abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt fĂŒr 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
Dschungelkoenig
Token Ring
BeitrÀge: 9
Registriert: ‎04-20-2014
Location: DE
Aufrufe: 177
Nachricht 1 von 4

Probleme nach Einbau einer RAM-Erweiterung bei einem P52

Hallo zusammen!

 

Bei einem unser Lenovo ThinkPad P52 (Modell: 20M90017G4) sind bisher zwei Mal 8 GB RAM (DDR4-2666) verbaut. Nach dem Einbau von weiteren 16 GB (DDR4-2666, Modell #4X70R38791) hat Laptop nicht mehr gestartet.

Die beiden SteckplÀtze an der Unterseite sind noch unbelegt und wir haben auch beide, mit dem gleichen Ergebnis, getestet.

Das BIOS hat die Version 1.27 und somit auf dem neustens Stand.

 

Viele GrĂŒĂŸe und danke fĂŒr die UnterstĂŒtzung!

Community Moderator
Community Moderator
BeitrÀge: 3.436
Registriert: ‎02-08-2014
Location: DE
Aufrufe: 154
Nachricht 2 von 4

Betreff: Probleme nach Einbau einer RAM-Erweiterung bei einem P52

Was fĂŒr eine CPU ist bei euch verbaut. Und was fĂŒr Ram bzw. sind es Non ECC oder ECC?

Siehe:

Anmerkung 2019-07-31 061805.jpg

Link: ThinkPad P52 Platform Specifications

Link: (English) Hardware Maintenance Manual - ThinkPad P52

 


Gruß Grisu_1968
ThinkPad X1 Carbon 5th Gen & ThinkPad Thunderbolt 3 Dock. Windows 10 Pro x64.
Lösungen bitte als Gelöst markieren.
Dschungelkoenig
Token Ring
BeitrÀge: 9
Registriert: ‎04-20-2014
Location: DE
Aufrufe: 138
Nachricht 3 von 4

Betreff: Probleme nach Einbau einer RAM-Erweiterung bei einem P52

Hallo Grisu,

und danke dir fĂŒr deine schnelle Antwort!

Zu deinen Fragen:

Die CPU ist die Core i7-8850H und der bisherige Arbeitsspeicher 2 * Hynix HMA81GS6CJR8N-VK (8GB).
Die beiden 8 GB Module waren von Haus aus unter der Tastatur eingebaut.
Alle RAM-Module sollten non ECC sein.

Danke fĂŒr die weitere UnterstĂŒtzung!

Highlighted
Dschungelkoenig
Token Ring
BeitrÀge: 9
Registriert: ‎04-20-2014
Location: DE
Aufrufe: 111
Nachricht 4 von 4

Betreff: Probleme nach Einbau einer RAM-Erweiterung bei einem P52

Hallo nochmal,

hatte eben den Laptop und den RAM vor mit liegen und wollte das Problem selbst nachstellen.

Durch folgende Schritte konnte der RAM in Betrieb genommen werden:

  1. Wie in den Unterlagen steht nimmt man erst Mal den Slot direkt neben dem Akku. -> RTFM
  2. Anwesenheit des Admins 😊.

Das war auch die beste Option fĂŒr die Lösung des „Problems“.
Danke Grisu fĂŒr deine Nachricht.

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr

Autoren, fĂŒr die die meisten Kudos vergeben wurden