abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
Justme05
Paper Tape
Beiträge: 2
Registriert: ‎01-08-2019
Location: DE
Aufrufe: 576
Nachricht 1 von 4

Zwei Monitore mit 2560*1440 (WQHD) am ThinkPad USB-C Dock

Hallo liebe Community,

 

mein Arbeitgeber hat mich mit einem Lenovo X1 Tablet und der Dockingstation ThinkPad USB-C Dock ausgerüstet.  Ich habe daran bislang zwei 24 Zoll Monitore betrieben, die mit einer Auflösung von 1920*1080 über Displayport und VGA liefen.

 

Nun habe ich mir zwei neue Monitore (Asus MG279) besorgt, die WQHD unterstützen. Da ich auf 27,8 Zoll aufgerüstet habe, möchte ich unbedingt die Auflösung von 2560*1440 nutzen. Beide Monitore laufen über die Ausgänge Displayport bzw. Mini Displayport und münden in den Displayports der Dockingstation. Problem hierbei: Sobald ich den zweiten Monitor dazuschalte, geht einer von beiden auf eine Auflösung von 1024*768 zurück und lässt sich nicht mehr hochstellen. Ich habe bereits alle möglichen Kabelkombinationen probiert (zwei DP, zwei Mini-DP). Kabeldefekte kann ich ebenfalls ausschließen.

 

Nun habe ich im Handbuch gesehen, dass scheinbar nur ein hochauflösender Monitor unterstützt wird. Wenn es tatsächlich keine  Möglichkeit gibt, zwei mit der gewünschten Auflösung zu fahren, frage ich mich, wie ich zumindest die 1920 hinbekomme, denn die liefen unter DP und VGA ja schon einmal.

 

Besteht ggf. die Möglichkeit per Adapter von DP auf USB-C zu gehen, um zu vermeiden, dass beide DP-Slots verwendet werden müssen?

Oder kann ich mein Vorhaben tatsächlich begraben? Ich bin grad einigermaßen verzweifelt.

 

An meinem Privat-PC laufen die Monitore problemlos mit der gewünschten Auflösung.

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

 

Beste Grüße

Helge

Community Moderator
Community Moderator
Beiträge: 8.055
Registriert: ‎10-28-2014
Location: DE
Aufrufe: 514
Nachricht 2 von 4

Betreff: Zwei Monitore mit 2560*1440 (WQHD) am ThinkPad USB-C Dock

Hallo,

 

bei zwei Monitoren schafft die USB-C Dock tatsächlich nur maximal 1920 x 1080 Pixel bei 60 Hz.

Ob du jedoch DP + VGA oder DP + DP nutzt, ist egal.

 

Normalerweise müsstest du daher zumindest folgendes machen können:

1) Den ersten Monitor per DP anschließen und auf 1920 x 1080 Pixel Auflösung stellen.

2) Den zweiten Monitor per DP anschließen und ebenfalls 1920 x 1080 Pixel Auflösung einstellen.

Dann sollte die Ausgabe problemlos funktionieren.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Highlighted
Justme05
Paper Tape
Beiträge: 2
Registriert: ‎01-08-2019
Location: DE
Aufrufe: 471
Nachricht 3 von 4

Betreff: Zwei Monitore mit 2560*1440 (WQHD) am ThinkPad USB-C Dock

Moin Moin, danke für die Antwort, ich habe es jetzt so gelöst, dass ich mit einem Mini-DP direkt ins X1 gehe und ein normales DP geht in die Dockingstation. Ist zwar vom Kabelmanagement her nicht schön, aber immerhin funktioniert es. BG & Danke

Community Moderator
Community Moderator
Beiträge: 8.055
Registriert: ‎10-28-2014
Location: DE
Aufrufe: 467
Nachricht 4 von 4

Betreff: Zwei Monitore mit 2560*1440 (WQHD) am ThinkPad USB-C Dock

Das ist natürlich auch eine Möglichkeit.

Sofern du damit zufrieden bist, kannst du das Thema gern als gelöst markieren.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr