abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
Marlon--Hessen
Ctrl-Alt-Del
Beiträge: 49
Registriert: ‎05-14-2018
Location: DE
Aufrufe: 305
Nachricht 11 von 19

Betreff: Energie Sparen Problem nach win1903 update

ja, dann habe ich die ältere version von vantage-

auf der startseite steht diese hier reinkopierte version:

Produktnummer:
10STCTO1WW
BIOS:
M1UKT43A
 
das heisst, das ich nicht bios updaten konnte - warum?
wenn ich da was installieren muss, dann brauch ich genauere anleitung für diesen vorgang. ?
trotzdem mein danke und grüsse aus hessen
 
Administrator
Administrator
Beiträge: 5.675
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 295
Nachricht 12 von 19

Betreff: Energie Sparen Problem nach win1903 update

Hattest Du denn das von mir verlinkte Paket heruntergeladen und ausgeführt? Wurde dieses erfolgreich entpackt? Kannst Du die entpackten Dateien unter C:\SWTOOLS\FLASH\M1UJY45USA sehen?

 

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsch    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Polski    Türkçe    Moto English

Marlon--Hessen
Ctrl-Alt-Del
Beiträge: 49
Registriert: ‎05-14-2018
Location: DE
Aufrufe: 291
Nachricht 13 von 19

Betreff: Energie Sparen Problem nach win1903 update

ja, ich sehe da ne menge dateien  unter swtools, ordnername = biosversion neu ...45usa

aber ob die entpackt wurden.....

keine ahnung

ich bin einfach nur nornmaluser

definitiv habe ich aber noch das alte bios drin,

habe das über >cmd rausgefunden (hab den befehl schon vergessen..) -

das heist, die bios-install hat nicht geklappt

ich versuchs morgen nochmals

geht mir aber gerade mal zu weit das ganze...

Marlon--Hessen
Ctrl-Alt-Del
Beiträge: 49
Registriert: ‎05-14-2018
Location: DE
Aufrufe: 272
Nachricht 14 von 19

Betreff: Energie Sparen Problem nach win1903 update

Ich habe soeben über

> cmd > msinfo32

die aktuelle biosversion gefunden.

sie ist nachwievor die o.g. 43A.

was mache ich verkehrt?

wenn ich von len supportseite den angezeigten biosupdate

abfrage, erhalte ich 6 dateien zum download -

okay, aber wie gehe ich dann weiter vor?

ich habe übrigens die app

LENOVO SYSTEM UPDATE

installiert - diese findet aber nichts, was

upzudaten wäre... ?

wenn ich > ruhezustand clicke, verhält sich das gerät normal.

aber er braucht dann schon ne minute, bis er wieder da ist.

ich würde tagsüber, während der arbeiten, bei pausen

> ENERGIE SPAREN vorziehen

aber es geht halt nicht korrekt -

soll ich besser mit dem support telefonieren?

Administrator
Administrator
Beiträge: 5.675
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 205
Nachricht 15 von 19

Betreff: Energie Sparen Problem nach win1903 update

Nachdem die Dateien in den Ordner M1UJY45USA entpackt wurden, ist es nötig die folgenden Schritte auszuführen:

 

1.) starte bitte "Command prompt" als Administrator

2.) ändere den Ordner in welchem Command prompt arbeitet mit dem folgenden Befehl:

 

cd C:\SWTOOLS\FLASH\M1UJY45USA

 

3.) gib den Befehl "flash.cmd" ein und drücke auf Enter

4.) Command prompt wird nun fragen, ob Du mit dem BIOS Update fortfahren möchtest. Bestätige dies bitte mit YES.

5.) danach wird es Dich fragen, ob Du die S/N ändern möchtest (Would you like to update the Serial Number?), welches Du mit der Taste N (Nein) beantwortest und Enter drückst.

6.) als Nächstes wirst Du gefragt, ob Du die Modellnummer der Maschine ändern möchtest (Would you like to update the Machine Type and Model?), was Du auch mit N beantworten solltest.

7.) alles weitere geht dann automatisch, die Maschine wird neu starten und es wird das neueste BIOS geflasht

 

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsch    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Polski    Türkçe    Moto English

Marlon--Hessen
Ctrl-Alt-Del
Beiträge: 49
Registriert: ‎05-14-2018
Location: DE
Aufrufe: 178
Nachricht 16 von 19

Betreff: Energie Sparen Problem nach win1903 update

hallo,

leider gibts probleme:

nach eingabe von > flash.cmd

kommt fehelermeldung

> servicedriver: openSCmanager  error: 5

createfile error : 2

unable to get bios driver handle

 

leider kann ich den text aus der eingabeaufforderung nicht

hier reinkopieren -

auf jeden fall wird das bios nicht neu aufgesetzt

was tun?

 

Administrator
Administrator
Beiträge: 5.675
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 155
Nachricht 17 von 19

Betreff: Energie Sparen Problem nach win1903 update

Ich hatte mich diesbezüglich erkundigt, unsere Techniker meinten jedoch, dass uns bislang keine Probleme mit der Installation des BIOS auf dem Gerät gemeldet wurden. Falls Du im BIOS die "defaults" lädst, ist es weiterhin nicht möglich das BIOS Update aufzuspielen? Falls nicht, dann würde ich empfehlen diesbezüglich einmal unseren Service zu kontaktieren.

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsch    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Polski    Türkçe    Moto English

Highlighted
Marlon--Hessen
Ctrl-Alt-Del
Beiträge: 49
Registriert: ‎05-14-2018
Location: DE
Aufrufe: 125
Nachricht 18 von 19

Betreff: Energie Sparen Problem nach win1903 update

danke zunächst-

okay, ich werde mich an den service wenden, ich packe

das alleine nicht mehr-

ich werde dann später mal hier darüber berichten.

tschau

Marlon--Hessen
Ctrl-Alt-Del
Beiträge: 49
Registriert: ‎05-14-2018
Location: DE
Aufrufe: 10
Nachricht 19 von 19

Betreff: Energie Sparen Problem nach win1903 update

Moin,

Ich hatte versprochen zu berichten, also:

 

mein im Lenovo-Shop neu gekauftes Gerät hat am Anfang ein defektes Netzteil,

was offensichtlich auf dem Mainboard einen Schaden produzierte.

Nachdem beide auf Garantie vom Service hier ausgetauscht wurden,

hat das Gerät sofort den aktuellen Bios installiert.

Trotzdem gab es weiter das Problem dieses threads, nämlich

> Energie sparen funktionierte fehlerhaft bzw. garnicht.

Der Lenovo-Support für die Hardware  war super; dabei hat mir ein

top engagierter Daniel Fo. sehr imponiert mit einer Arbeit, die man nicht

besser machen kann -

allerdings kann man 2 andere seiner Kollegen in der Pfeife rauchen -

da lagen Welten dazwischen.. wenn z.B. ein Telefongespräch mit einem Supportmann

unerwartet/unverschuldet abbricht und dann darauf 10 Tage

keinerlei Reaktion seitens Support erfolgte, dann ist das ein absolutes NO GO .

Obwohl ich kund tat, das dieses Problem weiter so besteht,

"wurde der Fall geschlossen" -

sehr kurios, um-s mal gelinde auszudrücken. So nach dem Gusto

von autoritären Regimen, die so mit  Oppositionellen umgehen möchten -

unfassbar - im Kundenservice somit ein glatte Note 6 allein für das!

Da mich das beschriebene Problem nervt, habe ich weiter im Netz

nach Anderen gesucht, die auch so ein Problem haben. Zunächst stellte ich fest,

das es häufig in Win10 Probleme mit der Energieverwaltung gibt. Zu meinem

Problem fand ich den Tipp, über CMD Eingabeaufforderung

>  powercfg.exe -ENERGY

einzugeben und somit ein Protokoll über die Energieverläufe von Windows

anfertigen zu lassen. Dies erbrachte recht deutlich

- auch für mich als Normalo -

das ein angeschlossenes USB-Gerät verhinderte, das das System

korrekt in Energie sparen gehen kann.

Angeschlossen war ein USB-Hub 2.0, ich kaufte einen neuen besseren

mit der neusten USB-3.0-Technik, was den erfreulichen Effekt hatte,

das sofort nach Anschluss das beschriebene Problem verschwand.

Im Gerätemanager hiess es dann in den Eigenschaften des

"Generischen USB-Hub" : "Gerät ist konfiguriert und gestartet " ,

beim alten Hub kam die Meldung, "Gerät ist nicht migriert" .

Also nun alles Paletti.

Allerdings mit der Hilfe Anderer, z.b. im NICKLES-Forum.

Denn ich mailte diesen Energiebericht zum LENsupport und wartete

2 Wochen vergeblich auf Reaktion -

muss der Kunde, kann der Kunde damit zufireden sein -???

Wohl kaum. Da hätte man kulanterweise nach gleich 2 Hardwaredefekten

im Neugerät mal dazu Software-Support geben können, wo doch

gleich die Analyse mitgeliefert wurde vom Kunden, oder...???

Mit solch einem Support, liebes Lenovo-Team seid ihr

bestenfalls untere Mittelklasse -

und sowas merkt man sich...

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr