Deutsche Community

Lenovo Tablets & ConvertiblesLenovo Windows Tablets & Convertibles
All Forum Topics
Option

27 Beiträge

02-01-2015

Germany

80 Anmeldungen

298 Page Ansichten

  • Beiträge: 27
  • Eingetragen: ‎02-01-2015
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 298
  • Message 1 of 25

Yoga Table 2 Win 8.1 von USB booten

2015-02-04, 22:23 PM
Ich habe miitels der AOMEI-Backupp-Software einen bootfähigen USB-Stick vom Tayp WinPE erstellt. Leider gelingt es mir nicht, dass Tablet damit zu booten. Secure Boot habe ich im Bios abgeschaltet. Weitere Einstellungen (wie z.B. "Enable USB Boot" oder "Bootsequence" gibt es im Bios dieses Tablets nicht. Kann es sein das dieses Gerät gar nicht mit einem USB Stick gestartet werden kann? Oder gibt es dafür eine versteckte Einstellmöglichkeit oder einen bestimmten Trick? Gruß Claus
Gelöst! See the solution
Antwort
Option

16 Beiträge

01-01-2015

40 Anmeldungen

202 Page Ansichten

  • Beiträge: 16
  • Eingetragen: ‎01-01-2015
  • Standort:
  • Ansichten: 202
  • Message 2 of 25

Betreff: Yoga Table 2 Win 8.1 von USB booten

2015-02-06, 1:58 AM

Ich würde das Auch gerne wissen.
In einem früheren Thread wurde die selbe Frage schonmal gestellt und als "gelöst" angegeben, bowohl die vom Support gepostete Antwort nicht auf das Yoga Tablet 2 anwendbar ist (man kann im UEFI kein Legacy support einstellen)
Ich würde wirklich gern mal andere OS, besonders Linux auf dem Tablet ausprobieren, indem ich sie von USB stick boote.

Antwort
Option

2420 Beiträge

01-21-2009

DE

2771 Anmeldungen

119910 Page Ansichten

  • Beiträge: 2420
  • Eingetragen: ‎01-21-2009
  • Standort: DE
  • Ansichten: 119910
  • Message 3 of 25

Betreff: Yoga Table 2 Win 8.1 von USB booten

2015-02-06, 12:32 PM

Hallo und willkommen,

also bei meinem Yoga tablet 2 hat die Einstellung Secure Boot  off

Yoga tab 2 Bios gereicht...

nach dem Neustart nochmal ins BIOS gehen und im Bootmenu (siehe Bild 3) die Auswahl treffen, den Stick auswählen ,  .. dann sollte der bootfähige USB Stick auch angesprochen werden ..sprich davon laden ...

 

 

Grüsse KK

 

.

Yoga Home 900 - Yoga 2 11- Yoga tablet 2 all WIN 10 1809
Moto Z Play - Moto Z2 Play
Antwort
Option

27 Beiträge

02-01-2015

Germany

80 Anmeldungen

298 Page Ansichten

  • Beiträge: 27
  • Eingetragen: ‎02-01-2015
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 298
  • Message 4 of 25

Betreff: Yoga Table 2 Win 8.1 von USB booten

2015-02-06, 13:11 PM
Hallo Kalvin, das Bild 3 auf der von Dir verlinkten Seite zeigt doch gar keine Auswahlmöglichkeit für einen USB-Stick - so sieht es auf meinem Tablet auch aus. Ein Lenovo-Support-Mitarbeiter sagte mir heute, dass man das Tablet vor dem Booten mit gedrückter Shift-Taste herunterfahren soll, um den Schnellstart aus der Cache-Datei zu vermeiden. Das funktioniert bei mir aber auch nicht. Dies Verhalten zeigt sich z.B., wenn man mit dem AOMEI-Backupper einen Notfall-USB-Stick erstellt (http://www.chip.de/downloads/Aomei-Backupper_59836372.html). Gruß Claus
Antwort
Option

16 Beiträge

01-01-2015

40 Anmeldungen

202 Page Ansichten

  • Beiträge: 16
  • Eingetragen: ‎01-01-2015
  • Standort:
  • Ansichten: 202
  • Message 5 of 25

Betreff: Yoga Table 2 Win 8.1 von USB booten

2015-02-06, 14:00 PM

Also Bei mir rebooted das Tablet, wenn ich "boot menu" auswähle, nichts anderes.

Was soll das, da stimmt irgendwas nicht.

