abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Antworten
snipor
Fanfold Paper
Beiträge: 8
Registriert: ‎01-01-2017
Location: DE
Aufrufe: 981
Nachricht 1 von 23

Touchpad Verhalten vom P50

Hallo Leute,

ich habe jetzt seit kurzer Zeit ein P50, welches mir soweit auch gut gefällt.
Nur das Touchpad macht mir etwas Probleme.
1.) die Geschwindigkeit des Zeigers und für das Scrollen sind mir zu niedrig. (Synaptics Einstellungen schon auf maximal)
2.) wenn ich menen Finger auf dem Touchpad während einer Bewegung auf dem Touchpad lasse, dann einen kurzen Moment an einer Stelle bleibe und dann weiter Bewegen möchte springt der Zeiger erst nach einigen Pixeln.
Der Finger ist also schon ein Stück weiterbewegt, aber der Zeiger hängt noch. Nach diesem Springen ist der Zeiger wieder flüssig.
Konnte dieses Verhalten bisher schon jemand bei seinem Gerät beoabchten?
Treiber sind aktuell und 2. tritt auch ohne Ultranav Treiber auf. Betriebsystem ist Win7x64.

Gruß

 

Admin Edit: Modell in den Betreff eingefügt damit Thema besser reflektiert wird.

Administrator
Administrator
Beiträge: 5.995
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 952
Nachricht 2 von 23

Betreff: Touchpad Verhalten

Hallo snipor,

 

falls die Geschwindigkeit des Zeigers zu niedrig ist, versuche diese sowie für Movement und auch Scrollen in den Standardeinstellungen für das Touchpad in Windows zu erhöhen:

 

Snip#2.JPG

 

Snip#3.JPG

 

Was den #2 Punkt angeht, ist unter den erweiterten Einstellungen bei Synaptics unter "Advanced" > "Motion" der "Touch Activation Treshold" auf die niedrigsten möglichen Wert eingestellt ?

 

Snip#1.JPG

 

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsch    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Polski    Türkçe    Moto English

snipor
Fanfold Paper
Beiträge: 8
Registriert: ‎01-01-2017
Location: DE
Aufrufe: 935
Nachricht 3 von 23

Betreff: Touchpad Verhalten

Zu #2

Ja die Empfindlichkeit ist schon auf den niedrigst möglichen Wert eingstellt. Ich habe jetzt mal eine Linux Live Installation probiert und da tritt das ebenfalls auf.

Das muss ja dann schon von der Hardware irgendwie kommen.

Ich hatte mir vor einiger Zeit bei einem Ausflug mal ein P50 in einem dortigen Computerladen angesehen, dieses hatte dieses Verhalten nicht wenn ich mich nicht stark täusche.

Leider gibt es hier in meiner Nähe keinen Computerladen der überhaupt Lenovo Geräte hätte. Smiley (traurig)

 

Administrator
Administrator
Beiträge: 5.995
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 921
Nachricht 4 von 23

Betreff: Touchpad Verhalten

Hallo snipor,

 

ich hatte mal den Betreff so geändert, dass auch das Modell in diesem aufgeführt wird. Vielleicht meldet sich dann jemand der das gleiche Modell besitzt und kann bestätigen, ob das Verhalten normal ist oder da etwas mit Deinem Touchpad nicht stimmt, mal schauen ... Ich weiß auf jeden Fall, dass wir in unserer Community einige Mitglieder mit dem P50 haben.

 

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsch    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Polski    Türkçe    Moto English

snipor
Fanfold Paper
Beiträge: 8
Registriert: ‎01-01-2017
Location: DE
Aufrufe: 916
Nachricht 5 von 23

Betreff: Touchpad Verhalten

Ja das wäre nicht schlecht wenn sich noch jemand melden würde. Aber das kann doch nicht sein dass ein solch hochpreisiges Gerät ein derart unpräzises Touchpad hat?

snipor
Fanfold Paper
Beiträge: 8
Registriert: ‎01-01-2017
Location: DE
Aufrufe: 884
Nachricht 6 von 23

Betreff: Touchpad Verhalten

Hatte jetzt zwischenzeitlich auch mal Windows 10 installiert (clean install ohne Lenovo Treiber, Tools usw.) da mir ein User im thinkpad-forum.de geschrieben hatte dass er das Verhalten unter Windows 10 nicht feststellen kann.

 

Resultat: Blankes Windows 10, Touch funktioniert flüssig ohne den Ruckler. Sobald der Synaptics Treiber installiert ist, ist es vorbei. Sofort ist der Ruckler wieder da.

Leider funktioniert ja ohne den Treiber nichts, kein scrollen usw. Gesten brauch ich eh nicht, aber scrollen schon.

Unter Windows 7 also auch mal den Treiber komplett entfernt, auch kein Ruckler mehr. Aber eben nicht nutzbar da keine Scrollbar usw.

Es muss also irgendwie mit dem Treiber zu tun haben.

 

Hatte dann beim Lenovo Support angerufen und wollte dort fragen ob etwas bekannt ist bzw. ob Sie Tipps haben.

Mein Gesprächspartner mit gebrochenen Deutsch fragte mich was denn kaputt sei. Als ich ihm versuchte das Problem näher zu bringen sagte er mir nur "wenn Zeiger bewegt auf Bildschirm ist nicht kaputt" Als ich dann noch erwähnte dass ich etwas enttäuscht bin, dass das Touchpad solche Probleme macht und ich das von meinen bisherigen Geräten von einem anderen Hersteller nicht gewohnt bin, sagte er mir nur "Warum nicht Sie kaufen dann andere" und legte auf.

Ich hatte dann gestern noch einmal mein Glück versucht, und dachte naja vielleicht hatte der Mitarbeiter nur einen schlechten Tag. Aber weit gefehlt, zwar nicht ganz so unverschämt, aber auch keine Unterstützung oder Aussage ob das Gerät jetzt ein Problem hat, der Treiber oder überhaupt was ich jetzt machen soll. Als ich fragte ob Sie nicht mal einen Techniker schicken könnten wurde mir gesagt selbst wenn Sie es für einen Hardwarefehler gehalten hätten und eine Reperatur nötig ist, würden sie auch keinen Techniker vorbei schicken, nur Reperatur im Werk oder so ähnlich. Obwohl mir Vor Ort Service verkauft wurde. Was ist das denn für ein Witz? Ich bin auf das Gerät angewiesen, da kann ich das doch nicht für Wochen einschicken. Bei Dell kam immer jemand vorbei, und da nahm man sich auch Zeit für Probleme und es gab Lösungen!

Ich bin also sehr schwer enttäuscht von Lenovo und vor allem dem Support. Absolut unfassbar bei einem Gerät dieser Preisklasse. Absolute Frechheit.

Administrator
Administrator
Beiträge: 5.995
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 854
Nachricht 7 von 23

Betreff: Touchpad Verhalten

Hallo snipor,

vielen Dank für den ausführlichen Bericht. Dies ist wirklich interessant und ich stimme zu, dass es unsinnig wäre das Touchpad ohne die entsprechenden Treiber zu benutzen. Ich hatte die Informationen einmal aufgenommen und weitergeleitet.

Für eventuelle Mitlesende, könnten sich bitte auch weitere Benutzer hier in der Diskussion melden um dies zu bestätigen?

Vielen Dank!

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsch    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Polski    Türkçe    Moto English

snipor
Fanfold Paper
Beiträge: 8
Registriert: ‎01-01-2017
Location: DE
Aufrufe: 840
Nachricht 8 von 23

Betreff: Touchpad Verhalten

Wollte nur mal kurz berichten dass ich das Problem gelöst habe. Nachdem hier keine andere Lösung in Sicht war habe ich mir die Aussage des Telefonsupports zu Herzen genommen. ( "Warum nicht Sie kaufen dann andere" )

Soll heißen ich hab Lenovo Gerät veräußert und mir wieder ein Gerät eines Herstellers gekauft bei dem ich weiß dass der Support funktioniert.

Schade, hat mich einiges an Lehrgeld gekostet aber nun weiß ich wenigstens welchen Hersteller ich in Zukunft zu meiden habe.

Administrator
Administrator
Beiträge: 5.995
Registriert: ‎08-17-2015
Location: SK
Aufrufe: 825
Nachricht 9 von 23

Betreff: Touchpad Verhalten

Hallo snipor,

 

vielen Dank für Deine Rückmeldung. Tut mir leid, dass Du Dich für diesen Weg entschieden hattest, kann es aber natürlich nachvollziehen. Leider konnte ich Dir nicht versprechen, dass dies gefixt wird, wie ich aber bestätigt hatte, wurden die Symptome weitergeleitet.

 

Freundliche Grüße,

 

Juraj
German, Czech & Slovak Community Lead


Wurde dein Problem bei uns bereits besprochen? Schau mal nach: Forum Suchoption
Bitte füge den Typ, Modell (nicht die S/N) und das benutzte OS zu deiner Nachricht hinzu. Es beschleunigt die Lösung deines Problems.


  Communities:   English    Deutsch    Español    Português    Русскоязычное    Česká    Slovenská    Українська   Polski    Türkçe    Moto English

RadiatorX
Punch Card
Beiträge: 32
Registriert: ‎02-10-2017
Location: DE
Aufrufe: 758
Nachricht 10 von 23

Betreff: Touchpad Verhalten

Hallo, das kann ich nicht nachvollziehen auch wenn ich jetzt prügel beziehe, die Frage ist doch wie bringe ich mein Problem beim Support rüber, das er dann sagt "kein HW Defekt" wundert mich nicht. Wenn ein Gerät ein HW Problem hat und dann nach Tips frage ist das Ergebniss, nada. Darfst nicht locker lassen wenn es sich offenbar um ein HW Defekt handelt, das Gerät hat einiges an Wert und hoffentlich noch Garantie. Aber jetzt ist ja gelöst, problemverlagerung sozusagen.

 

viele Grüße

Alexander

Und wir sind zurück ...

Der Umzug wird verschoben

Mehr

Spar-Deals der Woche
SPARTIPP!

Knackige Rabatte auf TOP-PCs
Jede Woche neu
Erfahren Sie mehr

Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden