abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
weini11
Blue Screen Again
Beiträge: 2
Registriert: ‎04-17-2013
Location: Geldersheim
Aufrufe: 1.787
Nachricht 1 von 3

Probleme mit Mini-HDMI bei TPT2

Ich habe folgendes Problem:

Sobald ich meinen Mini-HDMI=>VGA-Adapter im TPT2 einstecke, beginnt der Bildschirm zu blinken. Gleichzeitig mit dem Bildschirm verändert sich das Symbol für die Lautstärkeregelung. Das Tablet reagiert dann kaum noch, manchmal startet es neu, gestern blieb es einfach hängen. Gleichzeitig ist die CPU-Last bei annähernd 100 % - hier frisst der System-Prozess ca. 40% CPU und verweist auf einen Lenovo-Dienst.

Kann bzw. muss ich für die Nutzung des Adapters noch irgendwo etwas einstellen?

 

Leider gibt es ja keine neuen Treiber, die meines Erachtens aber unbedingt nötig wären, denn:

bei manchen Internet-Seiten habe ich das Problem, wenn ich zu diesen zurückwechsle, dass hier viele blinkende einzeilige Streifen im Bild sind. Also gibt es hier noch einiges zu bereinigen...

 

Danke für die Unterstützung schon jetzt!

JDF
Fanfold Paper
Beiträge: 13
Registriert: ‎05-13-2013
Location: Germany
Aufrufe: 1.739
Nachricht 2 von 3

Re: Probleme mit Mini-HDMI bei TPT2

Ich habe genau das gleiche Problem. Im englischsprachigen Forum findet man auch folgenden Thread dazu:

 

http://forums.lenovo.com/t5/ThinkPad-slate-tablets/TPT2-Mini-HDMI-to-VGA-causing-tablet-to-crash/td-...

 

Offenbar scheint das Problem eine ausreichende Stromversorgung des DAC des VGA-Wandlers zu sein.

 

Die Nutzung des Lenovo VGA-Adapters, der über den Docking-Port eingesteckt wird, scheidet für mich aus, da ich den USB-Port zumindest noch für einen Presenter nutzen möchte und der Docking-Port -> VGA-Adapter den USB-Port ja lahmlegt (Wer hat sich das denn nur ausgedacht?????)
Nachzulesen hier:

http://forums.lenovo.com/t5/ThinkPad-slate-tablets/Thinkpad-Tablet-2-Lenovo-VGA-Adaptor-disables-USB...

http://forums.lenovo.com/t5/ThinkPad-slate-tablets/Lenovo-Tablet-2-VGA-adapter-disables-USB-function...

 

Auch der Docking-Port -> VGA-Adapter scheint Probleme zu haben:

http://forums.lenovo.com/t5/ThinkPad-slate-tablets/TPT2-can-t-run-a-monitor-or-projector-with-VGA-ad...

 

Ich bin also darauf angewiesen den mini-HDMI Ausgang zu nutzen und da viele Projektoren noch keine digitalen Eingänge besitzen ist ein funktionierender VGA-Wandler nötig, der den USB-Port nicht blockiert. Wie gedenkt Lenovo das Problem zu lösen?

 

Ich erwarte von einem derart hochpreisigen und auch -wertigen Tablet, dass am HDMI-Ausgang über einen Wandler auch ein VGA-Signal ausgegeben werden kann, oder dass der optionale VGA-Adapter den USB-Port in Funktion belässt. Andernfalls ist das für mich ein K.O.-Kriterium für die weitere Nutzung des Tablet 2.

 

Beste Grüße.

JDF
Fanfold Paper
Beiträge: 13
Registriert: ‎05-13-2013
Location: Germany
Aufrufe: 1.718
Nachricht 3 von 3

Re: Probleme mit Mini-HDMI bei TPT2

Ein Workaround:

 

HDMI-VGA Adapter mit zusätzlicher Stromzufuhr (z.B. dieser: http://www.cablematters.com/pc-434-79-gold-plated-premium-hdmi-to-vga-adapter-with-35mm-stereo-audio... (mini-HDMI zu HDMI Adapter wird noch benötigt)

 

Den zusätzlichen Strom holt man sich aus dem Tablet-USB-Port. Will man noch zusätzliche USB Geräte anschließen kann man einen passiven USB-Hub dazwischenschalten. Das funktioniert, sieht aber nicht unbedingt schön aus mit den ganzen Kabeln und Adaptern.

 

 

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr