abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
flinx01
Paper Tape
Beiträge: 6
Registriert: ‎04-13-2018
Location: DE
Aufrufe: 1.050
Nachricht 1 von 14

Thinkpad P71 mit/ohne Workstation Dock erkennt unter Linux keinen externen Monitor

Hallo zusammen,

 

ich nutze seit einiger Zeit einen Thinkpad P71 mit Workstation Dock, Dualboot Win10 / Linux Mint 18.3, das funktioniert auch soweit ganz gut.

Ich habe jetzt einen AOC UHD/4K Monitor dazu gekauft, dieser wird über DisplayPort angeschlossen.

Unter Win10 alles OK, jedoch unter Linux wird an keiner Schnittstelle (DP Port) , weder mit Dock als auch ohne, der Monitor erkannt.

Ach ja Grafikkarte NVIDIA M2200 4GB und Intel .

lt. xrandr steht auch nur das Notebook Display zur Verfügung ...

Ist das ein Linux Mint Problem oder liegt das am NVidia Teiber  ?

Hat jemand schon Erfahrung unter Linux mit dem P71 / ext. Monitor ?

Gibt es eine Distribution die mit extern. Monitoren funktioniert ?

 

Danke für die Hilfe...

 

Lukas

 

Administrator
Administrator
Beiträge: 5.675
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 1.049
Nachricht 2 von 14

Betreff: Thinkpad P71 mit/ohne Workstation Dock erkennt unter Linux keinen externen Monitor

Hallo Lukas,

unter dem folgenden Link kannst Du die Linux Distributionen finden (Ubuntu 16.04, Redhat RHEL 7.3), welche im Bezug auf das P71 zertifiziert wurden. Bei allen anderen, die hier bei dem Modell nicht aufgeführt werden, kann es durchaus zu solchen Schwierigkeiten kommen.

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsch    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Polski    Türkçe    Moto English

frlanger
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎05-02-2018
Location: DE
Aufrufe: 974
Nachricht 3 von 14

Betreff: Thinkpad P71 mit/ohne Workstation Dock erkennt unter Linux keinen externen Monitor

Das kann ich nur bestätigen. Ich habe mittlerweile das aktuellste, verfügbare BIOS (Stand März 2018) und seit heute den aktuellsten NVIDIA Treiber. Ich betreibe ein MINT 18.3 Linux, welches auf Ubuntu 16.4 LTS basiert und damit supportet wird.

Ich denke, pauschalisierte Antworten helfen niemanden, da auch andere User mit diesem sündhaft teuren Gerät keinen vollständigen Support externer Monitore haben.

Bei mir funktioniertes es nur mit einem Adapter miniDP auf DVI direkt an das Gerät angesteckt. Und das auch nur nach dem Einspielen des aktuellsten BIOS'es.

Weder Docking, noch Geräteanschlüsse funktionieren:

Kann jemand helfen?

flinx01
Paper Tape
Beiträge: 6
Registriert: ‎04-13-2018
Location: DE
Aufrufe: 955
Nachricht 4 von 14

Betreff: Thinkpad P71 mit/ohne Workstation Dock erkennt unter Linux keinen externen Monitor

Hallo frlanger,

 

da kann ich nur zustimmen, ich habe mir sogar eine Ubuntu 16.4 LTS installiert, das gleiche Ergebniss ... soviel zu Zertifiziert .

Was bei mir übrigends gar nicht funktioniert ist der Discrete Graphicmodus, der ergibt mit den Nvidia Treibern auch auf dem Notebookdisplay ein schwarzes Bild, während der Hybrid Modus, mit dem Internen Display auf Anhieb funktionierte.

Mein  Bios ist vom 21.3.18 und der Nvidia Treiber ist die Version 3.96 Stable .

Es gibt im Internet einige Anleitungen mit Fedora aber das ist a)  mit viel Basteln verbunden und ohne Gewähr und b) geht es meist darum das der Nvidia Treiber gar nicht funktioniert, aber der läuft zumindest unter Mint 18.3 auf Anhieb.

Was ich am Wochenende Ausprobieren will ist, den Monitor am Tunderbolt Port anzuschliesen, ich bekomme dann ein Adapterkabel usb-c nach DSP, schaun wa mal ... Ich werde Berichten.

 

Lukas

 

frlanger
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎05-02-2018
Location: DE
Aufrufe: 949
Nachricht 5 von 14

Betreff: Thinkpad P71 mit/ohne Workstation Dock erkennt unter Linux keinen externen Monitor

Stimmt, discrete ... erzeugt bei mir das gleiche Fehlerbild. BIOS und Nvidia Treiber sind gleich!
Ich bin auf eine nachhaltige Distribution angewiesen. Von daher hielt ich mich an die Vorgaben, was aber auch meinen Gewohnheiten im professionellen Umfeld entspricht.
Die Umweg über Adapterkabel gehe ich nun auch. Auch ich werde davon berichten. Bislang funktionierte nur miniDP auf DVI. Das sollte doch der Anstoß für Lenovo sein, der Sache nachzugehen.
flinx01
Paper Tape
Beiträge: 6
Registriert: ‎04-13-2018
Location: DE
Aufrufe: 938
Nachricht 6 von 14

Betreff: Thinkpad P71 mit/ohne Workstation Dock erkennt unter Linux keinen externen Monitor

So, gute Nachricht, vom grossen Fluß wurde bereits heute geliefert, ein USB 3.1 Type C auf DisplayPort Kabel.

Angeschlossen und sofort ein Bild auf dem ext. UHD Monitor .

Das einzige Problem: der nouveau Treiber taugt nichts dafür , zwar hohe Auflösung, aber man kann mit dem Mousecursor malen.

Der Inteltreiber funktioniert nur auf internen Display, d. H. ein muss ist der NVidiatreiber, ich habe übrigends den 384.111 Treiber und den Standard Kernel.

Wobei die Unterstützung für Thunderbold 3 im neuen 4.15 besser sein soll, gerade für Laufwerke etc. aber für den Bildschirm schein er zu reichen.

Wobei das eigentliche Problem ja noch nicht behoben ist, das die Monitorports alle nicht funktionieren und man damit ein stolzer Besitzer eines der teuersten USB Hubs überhaupt ist, sprich die Dockingstation ist nur sehr eingeschränkt nutzbar. Smiley (traurig)

 

Viel Erfolg noch ...

 

Lukas

 

 

frlanger
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎05-02-2018
Location: DE
Aufrufe: 934
Nachricht 7 von 14

Betreff: Thinkpad P71 mit/ohne Workstation Dock erkennt unter Linux keinen externen Monitor

Lukas, ich verstehe diesen Post von dir nicht! Was hat USB3 mit der Wiedergabe auf externen Monitoren und der vorhandenen Dockingstation zu tun?

flinx01
Paper Tape
Beiträge: 6
Registriert: ‎04-13-2018
Location: DE
Aufrufe: 929
Nachricht 8 von 14

Betreff: Thinkpad P71 mit/ohne Workstation Dock erkennt unter Linux keinen externen Monitor

Hallo,

da habe ich mich etwas ungenau ausgedrückt, auf der Rückseite des P71 befinden sich , von hinten gesehen, links neben dem Stromanschluss , zwei Buchsen,die so ausehen wie die USB Anschlüsse bei modernen Handy´s, bzw. beim MacBook.

Das sind sogenannte Thunderbold 3, bzw, USB 3.1 - C Anschlüsse, dort kann man nicht nur USB Sticks , Ext. Festplatten usw. anschliessen, sondern auch Monitore, die entweder selbst einen ensprechenden Anschluss haben oder mit entsprechenden Adapterkabeln funktionieren.

Und das mit einer max. Auflösung von 3.840 x 2.160 / 60 Hz.

Ich habe z. B. dieses Kabel : https://www.amazon.de/gp/product/B06ZZG3S4L/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&psc=1 und damit meinen Monitor über USB 3.1 C an Displayport angeschlossen, und das funktioniert super  mit der vollen Auflösung .

Wichtig ist jedoch, wie ich bereits im vorhergehenden Post geschrieben habe, den Nvidia Treiber benutzen !

Und beim Start dauert es ein bis zwei Sekunden bis auf den externen Monitor umgeschaltet wird.

 

Grüße

 

Lukas

 

 

ollonois
Fanfold Paper
Beiträge: 15
Registriert: ‎03-20-2018
Location: DE
Aufrufe: 915
Nachricht 9 von 14

Betreff: Thinkpad P71 mit/ohne Workstation Dock erkennt unter Linux keinen externen Monitor

Hallo,
ich klinke ich hier mal ein, da ich mit meinem P71 ein ähnliches Problem habe.
Allerdings konnte ich im diskreten Modus auf internen Display booten.
Getestet mit Ubuntu 18.04 und Fedora 28.
Letzteres bringt auch bessere Thunderboldunterstützung mit.
Allerdings habe ich auch massive Probleme mit meinem externen Display unter Windows 10.Sowohl am Dock als auch am Gerät selber.
Mal kommt ein Bild mal nicht.
Vielleicht noch mal eine Frage an die Linuxer. Bei mir war das Bild nach dem Resume aus dem Suspend immer Pixelbrei mit dem Nvidiatreiber.
Werde für Windows mal das Thunderboldkabel probieren.

Insgesamt finde ich das Verhalten für eine solche Standardfunktion bei einem Gerät dieser Preisklasse absolut indiskutabel.
frlanger
Paper Tape
Beiträge: 4
Registriert: ‎05-02-2018
Location: DE
Aufrufe: 908
Nachricht 10 von 14

Betreff: Thinkpad P71 mit/ohne Workstation Dock erkennt unter Linux keinen externen Monitor

Danke, für diesen wertvollen Hinweis!

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr

Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden