Deutsche Community

Lenovo Tablets & ConvertiblesLenovo Windows Tablets & Convertibles
All Forum Topics
Option

22 Beiträge

10-29-2017

United States of America

32 Anmeldungen

169 Page Ansichten

  • Beiträge: 22
  • Eingetragen: ‎10-29-2017
  • Standort: United States of America
  • Ansichten: 169
  • Message 1 of 2

Yoga Book YB1-X91L Katastrophe, überall nur Probleme (Treiber, Touchpad, Vibration, Dolby, Shutdown)

2020-02-01, 15:23 PM

Hallo liebe Community,

 

sorry für mein Deutsch, schwierige Sprache. Außerdem schreibe ich mit der schlimmste Tastatur in der Geschichte der Technologie (ja, danke Lenovo dass du uns als Beta Tester benutzt, ohne uns zu sagen dass du uns ein Beta Produkt lieferst).

 

Ich hab das Ding seit paar Jahren und habe immer nur Kopfschmerzen damit gehabt. Ich bin sehr sehr oft knapp vor dem "Ding gegen die Wand schmeißen".

Vor kurzem habe ich Win resettiert, weil es alles horror war, besonders konnte man das Gerät nicht mehr ausschalten (das Symbol des Stiftes auf die Tastatur war ständig an, aber der Display ging nicht mehr an, und ich musste jedesmal das Auschalten zwingen) plus mehrere Probleme.

Nach dem Clean Install ging alles besser, ich hatte sogar jetzt Dolby (es war warum auch immer nie da).

Ich konnte auch endlich nach 2 Jahren die Vibration haben, indem ich ein Post in XDA gefunden habe, wo es erklärt wird, dass der Treiber die Files nicht richtig kopiert, und man muss es manuell machen (ich finde es eine SCHANDE dass Lenovo den Treiber nach JAHREN noch nicht korrigiert hat!!!).

Und ENDLICH hatte auch der Touchpad vollig funktioniert (bisher hatte meine Lieblingsfunktion gefehlt, wo mann zweimal auf etwas tippt -sei ein Fenster oder Ordner oder die Scrollbar einer Webseite-, um es bewegen zu konnen ohne die linke taste des Maus benutzen zu müssen).

Das Auschalten war jetzt irgendwie besser, aber noch problematisch.

Ich habe deswegen den "shutdown helper setup" vom Lenovo Support heruntergeladen und installiert. Das ist für diese Produkt vorgesehen.

So habe ich bemerkt dass diese Patch mehr Probleme kreiert. Ich konnte wieder nicht mehr auschalten.

Und dann plötlich das "doppel tippen" auf dem Maus hat nicht mehr funktioniert, Vibration auch nicht...

 

So, ich habe jetzt wieder Win resettiert.

Das Ding geht mir schon tief am Sack.

Dolby ist nicht da.

 

Und bevor ich alle Treiber wieder installiere, ich mochte WISSEN:

- gibt es eine Reinfolge die mann respektieren muss/soll? Das Ding X vor dem Ding Y installieren usw?

- wofür GENAU ist diese "chipset driver" die verschiedene Ordner hat, inklusive eine für Audio und eine für Kamera, aber KEINE EINZIGE exe oder msi oder andere Installator, und man hat keine Ahnung wofür sind die verschiedene Ordner und was man damit machen soll??? Und warum gibt es ein Ordner Audio wenn es schon in Treiber spezifisch für Audio gibt?

- wie kriege ich wieder die Dolby Atmos?

- gibt es ein ZUVERLÄSSIGEN Treiber für die Vibration??? Es ist ABSURD dass nach 2 Jahren Lenovo hat noch nicht es repariert!!!

- was mache ich wenn diese "zweimal tippen" für den Maus nicht mehr funktioniert? Wie kriege ich es wieder? Ich habe probiert den Treiber wieder zu installieren, aber das einzige das passiert ist dass denn die Vibration NIE MEHR funktioniert. Außerdem ist auch da etwas falsch in dieser Installation, es wird gesagt zuerst "goodix" zu entfernen und das Gerät wieder starten, aber nach dem Start ist Goodix wieder da.

- was soll die S....e mit diesem shutdown Patch? Was mache ich damit? Ohne, funktioniert das Gerät nicht gut, Mit, funktioniert das Gerät schlimmer.

- was isr diese "close MPO" patch? wenn ich versuche es zu installieren das einzige das passiert ist dass für 2 sekunden in CMD Fenster sich öffnet und sofort schließt.

- warum habe ich immer ein "Tool Device" untwr "andere Geräte" im GeräteManager?

- warum gibt es auf Lenovo Download page 2mal die Treiber für Halo? Einmal von 2018 und einmal von 2017 aber innen sind die gleiche Filesund gleiche Version, außer ein DLL mehr. Wenn die Neue Version selbständig ist, warum entfernen Sie nicht die alte? Oder bedeutet es, dass man muss unbedingt zuerst die alte installieren?

 

 

Ich bedanke mich für die Hilfe!

Antwort
Option

8522 Beiträge

08-17-2015

Slovakia

26582 Anmeldungen

566082 Page Ansichten

  • Beiträge: 8522
  • Eingetragen: ‎08-17-2015
  • Standort: Slovakia
  • Ansichten: 566082
  • Message 2 of 2

Betreff: Yoga Book YB1-X91L Katastrophe, überall nur Probleme (Treiber, Touchpad, Vibration, Dolby,

2020-02-05, 14:10 PM

Hallo lukas13,

Am besten wäre wohl zuerst den Chipsatz-Trebier zu installieren, danach die Intel Graka, Audio und dann den Rest. Wofür genau der Chipsatz-Treiber bei dem Gerät vorgesehen ist, ist schwer zu sagen, üblich ist es jedoch für den CPU und das Mainboard (USB und andere Ports von Außen aber auch vom Inneren des Gerätes), da es sich jedoch bei dem YogaBook um ein sehr spezifisches Gerät handelt, könnten es auch weitere Chips und Bauteile des Gerätes sein.

Welche Windows 10 Version benutzt Du denn mit dem Gerät? Ich glaube, dass die Schwierigkeiten mit dem Double-Tap mit dieser verbunden sein könnten. Leider wird das Yoga Book letztens bei der Windows 10 v1709 als kompatibel aufgeführt und die Treiber scheinen auch alle von 2017 zu sein, also könnte es sein, dass die neuere Version von Windows 10 einfach nur aktualisierte Treiber bräuchte.

Dolby Atmos sollte ein Teil des Pakets für den Audio-Treiber sein und sollte automatisch mit diesem installiert werden. Wenn Du nach Dolby Atmos suchst, wird denn nichts gefunden? Kannst Du die Dolby Atmos Installation innerhalb des Paketes sehen, wenn Du dieses entpackst?

Leider gibt es bei dem "MPO Patch" keine Details in dem TXT der Installation, also kann ich Dir nicht beantworten, wozu dieses bestimmt ist, wenn das CMD Fenster durchläuft und sich dieses ohne eine Fehlermeldung selber schließt, ist dem Gerät die Installation gelungen.

Wozu Tool Device bestimmt ist kann ich Dir leider auch nicht sagen, wird aber höchstwahrscheinlich mit der Tastatur und dem Panel verbunden sein. Was die zwei identischen Treiber angeht, ist es auch in der Vergangenheit zu einem ähnlichen Szenario gekommen. Damals wurden zwei Versionen deshalb auf der Website geblieben, weil eine für ältere Versionen von Windows bestimmt war. Da es auch bei dem Yoga Book vorkommt, vermute ich, dass der Grund hierfür in dem Fall der gleiche ist.

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


EN : Welcome to the Community! Have you already participated in the forum survey? Please, let us know what you like about our forum and what we can improve. We listen to your feedback!

DE : Willkommen in der Community! Hatten Sie bereits an der Foren Umfrage teilgenommen? Wir benötigen die folgenden Informationen. Wir hören zu und lesen Ihre Kommentare gerne!

CZ/SK : Vítejte v Komunitě! Už jste se zúčastnili našeho průzkumu fóra? Potřebujeme následující informace. S radostí posloucháme a čteme vaše komentáře!
_

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms