Willkommen in der Lenovo Community, wo sich Benutzer gegenseitig aushelfen. Benötigen Sie umgehend Hilfe?

Deutsche Community

ThinkPad Notebooks und ConvertiblesW & P Serie ThinkPad Notebooks
All Forum Topics
Option

10 Beiträge

12-02-2018

Cuba

13 Anmeldungen

119 Page Ansichten

  • Beiträge: 10
  • Eingetragen: ‎12-02-2018
  • Standort: Cuba
  • Ansichten: 119
  • Message 1 of 16

ThinkPad P1 Gen 3: Lautsprecher klingen unterschiedlich

2020-12-17, 15:49 PM

Hallo

 

Wenn ich über die internen Lautsprecher meines P1 Gen 3 Audio ausgebe kommt der Ton überwiegend nur von links (gefühlt zu ca. 80%).

Es ist nicht so, dass der rechte Lautsprecher nichts von sich gibt. Dieser gibt ebenfalls Audio aus.

 

Geht man mit dem Ohr näher an den jeweiligen Lautsprecher heran geht, klingen diese etwas unterschiedlich.

Der linke klingt "Voluminöser" (Wenn man bei den kleinen Dingern überhaupt von voluminös sprechen kann) als der rechte. Dieser klingt recht "dünn".

 

Soll das so? Oder stimmt bei einem der Lautsprecher etwas nicht?

Die Audioeinstellungen stehen unverändert auf den Standardeinstellungen.

 

Schonmal vielen Dank für eure Antworten.

Antwort
Antwort
Option

10 Beiträge

12-02-2018

Cuba

13 Anmeldungen

119 Page Ansichten

  • Beiträge: 10
  • Eingetragen: ‎12-02-2018
  • Standort: Cuba
  • Ansichten: 119

Re:ThinkPad P1 Gen 3: Lautsprecher klingen unterschiedlich

2021-02-07, 7:52 AM

Inzwischen ist das Ersatzgerät bei mir eingetroffen und auch eingerichtet.

Das Originale habe ich wie mit dem Support vereinbart zurückgesandt.

Beim Ersatz klingen die Lautsprecher DEUTLICH besser als in meinem ursprünglichen P1. Jetzt klingen sie gleich.

 

Dafür fühlt sich die Tastatur beim Ersatz um einiges „schwammiger“ an obwohl es die gleiche Tastatur ist. Die, beim ersten Gerät hatte einen schönen „knackigen“ Anschlag. Diese hier „federt“ gefühlt sehr weich zurück. Dies war beim Original anders. Ebenso ist das Tippgeräusch bei dem zweiten Gerät ein anderes. Es klingt plastisch, wohingegen das beim ersten Gerät metallisch klang was mir besser gefiel und sich beim Schreiben auch besser anfühlte.

 

Des Weiteren war mein Erster Eindruck vom Display des Originalgerätes… „WOW, was für Farben“.

Nach dem ersten Start des Ersatzgerätes war es eher ein… „Wieso ist das hier alles so rötlich/grau“. Wohl gemerkt, gleiches Farbprofil! (Default). Die im Ersatz verbauten LEDs scheinen eher ins rötliche zu gehen. Was mir persönlich nicht so gut gefällt. So wie es aussieht sind die ausgelieferten Farbprofiele nicht individuell für jedes Panel, sondern es gibt anscheinend ein Profil für eine Serie oder einen Panel Typ.

Mit dem AdobeRGB Profil und etwas Anpassung der Farben in der Intel Grafik-Kontrollraum App konnte ich es mir inzwischen jedoch so einstellen, dass ich mit der Anzeige „leben kann“. Beim Ersten sah es wie erwähnt direkt zu Beginn super aus. Hier ist es eher ein, „geht so“. Wie es aussieht komme ich um die Anschaffung eines Colormeters nicht herum.

