Deutsche Community

Lenovo Tablets & ConvertiblesLenovo Windows Tablets & Convertibles
All Forum Topics
Option

7 Beiträge

11-01-2015

Schweiz

17 Anmeldungen

73 Page Ansichten

  • Beiträge: 7
  • Eingetragen: ‎11-01-2015
  • Standort: Schweiz
  • Ansichten: 73
  • Message 1 of 16

Cleaninstall Windows 10 Lenovo Miix 3 1030

2016-01-03, 16:36 PM

Hallo liebe Lenovo Community

 

Ich besitze ein Lenovo Miix 3 1030 Tablet. Das Tablet wurde werksmässig mit Windwos 8.1 Bing ausgeliefert. Nun habe ich vor ein paar Wochen das Tablet per Upgrade auf Windows 10 aktualisiert.

 

Leider ist das Tablet mit Windows 10 um einiges langsamer geworden als mit Windows 8.1. Gut dachte ich mir, einfach Tablet per Recovery-Partition auf Windows 8.1 zurückstellen oder noch besser Windows 10 clean installieren. Nun, keine Variante funktionierte. Wenn ich das Tablet per Boot Menu zurücksetzten will, erscheint ein Error-Code 0x0000225. Will ich Windows 10 clean installieren per USB-Stick, dann findet das Tablet den USB-Stick mit den Windwos 10 Installation nicht. Anscheinend unterstützt das Tablet kein USB-Boot.

 

Das gibt es doch nicht, wie krieg ich nun Windows 10 clean auf das Tablet, wer kann mir helfen :smileyfrustrated:

 

Freue mich auf eure Hilfe

 

Gruss

Gelöst! See the solution
Antwort
Option

10297 Beiträge

10-28-2014

DE

7938 Anmeldungen

85900 Page Ansichten

  • Beiträge: 10297
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 85900
  • Message 2 of 16

Betreff: Cleaninstall Windows 10 Lenovo Miix 3 1030

2016-01-04, 20:06 PM

Hallo,

 

womit hast du den Windows 10 Stick erstellt?

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Nehme zudem gern an der aktuellen Umfrage teil, um uns zu bewerten!

Antwort
Option

7 Beiträge

11-01-2015

Schweiz

17 Anmeldungen

73 Page Ansichten

  • Beiträge: 7
  • Eingetragen: ‎11-01-2015
  • Standort: Schweiz
  • Ansichten: 73
  • Message 3 of 16

Betreff: Cleaninstall Windows 10 Lenovo Miix 3 1030

2016-01-04, 20:35 PM
Hallo

Der USB Stick wurde mit dem windows media creation tool erstellt. Der Stick funktioniert tadellos und bootet bei anderen Rechner einwandfrei und hat schon diverse Installationen hinter sich ;-).

USB Boot kann im Bios nicht eingestellt werden auch nicht wenn Secure Boot ausgeschaltet ist.

Eigentlich bin ich mit dem Tablet zufrieden aber die ganze Geschichte mit dem Bios geht einfach gar nicht.

Gruss
Antwort
Option

10297 Beiträge

10-28-2014

DE

7938 Anmeldungen

85900 Page Ansichten

  • Beiträge: 10297
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 85900
  • Message 4 of 16

Betreff: Cleaninstall Windows 10 Lenovo Miix 3 1030

2016-01-05, 19:52 PM

Mit Secure Boot hat das auch nicht viel zu tun, da scheint er das BIOS etwas beschränkt zu sein.

 

Hast du mal versucht die Windows 10 Installation direkt aus Windows heraus anzustoßen?

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Nehme zudem gern an der aktuellen Umfrage teil, um uns zu bewerten!

Antwort
Option

7 Beiträge

11-01-2015

Schweiz

17 Anmeldungen

73 Page Ansichten

  • Beiträge: 7
  • Eingetragen: ‎11-01-2015
  • Standort: Schweiz
  • Ansichten: 73
  • Message 5 of 16

Betreff: Cleaninstall Windows 10 Lenovo Miix 3 1030

2016-01-06, 18:15 PM

Nein, das hab ich noch nicht probiert. Dann wäre es aber vermutlich besser die Installationsdateien auf die SD-Karte zu legen oder? Nicht dass dann überhaupt nichts mehr geht?!?

 

Aber gibt es denn überhaupt eine andere Möglichkeit, ich sehe keine?

Antwort
Option

10297 Beiträge

10-28-2014

DE

7938 Anmeldungen

85900 Page Ansichten

  • Beiträge: 10297
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 85900
  • Message 6 of 16

Betreff: Cleaninstall Windows 10 Lenovo Miix 3 1030

2016-01-06, 19:36 PM

Also nach meiner Recherche (besitze von dem Gerät selber keins) beherrscht das tatsächlich keinen USB-Boot. Konnte zumindest keinen funktionierenden Weg ausfindig machen. Die Installationsdateien würde ich sicherheitshalber an mehreren Stellen ablegen.

 

Du kannst Notfalls auch mal die Funktion von Windows 10 direkt nutzen. Also das Zurücksetzen inklusive Löschen aller benutzerspezifischen Daten und Programme. Das kommt der sauberen Neuinstallation zumindest recht nah.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Nehme zudem gern an der aktuellen Umfrage teil, um uns zu bewerten!

0 Benutzer fanden diese Lösung hilfreich.

This helped me too

Antwort
Option

30 Beiträge

12-30-2015

Germany

37 Anmeldungen

310 Page Ansichten

  • Beiträge: 30
  • Eingetragen: ‎12-30-2015
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 310
  • Message 7 of 16

Betreff: Cleaninstall Windows 10 Lenovo Miix 3 1030

2016-01-09, 14:33 PM

Laut Auskunft vom Tel-Support lässt sich das Gerät per USB booten.

 

Das wurde mir nahegelegt, weil das Gerät nicht Windows 10 kompatibel ist und Lenovo somit keine Garantie gibt.

 

Da mein Akku nicht geladen wid, kann ich das leider nicht testen...

 

Also, wer weiß es nun genau?

Antwort
Option

7 Beiträge

11-01-2015

Schweiz

17 Anmeldungen

73 Page Ansichten

  • Beiträge: 7
  • Eingetragen: ‎11-01-2015
  • Standort: Schweiz
  • Ansichten: 73
  • Message 8 of 16

Betreff: Cleaninstall Windows 10 Lenovo Miix 3 1030

2016-01-10, 14:45 PM

Ich hatte schon Kontakt mit dem Support von Lenovo bzw. Medion. Ich habe folgende Antwort erhalten:

 

"Sehr geehrter Herr ...,

 

vielen Dank für Ihre E-Mail.

 

Ab Windows 8 ist es seitens Microsoft vorgeschrieben, PC, Notebooks sowie Tablets etc. mit dem sog. UEFI-BIOS auszustatten. Ein Bestandteil dieses BIOS ist das sog. Secure Boot. Dieses ermöglicht das Booten nur von Microsoft zertifizierten Datenträgern. Um auch von anderen Datenträgern booten zu können, ist es notwendig, das Secure Boot im BIOS abzuschalten. Erst jetzt lässt sich der Boottyp verändern und sollte auf "Legacy Boot Type" umgestellt werden. Dies gilt ebenso für Systeme, die im Menü "Advanced" über den Punkt "OS Configuration" verfügen – hier ist die Auswahl "Win 7/other OS" zu treffen. Auch bei den Systemen mit "CSM" (Compatibility Support Module, "Kompatibilitäts-Unterstützungs-Modul") in den Bootoptionen ist zunächst "Secure Boot" zu deaktivieren und dann "CSM" auf "Enabled" zu stellen. Die korrekte Auswahl für die Bootreihenfolge ist bei dieser Variante ggf. erst nach Abspeichern und Neustart ins BIOS ersichtlich.

 

Allgemeine Informationen zu Einstellungen im BIOS sind unter anderem auf den Seiten www.bios-info.de/ oder http://www.heise.de/download/bios-kompendium-111615.html, aufgeführt. Detailliertere Beschreibungen oder Handbücher zum BIOS liegen unseren Technikern nicht vor. Beachten Sie bitte, dass Systeminstabilitäten nach einer BIOS Umstellung durch den Anwender von unserem Haus nur kostenpflichtig in unserer Werkstatt beseitigt werden können. Sie haben weitere Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

 

Mit freundlichen Grüßen MEDION AG"

 

Weiter ging es dann so:

 

 

"Sehr geehrter Herr...,

 

vielen Dank für Ihre E-Mail. Das Tablet kann von USB-Booten. Bitte klären Sie zur Lösung folgende Dinge: Ist der USB-Stick Bootfähig? Wie wurde das Windows 10 Image auf den Stick gebracht? Ist im BIOS USB als erstes in der Bootreihenfolge vermerkt? Diesbezüglich bitte ich Sie um Ihre Rückmeldung.

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

 

Mit freundlichen Grüßen MEDION AG"

 

 

Nachdem ich meine Informationen mitgeteilt habe, erhalte ich folgende Antwort:

 

 

"Sehr geehrter Herr...,

 

vielen Dank für Ihre E-Mail. Der Teil den Sie hier ansprechen gehört zu unserem Premiumsupport. Ich bitte um Ihr Verständnis. Sie haben weitere Fragen? Ich helfe Ihnen gerne.

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

 

Mit freundlichen Grüßen MEDION AG"

 

Also vom Lenovo Support habe ich mir mehr erwartet. Hier wird der erfahrene Kunde im Regen stehen gelassen, danke Lenovo!

 

Wieso soll dieses Tablet nicht Windows 10 kompatibel sein? Wenn dies der Fall ist, wieso liest man davon auf der Homepage von Lenovo nichts?

 

Antwort
Option

30 Beiträge

12-30-2015

Germany

37 Anmeldungen

310 Page Ansichten

  • Beiträge: 30
  • Eingetragen: ‎12-30-2015
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 310
  • Message 9 of 16

Betreff: Cleaninstall Windows 10 Lenovo Miix 3 1030

2016-01-10, 19:13 PM

Also, das Miix 3 lässt sich per USB Stick booten. Ich habe einen Stick mit Windows 10 erstellt, der wird im BIOS erkannt. Ein zweiter Stick nicht. Da bin ich gerade noch dran....

 

Das Hauptproblem ist, dass das Gerät mit Windows 8.1 Bing ausgeliefert wird und der Key im BIOS abgelegt wurde.

 

Dieser Windows 8.1 Key funktioniert wohl nicht mit einer normalen 8.1 Installation.

Und eine Windows 8.1 Bing Installation gibt es nur für OEMs!

 

Also:

 

- entweder weiter Windows 10 (ohne Lenovo Garantie - laut Telefonsupport)

- oder Tablet an Lenovo senden, die spielen das alte Image wieder auf für 99 Euro (laut Telefon-Support)

- Windows 8.1 kaufen und aufspielen

 

Ich persönlich finde Windows 10 wesentlich besser und konnte auch keine Einbußen oder Probleme feststellen.

Inzwischen spinnt aber mein Ladezyklus, so dass ich gern selbst wieder auf Windows 8.1 zurück möchte (wegen Garantie).

 

Schöner Mist....

 

PS: Warum das Tablet nicht Windows 10 kompatibel ist? Das war die Auskunft vom Telefon-Support. Angeblich ist das Win 10 Energiemanagement nicht passend und sorgt, in meinem Fall, für Ladeprobleme...

Antwort
Option

5091 Beiträge

02-08-2014

DE

9279 Anmeldungen

76259 Page Ansichten

  • Beiträge: 5091
  • Eingetragen: ‎02-08-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 76259
  • Message 10 of 16

Betreff: Cleaninstall Windows 10 Lenovo Miix 3 1030

2016-01-11, 6:13 AM

PS: Warum das Tablet nicht Windows 10 kompatibel ist? Das war die Auskunft vom Telefon-Support. Angeblich ist das Win 10 Energiemanagement nicht passend und sorgt, in meinem Fall, für Ladeprobleme

Für das Lenovo Miix 3 bietet aber Lenovo einige Treiber an insbesondere für Energiemanagment Win10. Von daher halte ich jetzt nicht gerade die Aussagefür ganz richtig. Und ja bei Win 10 ist nicht immer alles Gold was glänzt manche PC´s laufen damit nicht so gut selbst wenn es Treiber gibt.

 

Ich würde mal so vorgehen. Windows 10 Treiber von Lenovo installieren die angeboten werden und die restlichen Treiber von Win8.1 mal installieren. Alte Treiber oder Windows eigene Treiber vorher deinstallieren. Download Treiber: http://support.lenovo.com/de/de/products/tablets/miix-series/miix-3-1030-tablet-lenovo

 

Wenn das alles nicht fruchtet hätte ich eventuell noch eine Lösung (Win8.1 mit Bing als ISO) da müsste ich aber erst klären ob die noch mein Bekannter hat und ob diese für das Miix 3 geht da diese Win8.1 Bing version von einem anderen PC Hersteller ist.. Wenn ja würde ich mich per PN melden.


Gruß Grisu_1968
X1 Carbon 6th Gen - Type 20KH & ThinkPad Ultra Docking Station - Type 40AJ. Windows 10 Pro x64.
Lösungen bitte als Gelöst markieren.
Bitte nehmt an der Forenumfrage teil um uns zu bewerten.
Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms