Deutsche Community

Lenovo Tablets & ConvertiblesLenovo Windows Tablets & Convertibles
All Forum Topics
Option

4 Beiträge

07-27-2017

DE

50 Anmeldungen

101 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎07-27-2017
  • Standort: DE
  • Ansichten: 101
  • Message 1 of 9

Miix 510 Temperaturabschaltung

2017-07-27, 17:26 PM

Hallo zusammen,

 

ich bin seit einem knappen halben Jahr Besitzer eines Miix 510.

Ich hatte vor und nun auch nach dem ich das Tablet auf den aktuellsten Stand gebracht habe (BIOS-Updates & co) das Problem, dass sich das Tablet ohne Vorwarnung in den Ruhezustand versetzt. Die Ereignisprotokolle beschreiben ein thermisches Problem (siehe Screenshot, Kerntemp. laut Bericht 372K -> 79°C)

Der Fehler ist bisher zweimal vorgekommen, beide male war das System unter keiner großen Last, beim zweiten mal konnte ich die Temperaturen im Gerät mittels Diagnosesoftware auslesen, die Kerntemperatur der CPU lag bei 37°C, also ad-hoc keine Anzeichen für eine Überhitzung. Ferner ließ sich das Tablet nach 3 oder 4 Sekunden auch schon wieder aus dem Ruhezustand wieder aufwecken.

 

Tritt das Problem bei wem anders ebenfalls auf? 

Gibt es hier eventuell Probleme beim auslesen der Kerntemperatur?

 

mit freundlichem Gruß

Antwort
Option

7699 Beiträge

08-17-2015

SK

26515 Anmeldungen

560138 Page Ansichten

  • Beiträge: 7699
  • Eingetragen: ‎08-17-2015
  • Standort: SK
  • Ansichten: 560138
  • Message 2 of 9

Betreff: Miix 510 Temperaturabschaltung

2017-07-27, 21:20 PM

Hallo McBeck,

 

falls alle Treiber auf dem neuesten Stand sind, hört sich dies nach einem HW-Defekt an. Du könntest noch versuchen das ganze System zurückzusetzen und zu beobachten, ob das Verhalten danach erneut auftretet und falls ja, dann bliebe nur wirklich der Weg zum Service übrig. Ich hoffe aber, dass dies nicht der Fall sein wird :/

 

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


EN : Welcome to the Community! Have you already participated in the forum survey? Please, let us know what you like about our forum and what we can improve. We listen to your feedback!

DE : Willkommen in der Community! Hatten Sie bereits an der Foren Umfrage teilgenommen? Wir benötigen die folgenden Informationen. Wir hören zu und lesen Ihre Kommentare gerne!

CZ/SK : Vítejte v Komunitě! Už jste se zúčastnili našeho průzkumu fóra? Potřebujeme následující informace. S radostí posloucháme a čteme vaše komentáře!
_

Antwort
Option

3 Beiträge

11-21-2017

DE

12 Anmeldungen

43 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎11-21-2017
  • Standort: DE
  • Ansichten: 43
  • Message 3 of 9

Betreff: Miix 510 Temperaturabschaltung

2017-11-21, 19:55 PM

Hallo McBeck,

 

bei mir tritt etwa seit Ende Juni das gleiche Problem auf. Wollte jetzt mal noch ein bisschen abwarten, ob z.B. BIOS Updates was ändern oder sich das System selbst wieder fängt, aber seit dieser Woche gehe ich eigentlich davon aus, dass sich daran nicht wirklich was tut.
Einen genauen Temperatur-Check wie du habe ich nicht durchgeführt, aber die Ereignisanzeige meldet bei mir genau das gleiche und das Verhalten des Computers stimmt auch überein. Mir sind aber auch keine außergewöhnlichen Temperaturen aufgefallen, wenn ich beispielsweise mal die Hand drauf gelegt habe, kurz nachdem sich das Notebook runtergefahren hat. Habe allerdings festgestellt, dass der Fehler prinzipiell fast nur im Akku-Modus auftritt (habe es bisher meines Wissens niemals im angeschlossenen Modus festgestellt) - ist das bei dir auch so? Desweiteren ist mir auch ein recht lauter Lüfter (ähnlich wie in diesem Fall) aufgefallen. Kannst du das bestätigen?