 

Was mich an dem Ersatzgerät jedoch am meisten stört, ist der Lüfter. Sobald das Netzteil angeschlossen ist, läuft der Lüfter durchgehend. Selbst wenn der Rechner sich im Leerlauf befindet, keine Prozessorlast anliegt und Prozessor sowie GPU Temperaturen unter 30°C sind, laufen die Lüfter auf geringer Stufe. (Alle Treiber und das Bios sind laut Lenovo Vantage aktuell)

Lautlos ist das Gerät im Netzbetrieb, aber nie, was in einer Ruhigen Umgebung sehr nervend ist!

Sollte das Verhalten bei meinem ursprünglichen Gerät auch so gewesen sein ist es mir nicht aufgefallen. Zumindest nicht so störend wie beim Ersatzgerät.

 

Alles in allem, muss ich jedoch sagen, dass das was Lenovo hier abgeliefert hat (Bis auf den Support, der war ausgezeichnet) doch recht enttäuschend ist und das bei einem High End Business Gerät für fast 3000€. Da will ich erst gar nicht wissen wie es inzwischen bei unteren Gerätemodellen aussieht.

Bislang hatte ich immer Geräte aus den Einstiegsklassen und war mit diesen sehr zufrieden.

 

Auch wenn die oben genannten Eindrücke recht subjektiv sind ist es erschreckend zu sehen wie stark die einzelnen Komponenten eines baugleichen Produktes variieren.

 

ABER… das eigentliche Problem der Lautsprecher wurde mit dem Austauschgerät gelöst!

Rückwirkend betrachtet wäre es jedoch besser gewesen, wenn Lenovo mir einfach ein Paar neue Lautsprecher geschickt hätte.

Antwort

Replies(15)
Option

10154 Beiträge

08-17-2015

Slovakia

26745 Anmeldungen

580685 Page Ansichten

  • Beiträge: 10154
  • Eingetragen: ‎08-17-2015
  • Standort: Slovakia
  • Ansichten: 580685
  • Message 2 of 16

Re:ThinkPad P1 Gen 3: Lautsprecher klingen unterschiedlich

2020-12-18, 10:50 AM

Hallo DragonSlayer666,

die Lautsprecher sollten definitiv identisch klingen. Falls Du mit einer Software nicht die Balance der Lautsprecher geändert hattest, wird da wohl mit diesen was nicht stimmen und es wäre am besten, falls sich dies unsere Techniker einmal beim Service anschauen würden. Ich würde in dem Zusammenhang empfehlen unseren Service zu kontaktieren und das Gerät zu einer weiteren Untersuchung einzusenden.

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


EN : Welcome to the Community! Have you already participated in the forum survey? Please, let us know what you like about our forum and what we can improve. We listen to your feedback!

DE : Willkommen in der Community! Hatten Sie bereits an der Foren Umfrage teilgenommen? Wir benötigen die folgenden Informationen. Wir hören zu und lesen Ihre Kommentare gerne!

CZ/SK : Vítejte v Komunitě! Už jste se zúčastnili našeho průzkumu fóra? Potřebujeme následující informace. S radostí posloucháme a čteme vaše komentáře!
_
Communities: English Deutsch Español Portugues Русскоязычное Česká Slovenská Українська Moto English
_

Antwort
Option

10 Beiträge

12-02-2018

Cuba

13 Anmeldungen

119 Page Ansichten

  • Beiträge: 10
  • Eingetragen: ‎12-02-2018
  • Standort: Cuba
  • Ansichten: 119
  • Message 3 of 16

Re:ThinkPad P1 Gen 3: Lautsprecher klingen unterschiedlich

2020-12-18, 14:31 PM

Hallo Juraj,

 

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Nein, die Balance der Lautsprecher habe ich nicht geändert. Die Einstellungen stehen, wie erwähnt, alle auf der Standardkonfiguration.

 

Danke für Deine Empfehlung. Aber ich soll ein Gerät der gerade mal Eine!! Woche alt ist schon einschicken? Nachdem ich 4 Wohcen auf die Lieferung gewartet hab?

Da warte ich doch ewig bis das wieder bei mir ist :-(

 

Ich werde dennoch einmal den Support kontaktieren.

 

Vielen Grüße

Antwort
Option

10154 Beiträge

08-17-2015

Slovakia

26745 Anmeldungen

580685 Page Ansichten

  • Beiträge: 10154
  • Eingetragen: ‎08-17-2015
  • Standort: Slovakia
  • Ansichten: 580685
  • Message 4 of 16

Re:ThinkPad P1 Gen 3: Lautsprecher klingen unterschiedlich

2020-12-18, 14:43 PM

Leider kann ich Dir da keine alternative Lösung anbieten :/ Ich hoffe, dass dies nicht so lange dauern wird und dass dies flott repariert werden kann. Lass uns bitte im Nachhinein wissen, wie das ganze abgelaufen ist.

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


EN : Welcome to the Community! Have you already participated in the forum survey? Please, let us know what you like about our forum and what we can improve. We listen to your feedback!

DE : Willkommen in der Community! Hatten Sie bereits an der Foren Umfrage teilgenommen? Wir benötigen die folgenden Informationen. Wir hören zu und lesen Ihre Kommentare gerne!

CZ/SK : Vítejte v Komunitě! Už jste se zúčastnili našeho průzkumu fóra? Potřebujeme následující informace. S radostí posloucháme a čteme vaše komentáře!
_
Communities: English Deutsch Español Portugues Русскоязычное Česká Slovenská Українська Moto English
_

Antwort
Option

10 Beiträge

12-02-2018

Cuba

13 Anmeldungen

119 Page Ansichten

  • Beiträge: 10
  • Eingetragen: ‎12-02-2018
  • Standort: Cuba
  • Ansichten: 119
  • Message 5 of 16

Re:ThinkPad P1 Gen 3: Lautsprecher klingen unterschiedlich

2020-12-18, 15:29 PM

Ich sage bescheid, wie es ausgegangen ist.

Antwort
Option

10 Beiträge

12-02-2018

Cuba

13 Anmeldungen

119 Page Ansichten

  • Beiträge: 10
  • Eingetragen: ‎12-02-2018
  • Standort: Cuba
  • Ansichten: 119
  • Message 6 of 16

Re:ThinkPad P1 Gen 3: Lautsprecher klingen unterschiedlich

2021-01-10, 16:34 PM

Kurzes Update...

 

Nachem ich dem Technsichen Support das Probelm geschildert habe, hat der nette Mittarbeiter ein DOA-Formular erstellt.

Mit diesem sollte ich mich an DigitalRiver (verwalten den Online Shop von Lenovo) wenden.

 

Gesagt, getan...

 

DigitalRiver mir nun einen Neuen Laptop bestellt, welcher laut Bestellstatus aktuell in der Fertigung ist.

Ich konnte mich mit dem Kundenservice dahingehend einigen, dass ich zuerst ein Ersatzgerät erhalte und erst danach meinen defekten Laptop zurücksenden muss.

 

Somit kann zumindest weiter arbeiten.

Für mich eine sehr gute Lösung und eine absout zufriedenstellende Supportleistung.

 

 

Antwort
Option

10154 Beiträge

08-17-2015

Slovakia

26745 Anmeldungen

580685 Page Ansichten

  • Beiträge: 10154
  • Eingetragen: ‎08-17-2015
  • Standort: Slovakia
  • Ansichten: 580685
  • Message 7 of 16

Re:ThinkPad P1 Gen 3: Lautsprecher klingen unterschiedlich

2021-01-10, 21:14 PM

Vielen Dank für Deine Rückmeldung! Es freut mich zu hören, dass der Kundenservice weitere schritte direkt so schnell eingeleitet hatte. Ich hoffe, dass Du so bald wie möglich Dein neues Gerät erhalten wirst!

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


EN : Welcome to the Community! Have you already participated in the forum survey? Please, let us know what you like about our forum and what we can improve. We listen to your feedback!

DE : Willkommen in der Community! Hatten Sie bereits an der Foren Umfrage teilgenommen? Wir benötigen die folgenden Informationen. Wir hören zu und lesen Ihre Kommentare gerne!

CZ/SK : Vítejte v Komunitě! Už jste se zúčastnili našeho průzkumu fóra? Potřebujeme následující informace. S radostí posloucháme a čteme vaše komentáře!
_
Communities: English Deutsch Español Portugues Русскоязычное Česká Slovenská Українська Moto English
_

Antwort
Antwort
Option

10 Beiträge

12-02-2018

Cuba

13 Anmeldungen

119 Page Ansichten

  • Beiträge: 10
  • Eingetragen: ‎12-02-2018
  • Standort: Cuba
  • Ansichten: 119
  • Message 8 of 16

Re:ThinkPad P1 Gen 3: Lautsprecher klingen unterschiedlich

2021-02-07, 7:52 AM

Inzwischen ist das Ersatzgerät bei mir eingetroffen und auch eingerichtet.

Das Originale habe ich wie mit dem Support vereinbart zurückgesandt.

Beim Ersatz klingen die Lautsprecher DEUTLICH besser als in meinem ursprünglichen P1. Jetzt klingen sie gleich.

 

Dafür fühlt sich die Tastatur beim Ersatz um einiges „schwammiger“ an obwohl es die gleiche Tastatur ist. Die, beim ersten Gerät hatte einen schönen „knackigen“ Anschlag. Diese hier „federt“ gefühlt sehr weich zurück. Dies war beim Original anders. Ebenso ist das Tippgeräusch bei dem zweiten Gerät ein anderes. Es klingt plastisch, wohingegen das beim ersten Gerät metallisch klang was mir besser gefiel und sich beim Schreiben auch besser anfühlte.

 

Des Weiteren war mein Erster Eindruck vom Display des Originalgerätes… „WOW, was für Farben“.

Nach dem ersten Start des Ersatzgerätes war es eher ein… „Wieso ist das hier alles so rötlich/grau“. Wohl gemerkt, gleiches Farbprofil! (Default). Die im Ersatz verbauten LEDs scheinen eher ins rötliche zu gehen. Was mir persönlich nicht so gut gefällt. So wie es aussieht sind die ausgelieferten Farbprofiele nicht individuell für jedes Panel, sondern es gibt anscheinend ein Profil für eine Serie oder einen Panel Typ.

Mit dem AdobeRGB Profil und etwas Anpassung der Farben in der Intel Grafik-Kontrollraum App konnte ich es mir inzwischen jedoch so einstellen, dass ich mit der Anzeige „leben kann“. Beim Ersten sah es wie erwähnt direkt zu Beginn super aus. Hier ist es eher ein, „geht so“. Wie es aussieht komme ich um die Anschaffung eines Colormeters nicht herum.

 

Was mich an dem Ersatzgerät jedoch am meisten stört, ist der Lüfter. Sobald das Netzteil angeschlossen ist, läuft der Lüfter durchgehend. Selbst wenn der Rechner sich im Leerlauf befindet, keine Prozessorlast anliegt und Prozessor sowie GPU Temperaturen unter 30°C sind, laufen die Lüfter auf geringer Stufe. (Alle Treiber und das Bios sind laut Lenovo Vantage aktuell)

Lautlos ist das Gerät im Netzbetrieb, aber nie, was in einer Ruhigen Umgebung sehr nervend ist!

Sollte das Verhalten bei meinem ursprünglichen Gerät auch so gewesen sein ist es mir nicht aufgefallen. Zumindest nicht so störend wie beim Ersatzgerät.

 

Alles in allem, muss ich jedoch sagen, dass das was Lenovo hier abgeliefert hat (Bis auf den Support, der war ausgezeichnet) doch recht enttäuschend ist und das bei einem High End Business Gerät für fast 3000€. Da will ich erst gar nicht wissen wie es inzwischen bei unteren Gerätemodellen aussieht.

Bislang hatte ich immer Geräte aus den Einstiegsklassen und war mit diesen sehr zufrieden.

 

Auch wenn die oben genannten Eindrücke recht subjektiv sind ist es erschreckend zu sehen wie stark die einzelnen Komponenten eines baugleichen Produktes variieren.

 

ABER… das eigentliche Problem der Lautsprecher wurde mit dem Austauschgerät gelöst!

Rückwirkend betrachtet wäre es jedoch besser gewesen, wenn Lenovo mir einfach ein Paar neue Lautsprecher geschickt hätte.

0 Benutzer fanden diese Lösung hilfreich.

This helped me too

Antwort
Option

10154 Beiträge

08-17-2015

Slovakia

26745 Anmeldungen

580685 Page Ansichten

  • Beiträge: 10154
  • Eingetragen: ‎08-17-2015
  • Standort: Slovakia
  • Ansichten: 580685
  • Message 9 of 16

Re:ThinkPad P1 Gen 3: Lautsprecher klingen unterschiedlich

2021-02-07, 17:48 PM

Freut mich zu hören, dass Du endlich Dein neues Gerät erhalten hattest! Hattest Du denn in Bezug auf die Lüfter versucht alle Treiber für das Gerät zu aktualisieren, inklusive BIOS? Ich meine jetzt nicht über die automatischen Tools, sondern direkt von unserer Support-Seite für Dein Gerät.

Was die Unterschiede zwischen dem ursprünglichen und dem neuen Gerät angeht, könnte es durchaus sein, dass bei dem neuen Gerät andere Bauteile (FRUs) vom Werk aus eingebaut wurden. Es gibt 3 oder auch mehrere Hersteller von den Tastaturen, da kann es durchaus passieren und die Tastatur stellt auch keine Ausnahme dar, dies könnte auch andere Bauteile betreffen.

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


EN : Welcome to the Community! Have you already participated in the forum survey? Please, let us know what you like about our forum and what we can improve. We listen to your feedback!

DE : Willkommen in der Community! Hatten Sie bereits an der Foren Umfrage teilgenommen? Wir benötigen die folgenden Informationen. Wir hören zu und lesen Ihre Kommentare gerne!

CZ/SK : Vítejte v Komunitě! Už jste se zúčastnili našeho průzkumu fóra? Potřebujeme následující informace. S radostí posloucháme a čteme vaše komentáře!
_
Communities: English Deutsch Español Portugues Русскоязычное Česká Slovenská Українська Moto English
_

Antwort
Option

10 Beiträge

12-02-2018

Cuba

13 Anmeldungen

119 Page Ansichten

  • Beiträge: 10
  • Eingetragen: ‎12-02-2018
  • Standort: Cuba
  • Ansichten: 119
  • Message 10 of 16

Re:ThinkPad P1 Gen 3: Lautsprecher klingen unterschiedlich

2021-02-08, 15:40 PM

Vielen dank für den für den Tipp mit dem Manuellen Update der Treiber.
Leider wird mir bei der jeder Installation gesagt, dass der aktuellste Treiber bereits installiert ist oder ein Update nicht nötig ist... :-(

 

 

 

Es kann ja wohl nicht sein, dass der Laptpp jetz ein anderes Problem hat.

Langsam zweifle ich echt an der so hoch gelobten Qualität und Stabilität der ThinkPads!

Antwort
Forum Startseite

Community Richtlinien

Überprüfen Sie die Community-Teilnahmebedingungen bevor Sie einen Beitrag verfassen.

Erfahren Sie mehr

Check out current deals!

Gehen Sie einkaufen
X

Save

X

Löschen

X

No, I don’t want to share ideas Yes, I agree to these terms

Gefällt mir Rangliste (Autoren)

(Letzten 7 Tage)

Alle ansehen