Willkommen in der Lenovo Community, wo sich Benutzer gegenseitig aushelfen. Benötigen Sie umgehend Hilfe?

Deutsche Community

ThinkPad Tablets & ConvertiblesThinkPad Slate Tablets & Convertibles
All Forum Topics
Option

2 Beiträge

04-27-2014

Deutschland

2 Anmeldungen

35 Page Ansichten

  • Beiträge: 2
  • Eingetragen: ‎04-27-2014
  • Standort: Deutschland
  • Ansichten: 35
  • Message 1 of 2

Unterstützung von aktiven Digitizern? (Kaufentscheidung)

2014-04-27, 16:29 PM

Schönen guten Tag!

 

Da mich schon der erste Kauf eines LenovoProduktes sehr überzeugt hat, will ich mich nun an den zweiten wagen.

Während der Recheche nach dem besten Angebot, sind mir aber Unterschiede aufgefallen, die teilweise nicht von den Händlern erleutert werdem konnten.

 

Ich benötige ein Tablet für die Universität, dieses soll möglichst Windows als Betriebssystem besitzen, einen aktiven Digitizer/Stylus und nicht all zu groß sein aber auch nicht kleiner als 10".

 

Im Endeffekt bin ich auf zwei Produkte gestoßen, die das Budget nicht sprengen. Eins davon ist das "Lenovo Thinkpad Tablet 2" welches allerdings je nach Ausführung (3G/4G/Speicherplatz/Speicherart/etc.) eben doch "zu teuer" für einen Studenten werden kann.

 

Da mir leider die Anbieter nicht weiter helfen konnten, frage ich nochmal hier.
Welche Ausführungen des Lenovo TPT 2 erfühlen meine Vorraussetzungen?

Wie z.B. die Ausführung "N3S6BGE", ist bei dieser Ausführung die Stifteingabe inbegriffen?

 

Ich bedanke mich im Vorraus und hoffe, dass ich bei der Suche nach der Antowort nicht doch einen Thread übersehen habe, der mir geholfen hätte.

 

MfG

Denis D S.

Antwort
Option

29 Beiträge

05-27-2014

Germany

22 Anmeldungen

514 Page Ansichten

  • Beiträge: 29
  • Eingetragen: ‎05-27-2014
  • Standort: Germany
  • Ansichten: 514
  • Message 2 of 2

Betreff: Unterstützung von aktiven Digitizern? (Kaufentscheidung)

2014-05-27, 10:24 AM

Hi Dennis,

ich hoffe es ist nicht schon zu spät, und du hast dir das Tablet gekauft. Ich kann dir nur davon abraten. Siehe den Link in meiner Signatur.

Auch ich habe mir das Tablet für das Studium gekauft. Meinem Wunsch Mittschriften darauf zu machen kommt es nur leidlich nach. Der Mitgelieferte Stift ist so unpräzise (auch nach mehrmaligem kalibrieren), dass ich mir den größeren aus deinem anderen Thinkpad gekauft habe. Aber leider ist auch dieser nicht sehr viel besser. Ich habe immernoch an einigen Stellen einen gewissen Abstand zwischen Stiftspitze und Schreibpunkt. Wäre ja noch ok, wenn es immer gleich wäre. Aber jeh nachdem an welchem Punkt auf dem Display du dich befindest entfernt sich der Punkt mal mehr mal weniger.

 

Ob das N3S6BGE eine Stifteingabe integriert hat weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass nur die Modelle mit 64Gb und Win 8 Pro einen Digitizer unterstützen. Du kannst also nicht ein Tablet ohne Stift kaufen und dann einfach einen Stift nachkaufen. Im Tablet selber ist auch noch Hardware verbaut.

Gruß Martin

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms

Gefällt mir Rangliste (Autoren)

(Letzten 7 Tage)

Alle ansehen