abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
chrischan89
Fanfold Paper
Beiträge: 7
Registriert: ‎05-10-2012
Location: Hannover
Aufrufe: 351
Nachricht 1 von 3

T520 Problem mit Autodesk Inventor - Energie Manager

Hallo,

 

ich hoffe, dass ihr mir hier irgrendwie weiter helfen könnt.

 

Ich habe mir vor 4 Wochen ein T520 mit der Nvidia NVS 4200M gekauft, um darauf CAD Arbeiten auszuführen (für die Uni, einer neuer laptop musste eh her)

 

So jetzt habe ich folgendes Problem,

wenn ich im Inventor arbeite und einfache geometrien (Kreise etc.) verschieben will, dann hängen die hinter der maus her und flackern, das selbe bei den bemaßungslinien.

Ich habe jetzt schon so gut wie alles versucht, neuster treiber direkt von Nvidia, lenovo treiberupdate, windows neu aufgesetzt keine besserung.

So.... jetzt aber, wenn ich die NVS 4200M per Geräte Manager deaktiviere, läuft alle flüßig, deswegen der Versuch mit den treibern.

Jetzt ich mir vorhin durch zufall aufgefallen, dass es auch am energie manager liegen kann.

Und zwar habe ich im "optimierte Stromquelle" modus gearbeitet, ohne Netzstrom, sprich mit Akku. Da steht bei mir die Systemleistung auf "niedrig".

Wenn ich jetzt jeden anderen modus in der Systemleistung einstelle, dann fängt das flackern wieder an.

Laut Nvidia Systemsteuerung ist aber auch im "niedrig" Modus die NVS 4200M aktiv, nur dort zeigen sich keine Probleme.

Achja der Energie manager ist die Versin 3.66, also die stabile.

 

Hoffe ihr könnt mir Helfen!!!!

Schonmal vielen Dank!

 

Lg. chrischan

chrischan89
Fanfold Paper
Beiträge: 7
Registriert: ‎05-10-2012
Location: Hannover
Aufrufe: 332
Nachricht 2 von 3

Re: T520 Problem mit Autodesk Inventor - Energie Manager

ich habe das problem jetzt noch ein wenig weiter eingrenzen können, und zwar liegt es an der energieverwaltung des prozessors, ich habe kA, wieso das so ist aber folgendes konnte ich hererausfinde.

wenn ich einen neuen energie plan anlege, dann kann man ja unter den windows erngieoptionen, per erweiterte optionen die Prozessorenergieverwaltung steuern.

wenn ich jetzt die Maximale Prozessorleistung auf 5% setze, dann läuft alles flüßig (min. leistung auch bei 5%).
je mehr ich dieses wert steigere, desto stärker wird das problem...

jetzt weiß ich nur nicht genau, was das heißen soll...
hat da wer ne idee?
Prozessor hinüber?

chrischan89
Fanfold Paper
Beiträge: 7
Registriert: ‎05-10-2012
Location: Hannover
Aufrufe: 319
Nachricht 3 von 3

Re: T520 Problem mit Autodesk Inventor - Energie Manager

hat niemand eine idee? 

Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden