abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Aufrufe: 4.546

Frage


Die Qualität des Mikrofons im W520 ist für jede Tonaufnahme sehr arm. (Skype, usw. ..). Ich habe unter Systemsteuerung die SmartAudio HD-Treiber für das eingebaute Mikrofon gefunden, deinstalliert und mein System neu gestartet. Nach dem Neustart war der Conexant SmartAudio Treiber immer noch zu finden. Es gibt keine VOIP-Einstellungen oder sonst etwas. Ist der Conexant-Treiber standardmäßig von Win7 vorinstalliert? Wie kann ich das Problem mit dem schlechten Mikrofon beheben?

Antwort

1. Deaktivieren Sie das Mikrofon / VoIP-Optimierung

Gehen Sie zum Sound > Systemsteuerung > Sound > Audiogeräte verwalten.
Wählen Sie die Registerkarte Aufnahme, klicken Sie auf das Mikrofon, dann auf Eigenschaften.
Wählen Sie die Registerkarte Erweiterung > Deaktivieren Sie alle Erweiterungen / Sound-Effekte. Dies wird Windows und Conexant-Optimierung in SmartAudio Systemsteuerung deaktivieren.


2. Deaktivieren Sie "Listen to this" Geräte

Gehen Sie zum Sound > Systemsteuerung > Sound > Audiogeräte verwalten.
Wählen Sie die Registerkarte Aufnahme, klicken Sie auf das Mikrofon, dann auf Eigenschaften.
Wählen Sie die Registerkarte Anhören > deaktivieren Sie dieses Gerät. (Diese Option kann aktiviert werden, wenn externe Lautsprecher / Kopfhörer angeschlossen werden, da das interne Mikrofon und Lautsprecher zu nahe beieinander liegen, was viele Rückmeldungen verursacht.



3. Erhöhen Sie die Mikrofon Probe / Depth Rate
Gehen Sie zum Sound > Systemsteuerung> Sound > Audiogeräte verwalten.
Wählen Sie die Registerkarte Aufnahme, klicken Sie auf das Mikrofon, dann auf Eigenschaften.
Wählen Sie die Registerkarte Erweitert, um zu den höchsten Bits und Hz wie möglich für Standard-Sample-Rate / Bits zu ändern.

4. Feinabstimmung der Mikrofonlautstärke
Gehen Sie zum Sound > Systemsteuerung > Sound> Audiogeräte verwalten.
Wählen Sie die Registerkarte Aufnahme, klicken Sie auf das Mikrofon, dann auf Eigenschaften.

Wählen Sie die Registrekarte mit Stufen > Empfohlener Einstellbereich:
Mikrofon: 50 - 100
Microphone Boost: +10 dB

Wenn dies nicht zur Beseitigung des Problems hilft, könnten Sie noch Microsoft Audio-Troubleshooter überprüfen - es umfasst Diagnostik, automatisierte Fix IT-Lösungen, und procedurale Leitlinien für andere Konfigurationensprobleme.

Was this information helpful?