Deutsche Community

ThinkStation WorkstationsThinkStation Workstation Computer
All Forum Topics
Option

9817 Beiträge

10-28-2014

DE

7821 Anmeldungen

84005 Page Ansichten

  • Beiträge: 9817
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 84005
  • Message 21 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-20, 7:30 AM

Also der Anschluss sollte soweit passen, da bist du mit Steckplatz 22 auf der Hauptplatine schon richtig.

Wenn die LED des Card Readers leuchtet, bekommt er ja zumindest auch schonmal Strom.

 

Sofern im Geräte-Manager nichts zu dem Kartenleser zu finden ist, bspw. unter Speichertechnologiegeräte, und auch keine gelben Ausrufezeichen zu sehen sind, schau mal im BIOS unter Advanced -> USB Configuration, dort sollte Card Reader entsprechend auf Enabled stehen.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Nehme zudem gern an der aktuellen Umfrage teil, um uns zu bewerten!

Antwort
Option

30 Beiträge

10-02-2018

DE

78 Anmeldungen

435 Page Ansichten

  • Beiträge: 30
  • Eingetragen: ‎10-02-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 435
  • Message 22 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-20, 10:11 AM

Danke,

aber ein Card Reader ist dort im Bios nicht aufgeführt.

Ich füge mal ein Bild an. (Ganz unten stehen noch "USB Port 8" und "USB Interal Port" ebenfalls Enabled.)

Antwort
Option

30 Beiträge

10-02-2018

DE

78 Anmeldungen

435 Page Ansichten

  • Beiträge: 30
  • Eingetragen: ‎10-02-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 435
  • Message 23 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-20, 10:24 AM

Nachtrag: Ich hab auch noch weiter experimentiert. Hab die Orinigal SATA Festplatte wieder angeschlossen. Ist das gleiche.

Position 22 (USB-Anschluß 2 für den Anschluß des Lesegeräts für Speicherkarten)

und

Position 20 (USB-Anschluß 1 an der Vorderseite für die Verbindung von USB-Anschluß 1 und 2 mit der Frontblende)

reagieren nicht auf den Card Reader.

Wobei Position 20 eigentlich belegt sein müßte, aber die USB-Anschlüsse der Frontblende sind ganz rechts angesteckt, und dieser Steckplatz ist im Handbuch gar nicht vermerkt. Das Board ist somit nicht ganz mit der Abbildung im Handbuch identisch.

Ganz rechts ist Position 14 (interner USB-Anschluß) Der funktioniert.

Antwort
Option

30 Beiträge

10-02-2018

DE

78 Anmeldungen

435 Page Ansichten

  • Beiträge: 30
  • Eingetragen: ‎10-02-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 435
  • Message 24 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-20, 10:26 AM

Sorry
"die USB-Anschlüsse der Frontblende sind ganz links angesteckt, nicht rechts"

 

Antwort
Option

9817 Beiträge

10-28-2014

DE

7821 Anmeldungen

84005 Page Ansichten

  • Beiträge: 9817
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 84005
  • Message 25 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-20, 10:43 AM

Okay, dann scheint das BIOS nicht zu erkennen, das dort etwas angeschlossen ist.

Ich vermute, dass es an den zwei fehlenden Pins liegt, da die normalerweise für die Geräte-Erkennung verwendet werden.

 

Wie sieht denn der Anschluss 20 aus, also wieviele Pins hat der? Dort sollte sich der Card-Reader ebenfalls nutzen lassen.

Zumindest ist der Logilink Card Reader den ich dazu gefunden haben, eigentlich genau dafür gedacht an einem normalen internen USB 2.0 Port angeschlossen zu werden.

 

Schließ den Card Reader sonst ruhig mal am Anschluss 20 an und kontrolliere dann nochmal den Geräte-Manager.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Nehme zudem gern an der aktuellen Umfrage teil, um uns zu bewerten!

Antwort
Option

30 Beiträge

10-02-2018

DE

78 Anmeldungen

435 Page Ansichten

  • Beiträge: 30
  • Eingetragen: ‎10-02-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 435
  • Message 26 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-20, 11:18 AM

Anschluß 20 ist ebenfalls gleiche Bauart, also 11 Pins. (siehe Foto, links der weiße Anschluß 22, rechts der gelbe Anschluß 20) Den hab ich ja schon ausprobiert, da geht auch nichts.

Ich hab jetzt allerdings bei ebay einen Lenovo-Card Reader mit 11-poligem Anschluß gefunden. Das scheint dann tatsächlich so zu sein, daß die 9-poligen nicht erkannt werden. Kann man das mal klären?

https://www.ebay.de/itm/Lenovo-45R8139-20-in-1-Card-Reader-Cardreader-11pol-schwarz-f%C3%BCr-ThinkStation-S20/323487145780?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

Antwort
Option

30 Beiträge

10-02-2018

DE

78 Anmeldungen

435 Page Ansichten

  • Beiträge: 30
  • Eingetragen: ‎10-02-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 435
  • Message 27 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-20, 11:45 AM

Ich hab hier einen Forumsbeitrag gefunden, zum Thema. Das scheint einiges zu erklären. Also entweder finde ich einen Original Card Reader zu vernünftigem Preis (das Problem ist der teure Versand aus USA) oder ich nehme einen 3,5 Zoll und schließe ihn am internen USB-Anschluß an (Position 14) Mit Adapter.

 

Antwort
Option

30 Beiträge

10-02-2018

DE

78 Anmeldungen

435 Page Ansichten

  • Beiträge: 30
  • Eingetragen: ‎10-02-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 435
  • Message 28 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-20, 11:46 AM

Ach so...
https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https://forums.lenovo.com/t5/ThinkStation-Workstations/Thinkstation-S30-M-T-M-4351-B69-New-internal-card-reader-3rd/td-p/3375846&prev=search

Antwort
Option

9817 Beiträge

10-28-2014

DE

7821 Anmeldungen

84005 Page Ansichten

  • Beiträge: 9817
  • Eingetragen: ‎10-28-2014
  • Standort: DE
  • Ansichten: 84005
  • Message 29 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-20, 13:03 PM

Also die 2 Pins mehr sind (denke ich) wirklich zur Steuerung und Geräteerkennung da.

Hatte dazu im Forum auch die ausführlichere Erklärung gefunden, die du verlinkt hast.

 

Denke auch du wirst du mit einem Original Leser am besten fahren, wobei die Möglichkeit über den Adapter auch bestünde.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Nehme zudem gern an der aktuellen Umfrage teil, um uns zu bewerten!

Antwort
Option

30 Beiträge

10-02-2018

DE

78 Anmeldungen

435 Page Ansichten

  • Beiträge: 30
  • Eingetragen: ‎10-02-2018
  • Standort: DE
  • Ansichten: 435
  • Message 30 of 31

Betreff: Lenovo ThinkStation S30 Xeon E5-1620 4 x 3,6 GHz, Win7 neu installieren

2018-10-26, 12:52 PM

Card Reader letzter Akt...

Da Card Reader für ThinStation S30 hier nicht zu kriegen waren, hab ich einen für die S20 genommen. Nach Anschluß ist er im Bios vorhanden, nach Einstecken einer Speicherkarte auch in Win7 bei den Laufwerken. Und funktioniert auch. Die Pinbelegung ist gänzlich anders als beim Rest der Welt, da hat sich Lenovo echt angestrengt. Und 5 Zentimeter zu kurz war das Kabel auch noch. Ich mußte echt eine Kabelverlägerung löten. Dafür paßt die Einschubhalterung hervorragend.

Damit kann ich die Sache hier wohl abschließen.

 

Vielen Dank!
HDT

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen