Deutsche Community

Weitere Interessante DiskussionenLinux Betriebssysteme
All Forum Topics
Option

5 Beiträge

03-23-2013

Germany

6 Anmeldungen

62 Page Ansichten

  • Beiträge: 5
  • Eingetragen: ‎03-23-2013
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 62
  • Message 1 of 4

X 220 Tablet and Linux

2014-06-28, 8:59 AM

 

Hello,

 

First I write in German than in Englisch (sorry for my bad Englisch).

 

Kann man den X 220 Tablet auch unter Linux laufen lassen?

 

 

 

It is possible to run the X 220 Tablet with Linux?

 

 

thank you!

Antwort
Option

4 Beiträge

06-27-2014

Germany

23 Anmeldungen

246 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎06-27-2014
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 246
  • Message 2 of 4

Betreff: X 220 Tablet and Linux

2014-06-28, 18:49 PM

Hallo,

 

ich habe selbst kein X220, aber habe eben mal etwas gestöbert:

 

Laut thinkpadwiki.org geht es wohl, scheint aber mit einem etwas größerem Aufwand verbunden zu sein.

Im Ubuntu-Forum gab es auch einige Posts zu diesem Thema, wobei auch dort einige Probleme bestanden.

In einem Arch-Forum gab es auch einige Posts zu laufenden Systemen und Youtube hat auch ein paar Videos dazu.

 

Jedoch hängt der Aufwand immer sehr Stark von dem genauen Modell/Serie, der Distribution und dem Linux-Kernel ab.

 

Wenn du da etwas genauere Angaben zu dem gewünschten Linux machen könntest, kann ich dir genauere Informationen suchen :smileyhappy:

 

Ich hatte mal ein X220i mit Ubuntu und Debian laufen. Das funktionierte damals für micht sehr gut.

 

Ich denke mal, eine gute Möglichkeit wäre, einfach eine Distribution auf einem USB-Stick zu installieren und Live zu booten, so als erster Test.

 

Gruß

gphrase

Antwort
Option

5 Beiträge

03-23-2013

Germany

6 Anmeldungen

62 Page Ansichten

  • Beiträge: 5
  • Eingetragen: ‎03-23-2013
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 62
  • Message 3 of 4

Betreff: X 220 Tablet and Linux

2014-06-29, 10:16 AM

Danke für Deine Antwort.

 

Ich habe im Youtubevideo auch gesehen, dass der Laptop in 3 Sekunden komplett hochgefahren war.

 

Das schafft Windows nie.

 

Wenn Du Materialien hast, dann immer her damit.

 

Ich formatiere in den Semesterferien eh den Rechner. Entweder Linus läuft oder nicht, ich hoffe es klappt.

 

Windows ist einfach super nervig.

Antwort
Option

20 Beiträge

05-03-2014

Deutschland

24 Anmeldungen

458 Page Ansichten

  • Beiträge: 20
  • Eingetragen: ‎05-03-2014
  • Standort: Deutschland
  • Ansichten: 458
  • Message 4 of 4

Betreff: X 220 Tablet and Linux

2014-09-17, 12:23 PM

Ich hab ein x220t und ubuntu 14.04 läufte wunderbar drauf ohne irgendetwas besonders gemacht zu haben. Vielleicht hab ich das Bios mal aktualisiert aber ansonsten läuft alles problemlos. Sowohl uefi als auch im legacy modus ging alles ohne probleme. Einen bootbaren USB stick zu erstellen sollte also die größte herausforderung darstellen. Ich verwende dafür unter windows immer den portable http://www.linuxliveusb.com bzw unter linux unetbootin

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen