Deutsche Community

ThinkPad Tablets & ConvertiblesThinkPad Slate Tablets & Convertibles
All Forum Topics
Option

31 Beiträge

10-14-2011

Potsdam

61 Anmeldungen

374 Page Ansichten

  • Beiträge: 31
  • Eingetragen: ‎10-14-2011
  • Standort: Potsdam
  • Ansichten: 374
  • Message 1 of 10

Gewährleistung für TPT(1)?

2013-02-08, 21:58 PM

Hi,

 

seit heute habe ich ein Problem mit dem TPT (1, Android): der alt bekannte Powerbutton will nicht mehr.

Nun hat man mir telefonisch gesagt, dass die Garantie abgelaufen ist. Allerdings gilt nach meinem Verständnis die die Zwei-Jahres-Gewährleistung trotzdem, da ich das TPT direkt im deutschen Lenovo-Online-Shop gekauft habe. 
Oder sehe ich das falsch?

 

An wen kann ich mich bei Lenovo wenden, um die Gewährleistung einzufordern?

 

MfG Manju

Gelöst! See the solution
Antwort
Option

31 Beiträge

10-14-2011

Potsdam

61 Anmeldungen

374 Page Ansichten

  • Beiträge: 31
  • Eingetragen: ‎10-14-2011
  • Standort: Potsdam
  • Ansichten: 374
  • Message 2 of 10

Betreff: Gewährleistung für TPT(1)?

2013-02-12, 8:33 AM

Das Wort Gewährleistung existiert leider bei Lenovo nicht :-(

Der technische Support konnte mir nicht weiterhelfen, da die Garantie abgelaufen ist.

Der Online-Shop konnte mir nicht weiterhelfen, da es sich um technisches Problem handelt, weswegen ich zum technischen Support von Lenovo weitergeleitet wurde.

Wer nun für die Gewährleistung verantwortlich ist, konnte mir leider niemand sagen und beide Anlaufstellen schoben sich nur Gegenseitig die Sache in die Schuhe.

Und nun? Nach 8 Telefonaten und einer hohen Telefonrechnung, weiß ich immer noch nicht, wer sich um meinen Fall kümmert.  

 

Service ist leider was anderes.

Antwort
Option

662 Beiträge

09-18-2012

SK

1522 Anmeldungen

26508 Page Ansichten

  • Beiträge: 662
  • Eingetragen: ‎09-18-2012
  • Standort: SK
  • Ansichten: 26508
  • Message 3 of 10

Betreff: Gewährleistung für TPT(1)?

2013-02-12, 13:50 PM

Hallo, 

 

kann ich bitte die Maschinendetails über private Nachricht bekommen (Type-Modell und Seriennummer)

Ich kann dann die Wartungsbedingungen nachprüfen,

 

danke,

Zuzana

English English Community   Deutsche Deutsche Community
Antwort
Option

1 Beiträge

02-16-2013

Deutschland

1 Anmeldungen

47 Page Ansichten

  • Beiträge: 1
  • Eingetragen: ‎02-16-2013
  • Standort: Deutschland
  • Ansichten: 47
  • Message 4 of 10

Betreff: Gewährleistung für TPT(1)?

2013-02-16, 15:16 PM

Hallo, ich hatte ein ähnliches Problem.

Leider hab' ich das gerät über einen Händler gekauft und die 1 jährige Garantie war dann nach nur 6 Monaten abgelaufen. Es konnte sich natürlich keiner erklären wie das gehen kann ... :-(

Ich hab dann entnervt das Ersatzteil selbst gekauft und eingebaut.

Klappt einwandfrei - leider bleibe ich auf den Kosten sitzen.

Auf der Lenovo Homepage habe ich dann mal verzweifelt nach einer mail-adresse gesucht, an die ich mich wenden kann - wo bin ich gelandet ? Bei der Idea-Betreuung - also Medion in Essen, und da war man nicht zuständig ... :-(

 

Falls Du einen negativen Bescheid bekommst:

Ersatzteile gibt es bei LoData in Willich (www.lodata.de)

Der geänderte/verstärkte Schalter hat die Nr. 63Y1860 (wird aber auch von LoData umgeschlüsselt, wenn Du die Original nr. von der ThinkPad-Ersatzteilliste angibst).

In dieser Version ist der Schalter durch einen "Tropfen" Epoxid-Harz o.Ä. verstärkt.

 

Die Schalter an der Schmalseite können vorsichtig nach oben ausgeklippst werden.

Zwei Schrauben lösen. Vorsichtig mit einem flachen, stumpfen Gegenstand (z.B. Daumennagel) in die Fuge der  Längsseite fahren und Ober und unterteil vorsichtig durch lösen der kleinen klippse trennen. (Rundherum !)

Der Schalter liegt in der Ecke und muss zusammen mit der Platine von Kamera und Laut/Leiseschalter getauscht werden.

Die ganze Aktion dauert ca. 1/2 Stunde - das Teil kostet 32,-€ zzgl. Versand.

 

Viel Erfolg !

Antwort
Option

2516 Beiträge

03-19-2009

DE

5608 Anmeldungen

73413 Page Ansichten

  • Beiträge: 2516
  • Eingetragen: ‎03-19-2009
  • Standort: DE
  • Ansichten: 73413
  • Message 5 of 10

Betreff: Gewährleistung für TPT(1)?

2013-02-18, 6:10 AM

mimi1967 schrieb:

...

Leider hab' ich das gerät über einen Händler gekauft und die 1 jährige Garantie war dann nach nur 6 Monaten abgelaufen. Es konnte sich natürlich keiner erklären wie das gehen kann ... :-(


Hm - eine Garantieanpassung (wenn es als Neugerät verkauft wurde), hätte den Zeitraum um eben die fehlenden 6 Monate verlängert.

Procedere ist hier im ersten Abschnitt beschrieben

--------------------------------
My home-forum: http://www.thinkpad-forum.de
Wiki: Deutsches ThinkPad-Wiki English ThinkWiki
My ThinkPad-Collection
Coffee must be like women's eyes: deep black & shiny. ThinkPads have to be like men's feet: deep black & matte!
Antwort
Option

31 Beiträge

10-14-2011

Potsdam

61 Anmeldungen

374 Page Ansichten

  • Beiträge: 31
  • Eingetragen: ‎10-14-2011
  • Standort: Potsdam
  • Ansichten: 374
  • Message 6 of 10

Betreff: Gewährleistung für TPT(1)?

2013-02-18, 7:41 AM

mimi1967 schrieb:

Die ganze Aktion dauert ca. 1/2 Stunde - das Teil kostet 32,-€ zzgl. Versand.

 

Viel Erfolg !


Vielen Dank für den Beschreibung.

Aber noch habe ich die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben...

auch wenn der Lenovo Online Shop (betrieben durch Digital River) und Lenovo selbst nach einer Woche immer noch nicht sich einigen konnten, wer für die Gewährleistung nun verantwortlich ist.

 

Danke auch an Zuzana, die mir auch Hilfe angeboten hat.

Leider gibt es aber auch aus der Richtung noch keine Lösung.

Antwort
Option

31 Beiträge

10-14-2011

Potsdam

61 Anmeldungen

374 Page Ansichten

  • Beiträge: 31
  • Eingetragen: ‎10-14-2011
  • Standort: Potsdam
  • Ansichten: 374
  • Message 7 of 10

Betreff: Gewährleistung für TPT(1)?

2013-02-19, 9:11 AM

Es ist mir weiterhin ein Rätsel, 

was zwischen dem Lenovo Online Shop und Lenovo abläuft.

 

Mein Problem wird zum zweiten Mal durch den Online Shop "eskaliert" und ich werde zum dritten Mal vertröstet, dass ich innerhalb von zwei Tagen was hören werde. 

Service ist leider was anders :-(

 

Dann werde ich wohl leider doch den Gang zum Verbraucherschutz machen müssen.

Antwort
Option

31 Beiträge

10-14-2011

Potsdam

61 Anmeldungen

374 Page Ansichten

  • Beiträge: 31
  • Eingetragen: ‎10-14-2011
  • Standort: Potsdam
  • Ansichten: 374
  • Message 8 of 10

Betreff: Gewährleistung für TPT(1)?

2013-02-25, 9:08 AM

Eine Woche später und immer noch keine Antwort, obwohl mein Fall inzwischen weitere 3 mal eskaliert worden ist.

Antwort
Option

31 Beiträge

10-14-2011

Potsdam

61 Anmeldungen

374 Page Ansichten

  • Beiträge: 31
  • Eingetragen: ‎10-14-2011
  • Standort: Potsdam
  • Ansichten: 374
  • Message 9 of 10

Betreff: Gewährleistung für TPT(1)?

2013-03-08, 9:24 AM

Nach 26 Tagen habe ich endlich Antwort erhalten. Leider eine sehr ernüchterne:
Mein Ersuchen nach Gewährleistungsübernahme wurde zurück gewiesen, 

da ich keinen Beweis erbracht habe, dass der Defekt auf einen Produktionsfehler/Materialfehler zurückzuführen sei.

 

Es hat leider nicht gereicht, 

dass ich 17 Forums Threads angeführt habe, 

wo mehrfach ausgeführt wurde,

dass Lenovo den defekten An-Ausschalter in der Garantiezeit repariert.

 

Aus meiner Sicht muss es sich hier nach um ein Produktions- oder Materialfehler am Bauteil handeln,

da die Garantie selbst verschuldete Defekt (bspw. unsachgemäße Bedienung) ja auch nicht abdeckt.

 

Aktuell läuft eine Anfrage,

wie nach Meinung vom Lenovo Online Store der Beweis zu erbringen sei,

dass es sich hier um Produktions-/Materialfehler handelt.

(Zeitreisen zum Zeitpunkt der Produktion sind natürlich mir nicht möglich ;-)

Antwort
Option

31 Beiträge

10-14-2011

Potsdam

61 Anmeldungen

374 Page Ansichten

  • Beiträge: 31
  • Eingetragen: ‎10-14-2011
  • Standort: Potsdam
  • Ansichten: 374
  • Message 10 of 10

Betreff: Gewährleistung für TPT(1)?

2013-03-21, 21:39 PM

Nach 1,5 Monaten nahm die Geschichte doch noch ein gutes Ende.

Nach mehreren harschen Telefonaten wurde mein Fall an die Beschwerdestelle von Lenovo delligiert,

die einer Kullanzreperatur zu gestimmt haben.

Diese ging auch sehr flott von statten (hat insgesamt eine Woche mit Versand gedauert)

und nun habe ich das reparierte Gerät wieder daheim.

 

Der Knackpunkt war vielleicht letztendlich, 

dass ich darauf bestanden habe zu erfahren,

wie ich den Nachweis zu erbringen hätte, 

dass es sich um einen Produktions-/Materialfehler handelt

und nicht um eine Fehlbedienung meinerseits.

Insbesondere wäre dieser Beweis schwer zu erbringen gewesen,

da mir der Lenovo Online Shop nicht schriftlich die Erlaubnis erteilen wollte,

dass ich das Gerät ohne Gewährleistungsverlust öffnen darf.

0 Benutzer fanden diese Lösung hilfreich.

This helped me too

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen