Deutsche Community

ThinkCentre DesktopsThinkCentre Desktop Computer
All Forum Topics
Option

4 Beiträge

07-05-2018

DE

4 Anmeldungen

40 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎07-05-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 40
  • Message 1 of 5

M710q NVMe löschen

2019-04-12, 12:48 PM

Hi,

ich versuche seit ein paar Stunden die NVMe eines M710q zu löschen (habe auch einen zweiten, identischen Rechner danebenstehen, für alle Fälle, selbes Problem). Habe mich an die Anleitung gehalten und ein PW auf die NVMe gesetzt (User als auch master, als auch einzeln) und neu gestartet. Danach kann man das "Security Erase HDD Data" aufrufen und der Punkt "Erase NVMe Slot 1 Data" ist nicht mehr ausgegraut. Nach Eingabe des Passworts kommt ganz kurz (unlesbar kurz) eine Meldung, danach meldet er "Security Erase Failed". Hat jmd. dazu eine Idee?
 

Gelöst! See the solution
Antwort
Option

9579 Beiträge

10-28-2014

DE

7725 Anmeldungen

82970 Page Ansichten

  • Beiträge: 9579
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 82970
  • Message 2 of 5

Betreff: M710q NVMe löschen

2019-04-12, 13:51 PM

Hallo,

 

was für eine NVMe SSD steckt genau in dem System?

Eventuell bietet der Hersteller eine passende Software an, mit der du das versuchen kannst.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Antwort
Option

4241 Beiträge

02-08-2014

DE

9061 Anmeldungen

71049 Page Ansichten

  • Beiträge: 4241
  • Eingetragen: ‎02-08-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 71049
  • Message 3 of 5

Betreff: M710q NVMe löschen

2019-04-12, 15:44 PM

Hab mir gerade die Anleitung (German) Important Product Information Guide - All ThinkCentre M Series Kapitel 4 Seite 19 angesehen.

Da kann man eigendlich nicht fiel falsch machen? Ich würde es wenn es  nicht geht auch mit einem Fremd-Tool versuchen (Da wird in der Regel ein Boot-Medium (USB-Stick oder DVD) erstellt. Sollte sich bei dir eine NVMe von Samsung befinden die von Lenovo verbaut wurde kann ich dir gleich sagen das die Software Samsung Magician nicht kompatibel ist.

 

Achtung ATA-Secure-Erase wird bei NVMe SSD nicht unterstützt! 

Eventuell gehen diese Programme?

Paragon Disk Wiper (Preview)

O&O SafeErase 14 (Kostenpflichtig!)

Benutzerhandbuch O&O SafeErase Seite 22 bis 26.

 


Gruß Grisu_1968
X1 Carbon 6th Gen - Type 20KH & ThinkPad Ultra Docking Station - Type 40AJ. Windows 10 Pro x64.
Lösungen bitte als Gelöst markieren.

0 Benutzer fanden diese Lösung hilfreich.

This helped me too

Antwort
Option

4 Beiträge

07-05-2018

DE

4 Anmeldungen

40 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎07-05-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 40
  • Message 4 of 5

Betreff: M710q NVMe löschen

2019-05-08, 9:40 AM
Hi,

ist von Samsung
Antwort
Option

4 Beiträge

07-05-2018

DE

4 Anmeldungen

40 Page Ansichten

  • Beiträge: 4
  • Eingetragen: ‎07-05-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 40
  • Message 5 of 5

Betreff: M710q NVMe löschen

2019-05-08, 9:44 AM

Hallo Grisu,

 

ja die Anleitung habe ich genau befolgt.

Meien Erfahrungen die letzten Wochen mit Fremd-Tools:

Paragon Disk Wiper unterstützt den Chipsatz nicht und lädt deshalb garnicht erst (Support hat es bestätigt)

O&O Safe Erase kann nur aus Windows heraus gelöscht werden, was bei der Menge der Rechner keine Option ist.

Ich hatte dann noch partedmagic ausprobiert, das startet zumindest aber auch hier bricht der Löschvorgang mit einem Fehler ab.

Ich werde nochmal bei Samsung auf die suche gehen....

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen