Willkommen in der Lenovo Community, wo sich Benutzer gegenseitig aushelfen. Benötigen Sie umgehend Hilfe?

Deutsche Community

ThinkBook NotebooksThinkBook Notebooks
All Forum Topics
Option

4 Beiträge

12-08-2020

Germany

4 Anmeldungen

20 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎12-08-2020
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 20
  • Message 1 of 7

ThinkBook 14-IML und verschiedene Symptome

2020-12-08, 16:22 PM

Ich habe vor einem guten Jahr mein ThinkBook 14-IML erworben.

Seitdem habe ich regelmäßig Ärger mit dem Gerät und dem Kundenservice.

 

Das Gehäuse war bereits bei Auslieferung verzogen. In Sachen Verarbeitungsqualität war ich da bisher von Apple ganz Anderes gewohnt.

 

Kurz nach der Auslieferung funktionierte das W-LAN nicht mehr. Daraufhin wurde die W-LAN-Karte von einem Service Provider ausgetauscht.

 

In der Folgezeit ist das Laptop immer wieder negativ durch den extrem lauten Lüfter aufgefallen. Die Aussagen von Lenovo zu diesem Problem gehen weit auseinander. Zunächst wurde durch den Service-Provider der Lüfter getauscht - keine Veränderung. Daraufhin wurde von einem Lenovo-Techniker (ich hatte extra die Vor-Ort-Garantie aufgebucht) ein Tausch des Mainboard vorgenommen - wieder keine Verbesserung.

Der Lüfter war nicht nur im Betrieb sehr laut, sondern fährt regelmäßig in zugeklapptem Zustand so hoch, dass man regelrecht aufschreckt, wenn man sich mit dem Laptop in einem Raum befindet. Die Begründung von Lenovo war, dass dies mit Hintergrundprozessen zusammenhängt - ich kann mir das kaum erklären.

Neben dem störenden Lüfter geht bei dem Gerät der Akku sehr schnell leer - es reichen 4 Stunden "Laptop-zugeklappt in der Tasche" und der Akku ist leer. Das ist aus meiner Sicht ein ziemliches Armutszeugnis für ein Gerät dieser Preisklasse.

Seit dem letzten Technikereinsatz tauchen immer wieder Fehlermeldungen auf dem Gerät auf, die Lenovo weder bisher beheben konnte, noch sich dafür verantwortlich fühlt.

Doch damit nicht genug - jetzt ist auch noch die Einrastung der Klappe vor der Webcam defekt. Lenovo will diese in den nächsten Tagen austauschen.

 

Insgesamt finde ich das ein ziemliches Armutzeugnis für ein einjähriges Gerät - besonders ärgert mich, dass die Problematik mit dem Lüfter, dem Akku und der Fehlermeldung noch immer nicht behoben wurde und der Kundenservice weniger zur Klärung hilft, sondern vielmehr immer und immer wieder vertröstet.

 

Gibt es ähnliche Erfahrungen mit diesem Gerät?

 

Admin Edit: Betreff editiert damit Thema der Diskussion besser reflektiert wird.

Antwort
Option

9833 Beiträge

08-17-2015

Slovakia

26714 Anmeldungen

578400 Page Ansichten

  • Beiträge: 9833
  • Eingetragen: ‎08-17-2015
  • Standort: Slovakia
  • Ansichten: 578400
  • Message 2 of 7

Re:ThinkBook 14-IML und verschiedene Symptome

2020-12-09, 15:05 PM

Hallo Patrick_ffm,

 

falls auch nach dem der Lüfter und das Mainboard getauscht wurde sich der Lüfter gleich verhält, wird dies wohl so bei allen Geräten aus dieser Modellreihe sein und es liegt anscheinend kein Defekt vor, welcher repariert werden könnte. Was die Lüfter angeht, ist dies immer sehr subjektiv, unterschiedliche Benutzer nehmen die Geräusche des Lüfters unterschiedlich wahr. Das Gerät ist extrem dünn und der leistungsstarke CPU generiert ja auch viel Hitze, deshalb überrascht es mich nicht, dass das Gerät auch lauter wird. Ich hatte schon ähnliche Berichte auch in unserer EN Community gesehen.

 

@ Patrick_ffm wrote:

Seit dem letzten Technikereinsatz tauchen immer wieder Fehlermeldungen auf dem Gerät auf, die Lenovo weder bisher beheben konnte, noch sich dafür verantwortlich fühlt.

 

Um was für eine Fehlermeldung geht es denn? Es wäre hilfreich, falls Du diese ein wenig detaillierter beschreiben könntest.

 

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


EN : Welcome to the Community! Have you already participated in the forum survey? Please, let us know what you like about our forum and what we can improve. We listen to your feedback!

DE : Willkommen in der Community! Hatten Sie bereits an der Foren Umfrage teilgenommen? Wir benötigen die folgenden Informationen. Wir hören zu und lesen Ihre Kommentare gerne!

CZ/SK : Vítejte v Komunitě! Už jste se zúčastnili našeho průzkumu fóra? Potřebujeme následující informace. S radostí posloucháme a čteme vaše komentáře!
_
Communities: English Deutsch Español Portugues Русскоязычное Česká Slovenská Українська Moto English
_

Antwort
Option

4 Beiträge

12-08-2020

Germany

4 Anmeldungen

20 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎12-08-2020
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 20
  • Message 3 of 7

Re:ThinkBook 14-IML und verschiedene Symptome

2020-12-09, 15:10 PM

Bezüglich der Lüfterlautstärke gibt es wohl Grenzen.

Gerade bei einem leistungsstarken Gerät sollten die Lüfter nicht regelmäßig bei geringer Belastung (Office-Anwendungenn) hochfahren.

Selbst wenn man nichts an dem Gerät macht, ist es nicht leise, sondern immer zu hören.

Wenn das Gerät bereits seit mehreren Stunden zugeklappt ist, sollte der Lüfter wohl nicht immer wieder sehr laut werden, oder sehe ich das falsch?

 

Ich sehe in dem Lüfterverhalten durchaus einen Mangel.

Auf das Problem mit dem Akku sind Sie leider nicht eingegangen.

 

Die Fehlermeldung fordert eine Anmeldung bei einer Organisation.

Antwort
Option

9833 Beiträge

08-17-2015

Slovakia

26714 Anmeldungen

578400 Page Ansichten

  • Beiträge: 9833
  • Eingetragen: ‎08-17-2015
  • Standort: Slovakia
  • Ansichten: 578400
  • Message 4 of 7

Re:ThinkBook 14-IML und verschiedene Symptome

2020-12-12, 20:30 PM

@ Patrick_ffm wrote:

Bezüglich der Lüfterlautstärke gibt es wohl Grenzen.

 

Die einzige Grenze in dem Zusammenhang ist, ob sich das Gerät innerhalb der Spezifikationen verhält oder nicht. Falls bereits mehrere Bauteile getauscht wurden und die Lautstärke gleich bleibt, verhält es sich dann wohl genau so, wie das Gerät unsere Techniker entworfen hatten.

 

@ Patrick_ffm wrote:

Auf das Problem mit dem Akku sind Sie leider nicht eingegangen.

 

Da fehlen wichtige Informationen dazu. Es ist schwer sich hierzu zu äußern, wenn lediglich gesagt wird, dass der Akku nicht hält. Das Gerät verbraucht wesentlich mehr Power während Sleep in Vergleich zu Hibernate. Falls das Gerät lediglich in den Sleep Mode geht, ist es nicht überraschend, dass dann nachträglich die Batterie leer ist und sich das Gerät ohne Aufladung nicht anschalten lässt. Es wäre auch wichtig zu erwähnen bei welchem % der Batterie das Gerät in den Sleep mode oder Hibernate mode ging?

 

@ Patrick_ffm wrote:

Die Fehlermeldung fordert eine Anmeldung bei einer Organisation.

 

Es ist mir keine solche Fehlermeldung bekannt. Ein Screenshot der Fehlermeldung oder zumindest der genaue Wortlaut der Fehlermeldung wären in dem Zusammenhang hilfreich?

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


EN : Welcome to the Community! Have you already participated in the forum survey? Please, let us know what you like about our forum and what we can improve. We listen to your feedback!

DE : Willkommen in der Community! Hatten Sie bereits an der Foren Umfrage teilgenommen? Wir benötigen die folgenden Informationen. Wir hören zu und lesen Ihre Kommentare gerne!

CZ/SK : Vítejte v Komunitě! Už jste se zúčastnili našeho průzkumu fóra? Potřebujeme následující informace. S radostí posloucháme a čteme vaše komentáře!
_
Communities: English Deutsch Español Portugues Русскоязычное Česká Slovenská Українська Moto English
_

Antwort
Option

4 Beiträge

12-08-2020

Germany

4 Anmeldungen

20 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎12-08-2020
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 20
  • Message 5 of 7

Re:ThinkBook 14-IML und verschiedene Symptome

2020-12-21, 16:27 PM

Aus der Tatsache, dass bereits mehrfach Komponenten getauscht haben, lässt sich nicht schließen, dass das Laptop frei von Mängel ist.

 

Von Ihren Spezifikationen ist wohl nicht erfasst, dass der Lüfter innerhalb weniger Minuten immer wieder auf Volllast hoch fährt, ohne dass das Laptop für rechenintensive Anwendungen genutzt wird (dies geschieht auch, wenn das Gerät über eine längere Zeit nicht genutzt wird oder sich sogar im Ruhezustand befindet) - oder sehe ich das falsch?

Wenn man mit dem Gerät in einem Raum schlafen möchte, muss man es komplett ausschalten - im Ruhezustand kommen immer wieder extrem nervige Lüftergeräusche - ist das Ihrer Meinung nach bei einem solchen neuen und hochwertigen Gerät normal?

Ich hatte schon viele Notebooks, aber eine solche Geräuschkulisse (insbesondere auch im Ruhezustand) habe ich noch nie erlebt.

Sie dürfen gerne Ihre Spezifikationen hinsichtlich der Lautstärke bei der oben beschriebenen Nutzung offen legen (mir ist vollkommen klar, dass ein Laptop bei aufwändigen Anwendungen laut wird - das ist hier nicht der Punkt).

 

Wenn man diesen Testbericht als Referenz nimmt, kann mein Gerät nicht frei von Mängeln sein (mir ist bewusst, dass mein Gerät über leicht abweichende Komponenten verfügt - dennoch kann dies aus meiner Sicht nicht derart ausschlaggebend sein): https://www.notebookcheck.com/Lenovo-ThinkBook-14-im-Test-Business-Laptop-mit-vielen-Anschluessen.453742.0.html

Die nachfolgende Aussage trifft auf mein Gerät in keinster Weise zu: "Das ThinkBook 14 ist sehr leise und oftmals arbeitet das Gerät sogar völlig lautlos. Unter Volllast haben wir ebenfalls nur 31,8 dB(A) gemessen, was immer noch als sehr leise eingestuft werden kann."

Was sagen Sie dazu?

 

Bezüglich des Akkus kann ich Ihnen leider nicht ganz folgen. Gerne können Sie dies etwas ausführen.

Ich habe hier jedenfalls keine Änderungen an den ursprünglichen Einstellungen vorgenommen.

Logischerweise war der Akku vorher voll.

Insofern ist es regelmäßig so, dass der volle Akku nach ca. 4 Stunden Ruhezustand komplett leer ist - ist das auch von Ihren Spezifikationen umfasst?

Immerhin werben Sie mit einer Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden (und dies bezieht sich ja auf eine aktive Nutzung des Gerätes und nicht auf den Ruhezustand in dem das Gerät ja eigentlich länger halten muss).

Auch in dem oben zitierten Test hält der Akku 8,5 Stunden bei Nutzung - insofern kann mein Gerät wohl kaum innerhalb der Spezifikation liegen.

 

Ich habe einen Screenshot der Fehlermeldung gemacht und diesen angefügt.

Antwort
Option

9833 Beiträge

08-17-2015

Slovakia

26714 Anmeldungen

578400 Page Ansichten

  • Beiträge: 9833
  • Eingetragen: ‎08-17-2015
  • Standort: Slovakia
  • Ansichten: 578400
  • Message 6 of 7

Re:ThinkBook 14-IML und verschiedene Symptome

2020-12-22, 13:47 PM

@ Patrick_ffm wrote:

Wenn man mit dem Gerät in einem Raum schlafen möchte, muss man es komplett ausschalten - im Ruhezustand kommen immer wieder extrem nervige Lüftergeräusche - ist das Ihrer Meinung nach bei einem solchen neuen und hochwertigen Gerät normal?

 

Also mein über 2k € T480s macht im Leerlauf auch Geräusche. Ich habs auch im Schlafzimmer und muss es ausschalten damit es völlig leise und Lautlos ist und die Lüfter sich komplett ausschalten, da ist nichts Ungewöhnliches dran.

 

@ Patrick_ffm wrote:

Die nachfolgende Aussage trifft auf mein Gerät in keinster Weise zu: "Das ThinkBook 14 ist sehr leise und oftmals arbeitet das Gerät sogar völlig lautlos. Unter Volllast haben wir ebenfalls nur 31,8 dB(A) gemessen, was immer noch als sehr leise eingestuft werden kann."

Was sagen Sie dazu?

 

Dies hängt davon ab wie das Gerät in dem Test-Bericht benutzt wurde und welche konkrete Konfiguration getestet wurde? Unterschiedliche CPUs verhalten sich anders, da lässt sich draus leider nichts schlussfolgern.

 

@ Patrick_ffm wrote:

Immerhin werben Sie mit einer Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden (und dies bezieht sich ja auf eine aktive Nutzung des Gerätes und nicht auf den Ruhezustand in dem das Gerät ja eigentlich länger halten muss).

Auch in dem oben zitierten Test hält der Akku 8,5 Stunden bei Nutzung - insofern kann mein Gerät wohl kaum innerhalb der Spezifikation liegen.

 

Meinst Du denn diese Angabe bei dem Produkt?

 

 

Dies sind die Werte, welche während des Testens erzielt wurden, dies sind definitiv keine Werte, die man während einer ganz normalen Nutzung erreicht könnte. Die Angaben werden so von allen Herstellern aufgeführt und bei diesen Tests ist das System unter keiner Last und die Heiligkeit ist wahrscheinlich auch 0% (oder auf einem anderem standardisierten Wert).

 

Die Fehlermeldung kommt von dem Microsoft-Account und hat in der Tat nichts mit Lenovo zu tun. Ist der Rechner denn ein Teil eines Firmen-Netzwerkes? Es sieht so aus, als ob es notwendig wäre sich in das Konto erneut einzuloggen.

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


EN : Welcome to the Community! Have you already participated in the forum survey? Please, let us know what you like about our forum and what we can improve. We listen to your feedback!

DE : Willkommen in der Community! Hatten Sie bereits an der Foren Umfrage teilgenommen? Wir benötigen die folgenden Informationen. Wir hören zu und lesen Ihre Kommentare gerne!

CZ/SK : Vítejte v Komunitě! Už jste se zúčastnili našeho průzkumu fóra? Potřebujeme následující informace. S radostí posloucháme a čteme vaše komentáře!
_
Communities: English Deutsch Español Portugues Русскоязычное Česká Slovenská Українська Moto English
_

Antwort
Option

4 Beiträge

12-08-2020

Germany

4 Anmeldungen

20 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎12-08-2020
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 20
  • Message 7 of 7

Re:ThinkBook 14-IML und verschiedene Symptome

2020-12-22, 14:19 PM

Das ist bedauerlich, ändert aber nichts daran, dass mein Gerät zu laut ist.

Leider lassen Sie die meisten meiner Fragen unbeantwortet!

Insofern erscheint nicht der Eindruck, dass Sie wirklich an einer Behubung des Problems interessiert sind (leider musste ich diesen Eindruck auch schon mehrfach bei Ihrer Hotline gewinnen).

 

Wie sind denn die Spezifikationen hinsichtlich der Lüftergeräusche und des Akkus?

Wie erklären Sie das immer wieder "hochfahren" des Lüfters während des Ruhezustandes?

 

Ihnen ist sicherlich klar, dass Sie sich an solche Werbeaussagen auf Ihrer Homepage binden lassen müssen (und das diese eine Beschaffenheitsvereinbarung im Sinne des Sachmangelrechts begründen).

Ist es normal, dass der Akku nach 4 Stunden im Ruhezustand leer ist?

 

Die Fehlermeldung hat in der Tat mit Lenovo zu tun!

Diese taucht erst seid dem Technikereinsatz auf. Ich gehe daher logischerweise davon aus, dass diese durch Ihren Techniker verursacht wurde.

Nein das Gerät ist nicht Teil eines Firmen-Netzwerkes.

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms

Gefällt mir Rangliste (Autoren)

(Letzten 7 Tage)

Alle ansehen