Antwort
Option

10 Beiträge

01-28-2015

Deutschland

45 Anmeldungen

252 Page Ansichten

  • Beiträge: 10
  • Eingetragen: ‎01-28-2015
  • Standort: Deutschland
  • Ansichten: 252
  • Message 6 of 25

Betreff: Yoga Table 2 Win 8.1 von USB booten

2015-02-06, 21:16 PM

mich würde eigentlch interessieren wie man ein dualboot mit android hinbekommt, immerhin gibt es exakt das selbe tablet mit android. ich habe vor dem yoga das ganze mit einem wetab gemacht, da ging alles ziemlich probemlos mit windows 8 und android. mit dem yoga ist es gerade ziemlich nervig.

 

1. problem, selbst wenn man den secureboot ausstellt, gibt es keine bootreihenfolge. daher muss man z.b. in windows zum "erweiterten start" (zu finden unter einstellungen->pc-einstellungen->update/wiederherstellung->wiederherstellung) danach von usb booten wählen. bei mir kommt aber eine fehlermeldung das es keine bootoption auf dem usb stick gibt. komischerweise kommt das grub boot menü auf dem wetab ohne probleme. ich vermute das grubbootmenü wird hier irgendwie ignoriert, wobei ich es mal irgendwie hinbekommen habe, aber keine tastatur hatte um einen bootmenüpunkt zu wählen :S

 

2. ich vermute die selbe bootmöglichkeit vom usb-stick ereicht man, wenn man im bios, der link mit dem 3 bild, auf booten geht und dort windows boot drückt. dann kommt eventuell das windows boot menü und man kann dort auch uefi usb boot wählen.  bei mir klappt das nicht, da ich inzwischen mittels easybcd das windows eigene bootmenü aktiviert habe. darin gibt es dann schon alle mögliche uefi bootmöglichkeiten auch vom usb-stick zu booten.leider geht es über das bootmenü nicht vom usb-stick zu booten, er startet den rechner einfach neu und der usb-stick wird so nicht erkannt, nur wie unter 1 beschrieben wird von usb stick gebootet.

 

3. wenn man easy bcd installiert, um das windows bootmenü einfach zu konfigurieren, kommt immer das textbasierte bootmenü. leider funktioniert aber keine tastatur beim booten, weder die lenovo bluetooth tastatur, noch eine auf dem tablet. auf dem wetab konnte man den lichtsensor kurz verdecken und konnte so einen punkt weiter kommen und ein langes zudecken des lichtsensor, war dann gleich der eingabetaste. hier wird also das grafische bootemnü notwendig.

dafür muss man in der eingabaufroderung, egal welches verzeichnis eingstellt ist, folgendes eingeben:

bcdedit /set {default} bootmenupolicy standard

das alleine hat bei mir aber noch nicht gereicht und ich musste noch folgednes eingeben:

bcdboot c:\windows

wenn man dann aber wieder easybcd startet ist das grafische bootemnü sofort wieder weg.

jetzt habe ich darüber grub installiert und konfiguriert. das grub menü ist dann ein zweites bootmenü hinter dem von windows. dort kann man dann sein android varainte einstellenn und von wo das android gebootet wird. so kann android z.b. auf C liegen oder einer microSD karte. leider wird hier auch das grub boot menü nicht erkannt.

 

eventuell schafft es ja mal einer noch ein bischen in der materie weiter zu kommen. mein nächstes problem wäre das android image vom 1050L, aber man bekommt nur den open source code bei lenovo.

 

Nachtrag:

eben noch ein bischen rumprobiert und einen android usb stick und laufendem bootmenü hinbekommen, der ist leider ohne timeout und das habe ich auch nicht eingebaut bekommen. drückt man dann beim start die lautertaste und den power button. geht dann 2 mal auf booten, wird der bootbare usb stick angezeigt und man kann davon booten. ich musste allerdings einen usb hub mit tastatur und usb stick dran hängen, um im bootmenü was auszuwählen. das hat einige probleme bereitet, weil dann alles nichts so richtig auszuwählen war und nachdem start kam ich beim einrichten von android auch nicht weiter.

habe dann auch mal knopix auf einen usb-stick gepackt und gestartet, der hat aber keine eingabe auf dem touchscreen angenommen, wohl wegen fehlender treiber.

Antwort
Option

27 Beiträge

02-01-2015

Germany

80 Anmeldungen

298 Page Ansichten

  • Beiträge: 27
  • Eingetragen: ‎02-01-2015
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 298
  • Message 7 of 25

Betreff: Yoga Table 2 Win 8.1 von USB booten

2015-02-07, 1:16 AM
Nach zahlreichen Versuchen gehe ich inzwischen davon aus, dass das Yoga Tablet 2 1051F in der ausgelieferten Konfiguration nicht in der Lage ist, von einem USB Stick zu booten - mit Ausnahme von Wiederherstellungsmedien, die von Windows erstellt wurden und mittels des Microsoft-eigenen Bootmanagers angesprochen werden. Damit entfällt leider die Möglichkeit, ein leistungsfähiges Backup-Programm einzusetzen, das z.B. automatisch inkrementelle Backups erzeugen kann. Schade. Claus
Antwort
Option

10 Beiträge

01-28-2015

Deutschland

45 Anmeldungen

252 Page Ansichten

  • Beiträge: 10
  • Eingetragen: ‎01-28-2015
  • Standort: Deutschland
  • Ansichten: 252
  • Message 8 of 25

Betreff: Yoga Table 2 Win 8.1 von USB booten

2015-02-07, 14:55 PM

es ist schon in der lage vom usb-stick zu booten. ich habe es gestern auch endlich hinbekommen mit android und linux. allerdings hat es nicht viel gebracht, wegen fehlender treiber oder fehlender tastatur, hänger, etc..

es wird auch nicht jedes boot system erkannt. ich habe auch mal einen ubs boot stick mit aomei backuper erstellt, ohne erfolg. es ist  extrem traurig, dass ein normaler windows pc und das sollte so ein windwos tablet eigentlich auch sein, man es nicht hinbekommt, es einfach zu konfigurieren.

 

so kann ich dieses tablet keinem weiter empfehlen, schade eigentlich.

Antwort
Option

10 Beiträge

01-28-2015

Deutschland

45 Anmeldungen

252 Page Ansichten

  • Beiträge: 10
  • Eingetragen: ‎01-28-2015
  • Standort: Deutschland
  • Ansichten: 252
  • Message 9 of 25

Betreff: Yoga Table 2 Win 8.1 von USB booten

2015-02-09, 9:00 AM

ich habe mich gestern nochmal mit dem efi bios befasst und das ist hier schon sehr abgespeckt, wahrscheinich für ein tablet ausreichend. das wird wohl auch das problem sein, warum grub aus easyBCD nicht geht, weil es wohl das alte 1.9 ist und nicht das neue 2.0. auch deshalb werde ich wohl probleme mit android gehabt haben, weil es keine efi versionen sind, wobei auf einer android version ein ordner mit efi bootmenü drin war.

 

was mich nun wundert, warum der windows usb-stick von aomei backuper nicht erkannt wird. immerhin erstellt er einen efi ordner zum booten und wenn securboot aus ist, sollte der dann auch angenommen werden. so war es zumindest bei einer android version, erst mit dem efi bootordner wurde dieser erkannt.

eventuell muss man beim formatieren auch noch drauf achten, wie dieser fromatiert wird. aomei formatiert den stick selbst nochmal und achtet dann vielleicht nicht auf dateisystem und zuordnungseinheiten.

Antwort
Option

27 Beiträge

02-01-2015

Germany

80 Anmeldungen

298 Page Ansichten

  • Beiträge: 27
  • Eingetragen: ‎02-01-2015
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 298
  • Message 10 of 25

Betreff: Yoga Table 2 Win 8.1 von USB booten

2015-02-09, 17:53 PM

@sasquuatch:

 

Die Formatierung kann es nicht sein, denn ich habe sowohl das AOMEI wie auch das TrueImage-Notfallmedium auf einem Stick erstellt, den ich zuvor nach Lenovo-Anleitung formatiert hatte:

 

http://support.lenovo.com/my/ms/documents/ht078684

 

Mein Vorgehen dabei:

 

  • Erstellung des Notfall-USB-Sticks mit AOMEI bzw. mit TrueImage
  • Temporäres Speichern aller Dateien vom so erstellten Stick auf der SSD des Tablets
  • Formatieren des Sticks gemäß obiger Lenovo-Anleitung
  • Zurückspeichern der zwischengelagerten Dateien auf den Stick

All das hat aber nichts genutzt. Ich versuche folgendermassen zu booten:

 

  • Einschalten bei gedrückter "Lauter"-Taste
  • "System Recovery"
  • "Use a device"
  • "EFI-USB Device"

 

Das Tablet behauptet dann:

 

"System doesn't have any USB boot option."

 

Daher meine Vermutung, dass Lenovo wissentlich oder unwissentlich das Tablet für andere Backup-Tools geschlossen hat und somit nur die Windows-eigene "System Recovery" zulässt.

 

Gruß

Claus

 

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen