abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
RomanK
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎11-06-2011
Location: Hannover
Aufrufe: 2.223
Nachricht 1 von 4

Bug? Tastaturlayout bei USB-Tastatur (Android Tastatur) QWERTY

Hallo Leute,

ich habe mir das Folio mit Tastatur gekauft und hab ein komisches Problem.

Wenn ich die Eingabemethode auf "Deutsch (FlexT9-Texteingabe)" stelle, dann hab ich das ganz normale QWERTZ Layout. Jedoch wenn ich "Deutsche Tastatur (Android Tastatur)" umstelle, dann hab ich plötzlich das QWERTY Layout (US-Keyboard).

Die flexT9 Eingabe ist mir persönlich aber zu langsam. Fast jedes Mal, wenn ich irgendwas groß schreiben möchte, bleibt es klein. Ich muss immer erstmal warten bis beim drücken der shift Taste das Dreieck unter dem Cursor erscheint und dann kann ich erst groß schreiben. Das dauert aber viel zu lange...

Hat jemand von euch eine Idee wie ich das Tastaturlayout der Android Tastatur auf QWERTZ umstellen kann?

DANKE!

Roman

umbertones
802.11n
Beiträge: 99
Registriert: ‎07-21-2009
Location: DE
Aufrufe: 2.203
Nachricht 2 von 4

Betreff: Bug? Tastaturlayout bei USB-Tastatur (Android Tastatur) QWERTY

Als ich es gestern das erste Mal ausprobiert habe, hätte ich schwören können, ich hätte im Docs2Go Umlaute gehabt. Aber heute verhält sich mein Tablet wie Deines.

Unterschied: ich habe gestern abend noch die neue Firmware installiert (076_WE)...mit der alten gings noch.

Scheint ein Bug in der neuen Firmware zu sein.

Gruss
Umbi

--
working with P50, T450 20BV001, Tablet 1838-2CG, caring for R61 7732-NDG, T530 2924-GJ4, L512 4444-4NG, R61i 7650-D6G, X60s 1703-3JG, X40 2371-8EG
RomanK
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎11-06-2011
Location: Hannover
Aufrufe: 2.199
Nachricht 3 von 4

Betreff: Bug? Tastaturlayout bei USB-Tastatur (Android Tastatur) QWERTY

Hallo Umbi,

 

danke für deine Info. Ich hatte die alte Firmware nicht ausprobiert sondern gleich auf die neueste geupdatet. Hatte gehört gehabt, dass die Akkulaufzeit "nicht so der Knaller" war und man auf jeden Fall das Update machen sollte. Joa, gehört -- getarn...

 

Das scheint also wirklich ein Problem der aktuellen Firmware zu sein.

 

Was mir aufgefallen ist:

 

unter /usr/keymaps sind einige ".kl" Dateien drin. Jedoch hat keine von denen ein QWERTZ Layout.

Da man dort keine Schreibrechte hat, kann ich auch nicht ein .kl anpassen um das Problem zu beheben Smiley (traurig)

 

Gruß,

Roman

lAg94ms
Paper Tape
Beiträge: 2
Registriert: ‎11-28-2011
Location: Graz
Aufrufe: 2.125
Nachricht 4 von 4

Betreff: Bug? Tastaturlayout bei USB-Tastatur (Android Tastatur) QWERTY

Ich habe das Problem auch, die FlexT9 ist aber stark abhängig von der App. Grundsätzlich schwierig ist das autocorrect, was bei Keyboard Input ja keinen Sinn macht, bei Touch aber notwendig ist und ein permanentes Umstellen der FlexT9 Einstellungen notwendig macht. Gibt es von Lenovo hier noch immer keine Stellungnahme oder einen Lösungsansatz? ebenfalls habe ich von App zu App Probleme mit dem Layout (GMail mag keine Tastatur, da gibt's auch mit FlexT9 nur QWERTY) Das nächste wird auf jeden Fall ein ASUS Transformer II, da stimmt wenigstens der Community Support und die RootAccess Geschichten. Firmwaretechnisch kann ich leider nix sagen, ich hab das Folio erst nach dem Update bekommen.

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr