr aktiv. Wie kommt man zu einem kompetenten Servicemitarbeiter von Lenovo der im Interesse des Kunden handelt?

 

 

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms

Gefällt mir Rangliste (Autoren)

(Letzten 7 Tage)

Alle ansehen