Da dein Post ja jetzt schon ein wenig älter ist: wie hast du das Problem gelöst oder besteht es noch immer? Ich würde eine Hardware-Einsendung gerne vermeiden, aber wenn es sich nicht anders lösen lässt.

Viele Grüße,
The_Dj42

Antwort
Option

4 Beiträge

07-27-2017

DE

50 Anmeldungen

101 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎07-27-2017
  • Standort: DE
  • Ansichten: 101
  • Message 4 of 9

Betreff: Miix 510 Temperaturabschaltung

2017-11-30, 19:55 PM

Hallo zusammen,

 

Ich habe das Gerät zwischenzeitlich zu Lenovo geschickt und nach einigen Wochen wiederbekommen, bisher trat der Fehler noch nicht wieder auf. Was an dem Gerät gemacht wurde - ich weiß es nicht. Ich hab das Teil aber noch nicht so lange wieder, als dass ich mit Sicherheit sagen kann, ob es das Problem behoben hat, da es ja teils monate lang nicht auftrat. Aber ja, die Fehlerbeschreibung deckt sich mit meiner. Es passierte auch ausschließlich im Batteriebetriebenen Modus. Ein lauter Lüfter fiel mir jedoch nicht auf - der lief in keinem der Fälle in denen sich das Gerät abgeschaltet hat. Falls du ein wenig Probierlust hast würde ich vielleicht mal versuchen im BIOS das Intel DPTF (Dynamic Platform and Thermal Framework) zu deaktivieren - damit werden die Stromsparvorgaben in bestimmten Modi angepasst.

Ich hoffe du kriegst dein Problem anders in den Griff - das wäre Interessant zu wissen!

 

mit freundlichem Gruß,

McBeck

Antwort
Option

4 Beiträge

07-27-2017

DE

50 Anmeldungen

101 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎07-27-2017
  • Standort: DE
  • Ansichten: 101
  • Message 5 of 9

Betreff: Miix 510 Temperaturabschaltung

2018-01-12, 10:10 AM

Hallo zusammen,

 

ein Update:

Nach dem Einschicken des Gerätes im Herbst letzten Jahres hat sich die Lage nicht deutlich verbessert.

Ich habe jedoch noch ein wenig Ursachenforschung betreiben können und bin zu diversen Erkenntnissen gekommen:

- Softwarefehler können ausgeschlossen werden -> Das Gerät verhält sich auf diversen Release-Versionen Win 10 sowie einiger ausgewählter Linux-Distros gleich (Gerät wird aufgrund ACPI-Thermoevents in den Ruhezustand geschickt)

- verschiedene BIOS-Versionen bringen keine Besserung

- ein verbauter Temperatursensor meldet durchgehend wirres Zeug (von 10°C bis 100°C alles dabei -> Vermutlich ist es der Sensor, welches das System zum Abschalten zwingt)

- Neben dem bekannten Fehler des Abschaltens hört der Touchscreen immer mal wieder auf zu Funktionieren (Fehler 10 - 'Gerät konnte nicht Gestartet werden')

- Sowohl Touchscreen als auch Temperatursensor sind mittels I²C an den Prozessor (PCH) angebunden ->Prozessor / Mainboarddefekt?

Ich werde mein Gerät nocheinmal einschicken - in dem jetzigen Zustand kann man kaum Produktiv damit arbeiten.

 

mit freundlichem Gruß,

McBeck

Antwort
Option

3 Beiträge

11-21-2017

DE

12 Anmeldungen

43 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎11-21-2017
  • Standort: DE
  • Ansichten: 43
  • Message 6 of 9

Betreff: Miix 510 Temperaturabschaltung

2018-01-15, 18:07 PM

Hallo McBeck,

 

danke für das Update! Da kommt ja Freude auf. Bei mir ist der folgende Stand: ich habe das Gerät Ende Dezember an Lenovo geschickt und nach einer ziemlich langen Reparatur-Dauer heute frisch repariert(?) zurückerhalten. Laut Protokoll lag angeblich ein Fehler beim Batterieladeteil vor. Das kann ich mir so nicht ganz erklären, aber wer weiß, vielleicht war das ja wirklich das Problem. Getauscht wurde laut Liste anscheinend die Batteriezelle und der CPU Fan. Ob das wirklich die betroffenen Geräte sind (gerade auch nach deiner Analyse) wage ich zu bezweifeln, werde nun aber abwarten und nachprüfen, wie es sich entwickelt. Da ich auch weiter dran bleibe, gerne auch nochmal ein erneutes Update, ob eine weitere Reparatur den Schaden doch noch behebt.

 

Viele Grüße,

The_Dj42

Antwort
Option

1 Beiträge

03-15-2019

DE

1 Anmeldungen

19 Page Ansichten

  • Beiträge: 1
  • Eingetragen: ‎03-15-2019
  • Standort: DE
  • Ansichten: 19
  • Message 7 of 9

Betreff: Miix 510 Temperaturabschaltung

2019-03-15, 19:46 PM

Hallo zusammen,

 

ich habe seit zwei Monaten das gleiche Problem mit meinem Miix 510. Ständig wechselt es in den Energiesparmodus. Dies sogar, wenn ich nicht aktiv daran arbeite. Die Prozessortemperatur schwangt zwischen 58° und 91° innerhalb von Sekunden. Sobald es die hohe Temperatur erreicht, wechselt es sofort in den Energiesparmodus.

Ein produktives Arbeiten ist leider nicht mehr möglich. Ich bin dann wohl ebenfalls gezwungen mein Miix 510 einzuschicken.

Es scheint ja so, als wäre dies ein Herstellerproblem, welches gelöst werden müsste!

Ich bin sehr enttäuscht von Lenovo, da ich bislang nur gute Erfahrungen mit Think Pads gemacht habe. Dieses Problem ist jetzt mit einem erhöhten Aufwand verbunden.

Mich würde mal interessieren, ob das Problem bei euch (dauerhaft?) gelöst ist? Ich hoffe, dass es gelöst wurde und nicht wieder vorkommt.

 

Beste Grüße

 

Teacher89

Antwort
Option

3 Beiträge

11-21-2017

DE

12 Anmeldungen

43 Page Ansichten

  • Beiträge: 3
  • Eingetragen: ‎11-21-2017
  • Standort: DE
  • Ansichten: 43
  • Message 8 of 9

Betreff: Miix 510 Temperaturabschaltung

2019-03-15, 19:56 PM

Hallo Teacher89,

das klingt ja wirklich nicht so optimal. Kurz zu meinen Erfahrungen: tatsächlich hat die oben beschriebene Reparatur das Problem bei mir (zumindest bis jetzt, mehr als ein Jahr später) komplett behoben.
Ob der Temperatursensor, der bei McBeck auf das Problem hindeutet. mit dem CPU-Fan bzw. den anderen getauschten Teilen bei mir mit ausgetauscht wurde, kann ich nicht genau sagen, bei mir ist das Problem mittlerweile auf jeden Fall nicht mehr aufgetreten.
Möglicherweise hatten wir auch einfach Pech und einige defekte Bauteile erhalten. Falls du noch in der Garantie bist, würde ich es auf jeden Fall mit einsenden versuchen. Ist auf jeden Fall sehr ärgerlich, aber ansonsten sehe ich wohl keine andere erfolgsversprechende Lösung.

Viel Erfolg und berichte ruhig mal von deinem weiteren Vorgehen.

 

Viele Grüße,
TheDJ42

Antwort
Option

7699 Beiträge

08-17-2015

SK

26515 Anmeldungen

560138 Page Ansichten

  • Beiträge: 7699
  • Eingetragen: ‎08-17-2015
  • Standort: SK
  • Ansichten: 560138
  • Message 9 of 9

Betreff: Miix 510 Temperaturabschaltung

2019-03-18, 9:24 AM

Hallo zusammen,

 

ich glaube, dass das Verhalten durch veraltete Wärmeleitpaste verursacht wird, da mit dem neuen CPU Fan auch diese neu aufgetragen wird. Da das Symptom nach diesem Schritt nicht mehr vorkommt, würde ich empfehlen dies bei der Problembeschreibung für den Service aufzuführen.

 

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


EN : Welcome to the Community! Have you already participated in the forum survey? Please, let us know what you like about our forum and what we can improve. We listen to your feedback!

DE : Willkommen in der Community! Hatten Sie bereits an der Foren Umfrage teilgenommen? Wir benötigen die folgenden Informationen. Wir hören zu und lesen Ihre Kommentare gerne!

CZ/SK : Vítejte v Komunitě! Už jste se zúčastnili našeho průzkumu fóra? Potřebujeme následující informace. S radostí posloucháme a čteme vaše komentáře!
_

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen