Deutsche Community

ThinkStation WorkstationsThinkStation Workstation Computer
All Forum Topics
Option

30 Beiträge

10-02-2018

DE

78 Anmeldungen

435 Page Ansichten

  • Beiträge: 30
  • Eingetragen: ‎10-02-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 435
  • Message 1 of 31

Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-05, 11:29 AM

Hallo,

nachdem ich im Forum Kaufberatung schon sehr gut beraten wurde, habe ich mich entschieden, eine Lenovo ThinkStation S30 zu beschaffen, was auch nicht das Problem ist.

Meine Frage ist aber, ob sich die Neuistallation von Win7 64 Bit problemlos durchführen läßt? (Weil diese ThinkStationen S30 auch oft ohne Festplatte verkauft werden.)

Mit "problemlos" meine ich: Neue SSD-Festplatte einbauen und anschließen. Bios auf Booten vom DVD-Laufwerk einstellen und die Installations-CD mit Win7 einlegen. Und dann sollte es gehen.

Ich bin in Software-Sachen und auch in BIOS-Themen Laie, hab das aber dennoch immer ein Dutzendmal so hinbekommen und auch bei meinen jetzigen HP-Workstationen Z210 ging das mühelos. Dann wollte ich mich etwas verbessern und habe mir eine HP Z420 beschafft und bin damit voll gescheitert. Später habe ich dann über Google sehen müssen, daß es da ein "weltweit bekanntes Problem gibt" (Bios erkennt bei der HPZ420 das DVD-Laufwerk nicht). Alle wußten davon, nur ich nicht.

Meine Frage ist darum: Kann mir mit der Lenovo ThinkStation S30 Ähnliches geschehen? (dann müßte ich meine Suche auf die beschränken, die mit Festplatte und vorinstalliertem Win7 angeboten werden)

Gruß
HDT

Gelöst! See the solution
Antwort
Option

9817 Beiträge

10-28-2014

DE

7821 Anmeldungen

84005 Page Ansichten

  • Beiträge: 9817
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 84005
  • Message 2 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-05, 12:20 PM

Hallo,

 

nein, die S30 kannst du einfach neu mit Windows 7 installieren und dabei dem Ablauf folgen, den du schon dargelegt hast.

Es kann nötig sein, im BIOS noch gewisse Einstellungen vorzunehmen, dass kommt aber auf die jeweilige Ausstattung an.

So wirst du am besten unter Devices -> South Bridge -> OnBoard SATA RAID OpRom deaktivieren können, es sei denn du willst die RAID Funktion verwenden, dann musst du Windows 7 bei der Installation aber noch mit Treibern versorgen.

 

Letztlich versuch daher am besten erstmal die Installation so wie geplant vorzunehmen und wenn es doch zu Problemen kommt, einfach melden.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Nehme zudem gern an der aktuellen Umfrage teil, um uns zu bewerten!

0 Benutzer fanden diese Lösung hilfreich.

This helped me too

Antwort
Option

30 Beiträge

10-02-2018

DE

78 Anmeldungen

435 Page Ansichten

  • Beiträge: 30
  • Eingetragen: ‎10-02-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 435
  • Message 3 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-05, 13:18 PM

Vielen Dank Sardun!
Das macht mir wieder Mut, nach Monaten Ärger mit HP Z420. :-)

 

Viele Grüße
HDT

Antwort
Option

30 Beiträge

10-02-2018

DE

78 Anmeldungen

435 Page Ansichten

  • Beiträge: 30
  • Eingetragen: ‎10-02-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 435
  • Message 4 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-09, 15:20 PM

Hallo,

ich habe nun doch noch eine Frage zum passenden Cardreader.

Nachdem ich mich nach der Beratung hier ein wenig umgeschaut habe, hab ich mich für eine

ThinkStation S30 XEON E5.1620 V2 3,7 GHz

entschieden.  Die kommt erst noch. Aber sie hat keinen Cardreader.

Könnt ihr mir sagen, welcher Typ Cardreader genau da hinein gehört? Damit ich ihn eventuell auch bei ebay suchen kann.

Gruß
HDT

Antwort
Option

9817 Beiträge

10-28-2014

DE

7821 Anmeldungen

84005 Page Ansichten

  • Beiträge: 9817
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 84005
  • Message 5 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-09, 17:18 PM

Also Original wurde da folgender verbaut:

29-in-1 CardReader, 3.5" FRU: 03T83142 oder 03T8366

 

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Nehme zudem gern an der aktuellen Umfrage teil, um uns zu bewerten!

Antwort
Option

30 Beiträge

10-02-2018

DE

78 Anmeldungen

435 Page Ansichten

  • Beiträge: 30
  • Eingetragen: ‎10-02-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 435
  • Message 6 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-10, 8:44 AM

Danke Sardun,

 

ich habe mal im Web gesucht, aber zu den "29-in-1 CardReader, 3.5" FRU: 03T83142 oder 03T8366" keine Angebote gefunden, auch bei ebay nicht. Ich lasse die ThinkStation S30 jetzt erst mal kommen und schaue, was sie intern für USB-Anschlüsse bereitstellt. Dann werde ich wohl eine Alternative suchen müssen. Es sei denn, jemand kann mir einen Link nennen, wo die Originale angeboten werden.


Danke
HDT

Antwort
Option

9817 Beiträge

10-28-2014

DE

7821 Anmeldungen

84005 Page Ansichten

  • Beiträge: 9817
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 84005
  • Message 7 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-10, 11:52 AM

Also die einzigen Angebote die ich auf die schnelle finden konnte, waren welche aus Übersee.

Du solltest dort aber auch problemlos einen anderen einsetzen können, der muss nicht unbedingt Original sein.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Nehme zudem gern an der aktuellen Umfrage teil, um uns zu bewerten!

Antwort
Option

30 Beiträge

10-02-2018

DE

78 Anmeldungen

435 Page Ansichten

  • Beiträge: 30
  • Eingetragen: ‎10-02-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 435
  • Message 8 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-15, 12:00 PM

Hallo!
Meine ThinkStation S30 wurde mit einer 500 GB HDD geliefert, mit Win7 Professional drauf. Internet und alles geht damit.

Ich habe diese Festplatte abgeklemmt und dort jetzt eine SSD-Festplatte angeschlossen und Win7 Ultimate 64 Bit neu installiert. Das ging gut. Aber ich habe noch keine Treiber für die ThinkStation S30 installiert und komme damit auch nicht ins Web, weil der Internet-Explorer keine Verbindung herstellen kann.

Wie bekomme ich jetzt die Treiber für die ThinkStation S30 auf meine neue SSD installiert?

Ergänzend muß ich noch sagen, daß ich ein Festplatten-Wechselsystem zusätzlich eingebaut habe, mit 2,5 und 5,25". Ich könnte also die Original-5,25" Festplatte, wo alles (auch Internet) funktioniert, wieder anschließen als Laufwerk C: und  die SSD mit der Neuinstallation von Win7 Ultimate, wo die Treiber fehlen, in das Wechselsystem rein setzen. Wird auch einwandfrei als Laufwerk G oder H erkannt, sogar im Bios.

Ich denke, wenn ich das gesamte aktuelle Treiberpaket für die ThinkStation S30 mittels meiner funktionierenden 5,25" Festplatte aus dem Internet herunterlade und in einem Extra-Ordner ablege, dann von dort auf die SSD übertrage und dort öffne, müßte es doch gehen. Oder? 

Gibt es einen Link für das aktuelle Komplett-Treiberpaket?

Gruß
HDT

Antwort
Option

9817 Beiträge

10-28-2014

DE

7821 Anmeldungen

84005 Page Ansichten

  • Beiträge: 9817
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 84005
  • Message 9 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-15, 16:11 PM

Hallo,

 

freut mich das soweit schonmal alles geklappt hat.

 

Das Paket mit allen Treibern wäre folgendes für Windows 7:

SCCM Package For Windows 7 (64-bit) - ThinkStation S30, C30 and D30

 

Du kannst aber auch einfach die Netzwerkkarte installieren, damit du erstmal ins Internet kommst und dann System Update laufen lassen.

Intel Lan Driver For Windows 7 (32-bit and 64-bit) and Windows 8.1 (64-bit) - ThinkStation S30, D30 and C30

 

Lenovo System Update for Windows 10 (32-bit, 64-bit), 8.1 (32-bit, 64-bit), 8 (32-bit, 64-bit), 7 (32-bit, 64-bit) - Desktop, Notebook, Workstation

 

Den Netzwerktreiber und Systemupdate würde ich einfach an einem PC herunterladen und per USB Stick dann kopieren.

 

 

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Nehme zudem gern an der aktuellen Umfrage teil, um uns zu bewerten!

Antwort
Option

30 Beiträge

10-02-2018

DE

78 Anmeldungen

435 Page Ansichten

  • Beiträge: 30
  • Eingetragen: ‎10-02-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 435
  • Message 10 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-16, 20:31 PM

Hallo,

ich habe mehrere Versuche gemacht Win7 Ultimate 64 Bit von CD auf eine SSD-Festplatte auf meine ThinkStation S30 zu installieren. Die Installation läuft ganz normal, aber nach Abschluß läßt sich der Internet-Explorer nicht öffnen. Und die Fehlermeldung sagt, daß der Treiber für den Netzwerkadapter fehlt.
Es gibt noch mehr Auffäligkeiten. USB-Stick wird nicht erkannt. Der Geräte-Manager sieht äußerst merkwürdig aus. (beginnt mit 34 Fehlermeldungen "Basissystemgerät")

 

Der nächste Versuch war, das ganze mit einer anderen Win7 Ultimate CD zu installieren, die ich auch noch habe. Das Ergebnis ist absolut das gleiche.

Dann hab ich versucht, das Win7 Ultimate auf eine SATA 3 Festplatte zu installieren. Auch das Ergebnis war wie die anderen zuvor. Kein Internet, kein Treiber für Netzwerkadapter. Auch die Installation des Treiberpaketes für die ThinkStation S30 lief problemlos ab, aber war wirkungslos.

Dazu muß gesagt werden, daß die ThinkStation mit vorinstalliertem Win7 Professional auf SATA 3.0 Festplatte geliefert wurde und daß das auch alles funktioniert. Es ist also offensichtlich kein Hardwaredefekt. Mit Professional geht alles.

Der letzte Versuch war, die ursprünliche Festplatte mit Win7 Professional auf eine SSD Festplatte zu kopieren. Und das funktionierte dann problemlos. Der Internet-Explorer läßt sich öffnen, der Geräte-Manager zeigt keine Fehler und der USB-Stick, sowie andere Laufwerke werden angezeigt.

Es sieht so aus, als könne man Win7 Professional auf die ThinkStation S30 installieren, aber Ultimate nicht. Kann mir jemand dazu was sagen?

Gruß
HDT

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen