Deutsche Community

Bildschirme, Optionen & ZubehörOptionen und Zubehör
All Forum Topics
Option

5 Beiträge

08-16-2016

DE

18 Anmeldungen

279 Page Ansichten

  • Beiträge: 5
  • Eingetragen: ‎08-16-2016
  • Standort: DE
  • Ansichten: 279
  • Message 1 of 3

USB-C-Dock (2.Gen) lässt nur einen externen Monitor via DP zu

2020-06-10, 19:37 PM

Hallo zusammen,

ich betreibe eine ThinkPad E490 (mit Radeon RX550 X) mit dem ThinkPad USB-C Dock der zweiten Generation, wie im Titel bereits genannt.

Zusätzlich habe ich an dem Dock zwei externe Monitore angeschlossen, welche links und rechts vom Laptop stehen, s.d. ich insgesamt parallel mit 3 Bildschirmen arbeiten kann (einmal integrierter Bildschirm + zwei externe Monitore). 

Den ersten externen Monitor habe ich mit einem Displayport zu DVI-Adapter am Dock angeschlossen, weil der Bildschirm nur über VGA- und DVI-Anschluss verfügt. Eigentlich gilt dasselbe für den zweiten Bildschirm, jedoch hatte ich nur einen Displayport zu DVI-Adapter, daher ist der zweite Bildschirm derzeit mit einem VGA zu HDMI-Adapter am Dock angeschlossen. Der USB-C Dock der zweiten Generation verfügt über keinen VGA-Anschluss, einen HDMI-Anschluss und zwei Displayport-Anschlüssen. Weil ich hoffte über den DVI-Eingang am zweiten Monitor eine bessere Ausgabequalität des Bildes zu erreichen, habe ich einen weiteren Displayport zu DVI-Adapter besorgt und den zweiten externen Monitor vom HDMI-Anschluss des Docks getrennt, um ihn an den zweiten DP-Anschluss (mit DVI-Kabel zum Monitor) anzuschließen, jedoch habe ich dann kein Bild mehr auf dem zweiten externen Monitor bekommen. 

Jetzt könnte man denken, der zweite Monitor oder das Kabel ist vielleicht beeinträchtigt, doch wenn ich anstelle des ersten Monitors den zweiten anschieße, funktioniert er ohne Probleme. Auch die beiden DP-Anschlüsse am Dock lassen sich beide für die Bildausgabe (auf einem externen Monitor zusätzlich zum eingebauten Bildschirm des ThinkPads) benutzen, jedoch nicht beide gleichzeitig.
Ich habe auch schon alle möglichen Konfigurationen mit den Displayport zu DVI-Adaptern und den DVI-Kabeln ausprobiert um auszuschließen, dass einer der beiden Adapter oder eines der DVI-Kabel einen Defekt hat, aber einzeln funktionieren sie ohne Einschränkung.
Weil ich mich in der Zwischenzeit schon sehr an das Arbeiten mit drei Bildschirmen gewöhnt habe, habe ich mittlerweile den dritten Bildschirm (= zweiter externer Monitor) erneut mit VGA zu HDMI-Adapter an den Dock angeschlossen, aber ich würde natürlich eine Bildausgabe über DP bevorzugen, weil ich zum einen schon den zweiten DP zu DVI-Adapter hier liegen habe und zum anderen den HDMI-Anschluss am USB-C Dock lieber mit einem TV-Gerät verbinden würde, auf dem ich nach getaner Arbeit am Schreibtisch dann gerne einen Film oder Serie am TV schauen würde ohne am Dock die Kabel umzustecken, denn dafür hat man ja einen Dock: um nicht ständig die Kabel wechseln zu müssen.
Jemand eine Idee, wie ich den zweiten externen Monitor parallel zum ersten via DP am ThinkPad USB-C Dock (2.Gen) anschließen kann? 
(Ich spiegle die Bildausgabe übrigens nicht, sondern arbeite mit der Erweiterung meines Desktops.)

PS: Nach Treiberproblemen habe ich mich natürlich auch schon erkundigt und vorsorglich neu installiert, doch das hat das Problem nicht gelöst. Nach Aktualiesierungen der Treiber schaue ich mehrmals pro Woche und bin derzeit auf dem neusten Stand.

Antwort
Option

4898 Beiträge

02-08-2014

DE

9228 Anmeldungen

75039 Page Ansichten

  • Beiträge: 4898
  • Eingetragen: ‎02-08-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 75039
  • Message 2 of 3

Re:USB-C-Dock (2.Gen) lässt nur einen externen Monitor via DP zu

2020-06-11, 3:05 AM

Welche Auflösung und Anzahl  der Monitore unterstützt werden, kannst du da sehen.

Link: Display and Video Output Configurations - Docking Stations

 

ThinkPad USB-C Dock Gen 2 (40AS). Wenn ich richtig liege werden bei 3 Monitoren extern nur 1024x768@60Hz unterstützt wenn das LCD Display am Notebook deaktiviert ist.

Stelle mal im Grafiktreiber 1024x768@60Hz für externe Monitore ein und deaktiviere  denn vom ThinkPad E490. Wenn da 3 externe Monitore funktionieren und du die Auflösung wieder erhörst und da  Monitore dann nicht mehr erkannt werden hast du die Ursache gefunden.

 

 


Gruß Grisu_1968
X1 Carbon 6th Gen - Type 20KH & ThinkPad Ultra Docking Station - Type 40AJ. Windows 10 Pro x64.
Lösungen bitte als Gelöst markieren.
Bitte nehmt an der Forenumfrage teil um uns zu bewerten.
Antwort
Option

5 Beiträge

08-16-2016

DE

18 Anmeldungen

279 Page Ansichten

  • Beiträge: 5
  • Eingetragen: ‎08-16-2016
  • Standort: DE
  • Ansichten: 279
  • Message 3 of 3

Re:USB-C-Dock (2.Gen) lässt nur einen externen Monitor via DP zu

2020-06-12, 9:52 AM

Verzeihung, vielleicht habe ich mich misverständlich ausgedrückt: Ich nutze aussschließlich zwei externe Monitore gleichzeitig. Dazu kommt der Bildschirm des ThinkPads, der aber eingebaut ist.
Den dritten externen Monitor (das TV-Gerät, dass im idealfall über HDMI angeschlossen werden sollte, ist zu keinen Zeitpunkt gleichzeitig mit den anderen beiden Bildschirmen eingeschaltet.

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen