abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
Highlighted
bk0577
What's DOS?
Beiträge: 1
Registriert: ‎08-10-2017
Location: DE
Aufrufe: 545
Nachricht 1 von 2

Maximaler RAM in Thinkstation E30

Hallo zusammen,

 

ich arbeite an einer Thinkstation E30 mit i7-2600 (von 2012) - mit dem Prozessor kommt mein 3d CAD noch ganz gut klar, aber der Arbeitsspeicher wird bei großen Modellen langsam knapp. Im Augenblick sind 4x4 GB verbaut - leider werde ich aus der technischen Spezifikation von Lenovo nicht ganz schlau. Da steht unter "Arbeitsspeicher":

 

  • 4 Speichersteckplätze
  • Unterstützt ECC-DDR3-SDRAM und Nicht-ECC-DDR3-SDRAM
  • Optionale RAM-Konfiguration: 1 GB, 2 GB, 4 GB UDIMM
  • Maximale Kapazität: UDIMM: PC3-10600 (1.333 MHz)
  • Maximale DIMM-Größe: UDIMM: bis zu 16 GB

Sind dass jetzt 4x4GB max, oder 16GB max pro Steckplatz? Ich würde nämlich gern auf 2x4GB +2x8GB aufrüsten, bin aber unsicher ob die Thinkstation das mitmacht.  Ich habe in einem anderen Forum auch gelesen, dass nachträglich höhere Speicherbestückungen durch Lenovo zugelassen worden seien, habe aber nichts ofizielles gefunden. Einfach bestellen und ausprobieren kann ich leider nicht, die Aufrüstung muss durch unser Systemhaus erfolgen. Und die werden nix machen solange es keine Freigabe durch den Hersteller gibt.

 

Hat einer von euch da nähere Infos?

 

Gruß
Benjamin

Community Moderator
Community Moderator
Beiträge: 7.191
Registriert: ‎10-28-2014
Location: DE
Aufrufe: 533
Nachricht 2 von 2

Betreff: Maximaler RAM in Thinkstation E30

Hallo bk0577,

 

die offiziellen Infos zu der E30 besagen leider nur, dass der RAM maximal 16 GB umfassen kann.

Ein Lenovo Mitarbeiter hatte jedoch den Einsatz von 8 GB ECC UDIMMS bestätig:

https://forums.lenovo.com/t5/ThinkStation-Workstations/Will-E30-support-32GB-memory/td-p/512275

 

Das würde sich auch mit der Teileliste decken, die ebenfalls ein 8GB ECC UDIMM (1333) als kompatibel aufführt:

System service parts - ThinkStation E30

 

Das Problem ist nun, der i7-2600 unterstützt keinen ECC-Speicher.

Ich würde zwar vermuten das auch non-ECC Module mit 8 GB funktionieren, offizielle Infos darüber ließen sich aber nicht auftreiben.

Bitte belohne hilfreiche Antworten mit Kudos und markiere die beste Antwort/Lösung mit Als Lösung markieren!

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr