Willkommen in der Lenovo Community, wo sich Benutzer gegenseitig aushelfen. Benötigen Sie umgehend Hilfe?

Deutsche Community

ThinkCentre DesktopsThinkCentre Desktop Computer Wissensdatenbank

ThinkCenter M92 mit SSD, Rapidboot HD Accelerator

Question

Bei einem Think Center m92/p mit SSD Boot/Betriebssystem-Festplatte. Versuche nun seit 2 Wochen McAfee vergeblikch zu installieren und habe nun aufgegeben. Der McAfee Service hat aber ewig rumgebastelt und jetzt bekan ich immer Fehlermeldung, daß der Rapid Boot-HD-Accelerator Dienst nicht arbeitet. Habe nun versucht, den neu zu installieren. Die Version rapidboot_ha_v1111.exe meldet aber beim installieren, daß Sie nicht mit SSD arbeitet... jetzt weiß ich nicht mehr weiter... gibt es eine Version für SSD? Braucht man das überhaupt?

Answer

Damit ich zuerst die Frage beantworte, Rapid Boot HD accelerator ist nicht auf einem SSD TC M92p nicht nötig. Wir  verweisen diesen auch nicht installieren.

 

Daher würde ich diesen deinstallieren und dann den McAfee nochmals versuchen zu installieren.

 

hier noch die Erklärung, was Rapid Boot machen kann:

 

RapidBoot: HDD Accelerator - bildet eine komprimierte Cache-Dateien, die beim Booten benötigt werden. Der Cache ist in den Systemspeicher sehr früh während des Boot gelesen und daher setzt PC den Startvorgang aus diesem Cache statt aus dem langsameren Drehantrieb. Dies ist im Wesentlichen als durch einen SSD Boot, auf HDD-System vermittelt. Es ist eine innovative Idee, die durch die Verlagerung der Belastung aus dem I / O-Subsystem auf die CPU-und Speicher-Subsystem ermöglicht ist (die werden traditionell während des Bootvorgangs nicht ausgelastet).

War diese Information hilfreich?

Yes Nein

Comments

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Löschen